Tiere

So wählen Sie das beste Haustier für Ihr Kind

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Wahl eines Haustieres ist einer der Schlüsselmomente im Familienleben. Und natürlich verdient es gründliche Überlegungen. Aber wenn wir bereits die Entscheidung getroffen haben, dass wir ein Haustier zu Hause haben möchten, müssen wir überlegen Was für ein Tier ist für uns ideal?. Heutzutage sind die Möglichkeiten nicht nur auf Hunde und Katzen beschränkt, und in den letzten Jahren haben Familien, die andere „weniger verbreitete“ Tiere bevorzugen, zugenommen.

So wählen Sie das perfekte Haustier für Ihr Kind

Wann immer es bis zum letzten Moment Zweifel bei der Auswahl des Haustieres gibt, gibt es auch die Möglichkeit kombiniere zwei oder mehr Arten, obwohl Sie sich vorher über die Kompatibilität zwischen beiden informieren müssen, um Ängste und ungewollte Situationen zu vermeiden.

Befolgen Sie nur einige einfache Schritte, die auf dem Ablagesystem basieren, um die Wahl des idealen Haustieres zu treffen. Zuallererst: Möchten Sie einen treuen Begleiter oder möchten Sie ein Haustier, das mehr zu Ihnen gehört? Die Antwort für die erste Option ist ohne Zweifel der Hund, obwohl Sie bedenken sollten, dass es das Haustier ist, das mehr Pflege und Aufmerksamkeit benötigt.

Wenn Sie sich für die zweite Variante entscheiden, müssen Sie sich folgende Frage stellen: Hast du etwas dagegen, Haare zu reinigen? Wenn die Antwort ