Tiere

Hausmittel gegen Verstopfung bei Hunden

Kürbis ist eines der Mittel gegen Verstopfung bei Hunden.

Wenn unsere Hunde keinen gesunden Lebensstil und kein ausreichendes Futter haben, kommt es sehr häufig vor, dass sie an Verstopfung leiden. Wie bei Erwachsenen, Hunde können unter einem abnormalen Darmrhythmus leiden und nicht richtig dekotieren.

Ursachen von Verstopfung bei Hunden

Oft sind die Schwierigkeiten beim Stuhlgang auf a zurückzuführen Mangel an Bewegung oder Flüssigkeitszufuhr. Andererseits kann es auch so sein Ihr Hund hat Futter gegessen, das nicht zu ihm passt oder dass sein normales Futter nicht genügend Ballaststoffe enthält.

Kann auch passieren dass etwas, das ich nicht gegessen haben sollte, verschluckt wurde, Wie ein Stück Spielzeug oder Stoff. Diese Fälle sind sehr ernst! Es kann passieren ein Darmverschluss das muss sofort behandelt werden. Deshalb Am besten ist es IMMER, zum Tierarzt zu gehen da merkt man die ersten symptome von verstopfung.

Wenn es sich um eine leichte Verstopfung handelt, verschwindet sie in ein paar Tagen von selbst. Mit diesen hausgemachten Methoden können Sie jedoch ein Kabel werfen. Möchten Sie wissen, wie Sie Ihrem Kind helfen können, wieder normal zu werden?

Hausmittel und Tipps für Verstopfung bei Hunden

(Foto über: mundoperros)

Hier hinterlassen wir Ihnen einen Liste der Hausmittel und andere Ratschläge das wird Ihrem Hund helfen, diese Verstopfung zu überwinden.

    Das erste, was Sie bewerten sollten, ist, ob füttert richtig. Haben Sie Ihre com> geändert

Obwohl, wie gesagt, Es ist am besten, immer zum Tierarzt zu gehen, wenn Symptome auftreten, wenn Sie sich für diese Mittel entschieden haben und Nach zwei oder drei Tagen haben Sie keine Besserung bemerktVerstopfung kann dann auf ein schwerwiegendes Gesundheitsproblem zurückzuführen sein. Jetzt ist es an der Zeit, dringend in eine Tierklinik zu gehen Verschreiben Sie eine medizinische Behandlung.

Auf der anderen Seite Verwenden Sie diese Hausmittel nicht bei Welpen! Oder konsultieren Sie vorher den Tierarzt. Die Kleinkinder haben einen anderen Darmtransit und sind viel empfindlicher. Es kann sich schlecht anfühlen, eines der empfohlenen Mittel einzunehmen. Pass auf deine Gesundheit auf!

Ballaststoffreiches Futter gegen Verstopfung bei Hunden

Eine ausreichende Ballaststoffaufnahme hilft bei der Regulierung des Transits und der Wiederherstellung der Darmflora erhöhter Wassergehalt in Fäkalien und bei erhöhter Stuhlgang. Wenn ein Hund Verstopfung aufgrund falscher Ernährung, Bewegungsmangel, Stress oder Fremdkörperkonsum hat, empfehlen Experten daher eine ballaststoffreiche Ernährung. Natürlich sollte beachtet werden, dass ein Überschuss dieser Komponente, insbesondere die Art der unlöslichen Ballaststoffe, den gegenteiligen Effekt hervorrufen und den Zustand des Tieres verschlechtern kann, was zu noch mehr Verstopfung führt.

Als nächstes zeigen wir die empfohlenen Nahrungsmittel zur Behandlung von Verstopfung bei Hunden mit Hausmitteln.

Kürbis, eines der besten Mittel gegen Verstopfung bei Hunden

Kürbis ist eines der besten natürlichen Heilmittel gegen Verstopfung bei Hunden Hoher Fasergehalt und hoher Wasseranteil. Darüber hinaus ist es reich an Vitaminen wie C und A sowie Mineralstoffen wie Kalium, Phosphor und Kalzium. Auf diese Weise wird durch die Aufnahme dieses Futters in die Ernährung des verstopften Hundes nicht nur der Stuhl nass und bewegt sich besser durch den Verdauungstrakt, sondern es wird auch der gesamte Organismus begünstigt.

Um einen Hund zu Kürbis zu machen, können wir das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und maximal zwei Esslöffel pro Tag anbieten, immer ohne Samen. Eine andere absolut gültige Option ist, den Kürbis zuerst zu kochen und ihn warm geben zu lassen, gemischt mit anderen Nahrungsmitteln, die die Situation begünstigen. In dieser Hinsicht sowohl die Rübenschnitzel wie die Karotte Sie sind natürliche Produkte, die uns auch helfen, Verstopfung bei Hunden zu reduzieren. Beide Nahrungsmittel enthalten Ballaststoffe und andere für den Hund nützliche Nährstoffe, die wir zur Verbesserung Ihrer allgemeinen Gesundheit verwenden können.

Haferkleie, reich an Ballaststoffen

Haferkleie ist eines der am häufigsten empfohlenen Produkte zur Behandlung von Verstopfungssymptomen bei Tieren und Menschen große Menge an Ballaststoffen welches in seiner Zusammensetzung neben Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen vorkommt. Um dem Tier dieses Produkt anzubieten und seine Wirkung zu verstärken, empfehlen wir, ein Frühstück zuzubereiten, indem Sie einen natürlichen Joghurt ohne Zucker mit mischen ein oder zwei Teelöffel Haferkleie. Es ist wichtig zu beachten, dass die Mengen abhängig von der Größe des Hundes angepasst werden sollten.

Er natürlicher Joghurt Es ist eine der besten Quellen für Probiotika, die wir auf dem Markt finden können und die die Regulierung der Darmflora des Tieres fördern. Aus diesem Grund empfehlen wir, dieses Produkt nicht nur als Hausmittel gegen Verstopfung bei Hunden anzubieten, sondern es auch einmal wöchentlich oder alle anderthalb Wochen in Ihre gewohnte Ernährung einzuführen und dieses natürliche Frühstück zuzubereiten. Um dieses Gericht ein wenig zu variieren, haben wir die Möglichkeit, hinzuzufügen ein oder zwei Teelöffel Müsli, da diese Kombination von Getreide auch einen großen Beitrag an Ballaststoffen liefert, die es ermöglichen, die Beweglichkeit zu regulieren.

Grünes Blattgemüse, das beste Mittel gegen Verstopfung bei Hunden

Die beste Faser gegen Verstopfung ist die unlösliche FaserDies erhöht das Kotvolumen und sorgt dafür, dass die Fäkalien leichter im Verdauungstrakt vorankommen. In der Liste der Lebensmittel, die reich an dieser Art von Ballaststoffen sind, finden wir grünes Blattgemüse wie grüne Bohnen und Spinat, Produkte, die sich hervorragend für Hunde eignen und die sowohl zur Verringerung von Verstopfung als auch zur Bereitstellung von Vitaminen und Mineralstoffen dringend empfohlen werden.

Um diese Lebensmittel anzubieten, können wir die Produkte gut waschen und in kochendem Wasser kochen. Ebenso wir können sie mit gekochtem braunem Reis mischenEin weiteres Produkt, das reich an unlöslichen Ballaststoffen ist und zur Behandlung von Verstopfung empfohlen wird. Tatsächlich können wir dieses Essen auch verwenden, um es mit Kürbis- oder Karottenstücken zu mischen.

Erhöhter Wasserverbrauch, wichtig für die Gesundheit des Hundes

Der richtige Verzehr von Wasser ist unerlässlich, um die Gesundheit des Hundes in einwandfreiem Zustand zu erhalten, unabhängig davon, wie es zu jeder Zeit ist. Wenn das Tier ein gastrointestinales Ungleichgewicht aufweist, wird die Aufnahme dieser Flüssigkeit noch wichtiger, da sie die Regulation fördert, den Stuhl befeuchtet und den Durchgang während des Evakuierungsprozesses erleichtert. Aus diesem Grund werden wir, wenn wir feststellen, dass Sie nicht genug Wasser trinken, zusätzlich zur Bereitstellung von Hausmitteln gegen Verstopfung bei früheren Hunden, diese platzieren verschiedene Schalen mit frischem Wasser im ganzen Haus Um ihn zum Trinken zu motivieren, werden wir dem Essen Wasser hinzufügen oder es uns selbst geben.

Sie können unseren Artikel "Wie viel Wasser ein Hund am Tag trinken sollte" lesen, um zu sehen, ob Ihr Hund die richtige Menge konsumiert.

Übung, Schlüssel zur Verringerung der Verstopfung bei Hunden

Da eine der Hauptursachen für Verstopfung bei Hunden mangelnde Bewegung ist, ist es logisch zu denken, dass eine ordnungsgemäße Routine für körperliche Aktivität eingerichtet wird Hilft bei der Regulierung des Darmtransits des Tieres. Auf diese Weise empfehlen wir, die tägliche Belastung des betroffenen Hundes zu überprüfen, um nicht nur die Stuhlentleerung zu fördern, sondern auch Probleme zu vermeiden, die sich aus der Anhäufung von Energie wie Stress, Angst oder Langeweile ergeben. , was zu Verhaltensänderungen, destruktiven oder aggressiven Einstellungen führen kann.

Wann zum Tierarzt gehen?

Etwa ein paar Tage nach der Umstellung der Ernährung sollten wir eine Besserung des Hundes mit Verstopfung feststellen, die weicheren Stuhl produziert und die Anzahl der Stuhlgänge erhöht. Ja nach drei tagen weiterhin die gleichen Schwierigkeiten beim Stuhlgang aufweisen, werden wir sofort zum Tierarzt gehen. Wie bereits eingangs erwähnt, sind einige der Ursachen schwerwiegend und erfordern dringend ärztliche Hilfe, um ordnungsgemäß behandelt zu werden.

Dieser Artikel ist rein informativ, bei ExpertAnimal.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Hausmittel gegen Verstopfung bei HundenWir empfehlen Ihnen, unseren Abschnitt über Home Remedies aufzurufen.

1- Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt:

Die Mittel, die wir aufdecken werden, sind für gesunde Hundes, die gelegentlich unter Verstopfung leiden. Stattdessen wenn Ihr Hund immer verstopft ist oder stellt fest, dass es darüber hinaus andere Symptome hat, die Sie beunruhigen (vielleicht ist Ihr Hund traurig und verfallen, frisst nicht viel usw.), sollten Sie zu Ihrem Tierarzt gehen.

Der Grund ist das manchmal ist Verstopfung bei Hunden nur ein Symptom für eine andere schwerwiegendere Grunderkrankungund was uns interessiert, ist, diese Möglichkeit so schnell wie möglich zu verwerfen. Sobald wir sicher sind, dass es nichts Ernstes ist, können wir diese Tipps anwenden, um die Darmpassage unseres Hundes zu verbessern.

2- Hausmittel gegen Verstopfung bei Hunden Das Olivenöl:

Dies ist ein Mittel, das sehr gut funktioniert, einfach und wirtschaftlich ist und zusätzlich zu natürlich und billig auch sicher für den Hund ist. Sie müssen nur das Futter Ihres Hundes ergänzen ein oder zwei Esslöffel Olivenöl extra vergine.

Er aCeite "fettet" den Darm des Hundes, erweicht die Konsistenz des Kots und bewirkt durch seine rutschige Geschmeidigkeit, dass der Kot des Hundes, der stagniert, auf sanfte Weise und ohne künstliche Chemikalien aus dem Darm rutscht!

Sie können dieses Mittel bei Ihrem Hund anwenden ein bis drei aufeinanderfolgende Tage, (wenn Ihr Hund es braucht, weil es mit nur einem Tag nicht genug war). Wenn Ihr Hund häufig an Verstopfung leidet, können Sie an zwei Tagen in der Woche ein wenig Öl zu seinem normalen Futter geben, um ihm zu helfen.

3- Erhöhen Sie die Menge an Ballaststoffen in der Ernährung Ihres Hundes:

Bieten Sie es dazu an Obst und Gemüse gut für Hunde innerhalb Ihrer Diät Im Allgemeinen enthalten sie alle reichlich Wasser und Ballaststoffesondern um den Darm eines Menschen zu mobilisieren verstopfter HundSie haben einen besonderen Ruf Kürbis und Karotte.
Sie können auch hausgemachte Gerichte für Ihren Hund zubereiten, die enthalten ganze haferflocken, Sehr ballaststoffreich. Schauen Sie sich diese Ideen an:

4- Lösung für Verstopfung bei Hunden, Apfel:

Je nachdem, wie es verwendet wird, wird die Apple lindert Verstopfung bei Hunden Oder Sie können Ihre Schmerzen lindern Durchfall. Wie Hausmittel gegen Verstopfung bei Hunden wir schneiden ein paar Stücke rohen Apfels, besser mit der Haut (Natürlich gewaschen) und wir geben es unserem Hund ein paar Tage hintereinander.

Für andere Verwendungen des Apfels lesen Sie unseren Beitrag, Apfel für Hunde

5- Ein weiteres Mittel gegen Verstopfung bei Hunden ist körperliche Aktivität und Bewegung:

Jeden Tag laufen, rennen und spielen ist entscheidend für die Gesundheit Ihres Hundes. Er Aktivitätsstufe Es hat viel Beziehung zu gute Darmfunktion, sowohl bei Hunden als auch bei Menschen. Daher sollten Sie keine täglichen Spaziergänge im Leben Ihres Hundes verpassen, wenn Sie möchten, dass er bei guter Gesundheit ist und regelmäßig auf die Toilette geht.

7- Nasses Essen:

Mehr als 70% der natürlichen Lebensmittel dass wir verbrauchen, besteht aus Wasser (Trockenfutter natürlich nicht!). Hunde und Katzen sind Tiere, die einen guten Teil des für ihr Wohlbefinden notwendigen Wassers erhalten vom Essen. Deshalb ist es so wichtig, sie regelmäßig zu geben nasse Lebensmittel, die gut in Dosen (in Geschäften, die auf Haustiere und Tierärzte spezialisiert sind) verkauft werden können.

Sie können jedoch auch Ihr eigenes feuchtes Hundefutter mit feuchter Textur zubereiten. Hier gehts 3 Rezepte anders:

  • Rezept für Hunde Huhn mit Gemüse gekocht
  • Com>

Was sind die Symptome von Verstopfung bei Hunden?

Ein gesunder Hund sollte mindestens ein- bis zweimal täglich ohne Schwierigkeiten und daher ohne Schmerzgefühl evakuieren. Aber wenn Sie verstopft sind, wird das passieren Das Tier wird sich jedes Mal beschweren, wenn Sie versuchen, den Stuhl zu entleeren, da es eine große Anstrengung sein wird, auch nur eine sehr kleine Menge an Kot auszutreiben.

In dieser Situation ist die haarige kann sich traurig und apathisch fühlen, bis zu dem Punkt, dass in wirklich schweren Fällen, kann aufhören zu essen. Wenn Sie aus diesen Gründen feststellen, dass Ihr Freund innerhalb von ein oder zwei Tagen nicht kotet, ist es sehr wichtig, dass Sie sich in Alarmbereitschaft versetzen und ihn behandeln, zuerst mit Hausmitteln und, wenn er sich am dritten Tag nicht bessert, mit Medikamenten, die von einem Tierarzt verschrieben wurden.

Olivenöl

Ein ziemlich wirksames Mittel gegen Fälle von rechtzeitiger Verstopfung ist Einen großen Löffel Olivenöl nicht länger als drei Tage hintereinander geben. Da es Ihnen wahrscheinlich nicht gefällt, können Sie es mit Ihrem Essen mischen.

Was Öl tut, ist, den Darm zu "fetten", den Stuhl zu erweichen, so dass es sein Ausstoßen begünstigt.

Ballaststoffe

Oft tritt Verstopfung auf, wenn es an Ballaststoffen mangelt. Um dies zu vermeiden oder zu beheben, Sie können Ihrem Hund reichhaltiges Futter wie Kürbis und Karotte geben. Gut gehackt und mit Ihrem Essen vermischt, ist Ihr Problem mit der Evakuierung wahrscheinlich gelöst.

Wasser und Nassfutter

Flüssigkeitsmangel ist eine weitere Ursache für Verstopfung. Deshalb Der Hund muss immer sauberes und frisches Wasser zur Hand haben, und es wird empfohlen, ihm Nassfutter zu geben da es 70-80% Wasser enthält.

Regelmäßige körperliche Bewegung trägt zu einer ordnungsgemäßen Darmfunktion bei. Wie das es ist notwendig, ihn jeden Tag spazieren zu führenNicht nur, damit Sie bei guter Gesundheit sind, sondern auch, damit Sie jederzeit auf die Toilette gehen können, ohne sich unwohl zu fühlen.

Wenn Sie innerhalb von maximal drei Tagen nach Auftreten des Problems keine Besserung feststellen, gehen Sie zum Tierarzt, um Ihren Freund zu untersuchen.

Verstopfung bei kleinen, älteren und stillenden Hunden

Wir haben bereits gesagt, dass ältere Hunde und Kleinkinder zu Verstopfung neigen. Es kann auch einem stillenden Hund passieren. Zu dieser Zeit seines Wachstums, Ihre Därme bilden sichHinzu kommt, dass die Spannung, die Tag für Tag für so viele neue Dinge besteht, die sie lernt, Verstopfung verursachen kann. Eine Diät, die ihrem Alter entspricht und von unseren Online-Diätassistenten empfohlen wird, wird diese Situation lindern.

Es gibt mehrere Symptome, die Sie kennen müssen, um zu bestätigen, dass Sie Verstopfung bei Hunden mit natürlichen oder hausgemachten Mitteln lindern können. Sie können sie nur anwenden, wenn das einzige Symptom, das Sie bei Ihrem Kollegen sehen, das ist, was nicht scheißen kann. Wenn Sie sich auch übergeben, einen harten Bauch haben, abnehmen, depressiv sind oder Fieber haben, besteht das Problem nicht in Verstopfung, sondern in der Krankheit, die sie verursacht.

Mein Hund versucht sich zu entleeren und kann nicht. Was mache ich?

Verstopfung bei Hunden tritt aus mehreren Gründen auf. Die wichtigste ist eine schlechte oder sehr trockene Ernährung. Ich denke, allein essen von super schlechter Qualität kann verhindern, dass Sie Stuhl, der sich in Ihrem Bauch angesammelt hat, ausstoßen. Ein sitzendes Leben verhindert auch eine ordnungsgemäße Defäkation. Mit den Fahrten und Spielen, Der Darm Ihres Kollegen bewegt sich und macht den Bauch leicht.

Wenn Sie wenig Wasser trinken, kostet es Sie auch mehr. Wenn man das weiß, scheint es leicht zu wissen, welche drei Hausmittel wir anwenden können, um Verstopfung bei Hunden zu lindern. Lassen Sie ihn anfangen, sich zu bewegen. Wenn Sie aufgrund mangelnder Aktivität oder wegen Nervosität Verstopfung haben, hilft Ihnen eine gute Spielsitzung beim Evakuieren.

Ändern Sie diesen Feed für eingemachte nasse Rezepte. Diese haben viel mehr Wasser und sind schmackhafter, so dass Sie sie mit Vergnügen essen und Ihnen auch beim Stuhlgang helfen können. Wenn Sie diese Mahlzeit nicht zu Hause haben, können Sie Ihrem Futter auch etwas Wasser hinzufügen. Achten Sie jedoch darauf, dass es reich an Mineralien und Ballaststoffen ist und wenig oder gar kein Salz enthält, um unerwünschte Rückstände von Flüssigkeiten zu vermeiden.

Hausmittel gegen Verstopfung bei Hunden

Integrieren Sie in Ihre Ernährung natürliche Lebensmittel, die von Ihnen zubereitet werden, mit wenig Salz, etwas Wasser und mehr zubereitet werden, als Sie es für sich tun würden. Ein kleiner Teelöffel Olivenöl in der Mahlzeit hilft Ihnen auch, Ihren Darm einzufettenSeien Sie mit dieser Lösung jedoch sehr vorsichtig, da Ihr Stuhl dadurch sehr flüssig werden kann. Um die Menge zu erfahren und ob Sie sie für Ihr Gewicht und Ihre Rasse verwenden können, wenden Sie sich unverbindlich online an unsere Tierärzte.

Zusätzlich zu Olivenöl können Sie auch Lebensmittel, die Sie essen können, Menschen und Ballaststoffe enthalten, in das Futter Ihres Hundes integrieren. Um sie zu essen, mischen Sie sie mit Ihrem Essen oder dienen Sie als Brei. In keinem Fall geben Sie Menschen Abführmittel oder Einläufe. Es ist nicht der erste Fall, dass wir Betreuer mit sehr geringer Sorgfalt finden (die Redundanz lohnt sich), die Sie dazu bringen, eine Pille zu nehmen, um den Bauch für Menschen zu entwickeln.

Dies hilft nicht, Verstopfung bei Hunden zu lindern, sondern verursacht sehr schwere Durchfälle und Darmschäden. Denken Sie also nicht einmal darüber nach.

Zusammenfassend Um Verstopfung bei Hunden zu lindern, können Sie in kleinen Mengen auf ausreichend ballaststoffhaltiges Futter zurückgreifen, das in zerkleinerter und weicher Form serviert wird. Kürbis ist einer der am meisten empfohlenen, aber das Beste, was Sie tun können, ist, ihm mehr Wasser zu geben und qualitativ hochwertige Lebensmittel zu kaufen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Verstopfung zu lindern. Denken Sie daran, wenn Sie weitere Ratschläge wünschen, müssen Sie nur unverbindlich unsere Hunde-Ernährungsberater online fragen.

Sind Sie mit Zweifeln verlassen worden? Fragen Sie unsere Tierärzte:

Video: HAUSMITTEL BEI HUNDE WEHWEHCHEN. Man muss nicht immer direkt zum Tierarzt (Januar 2020).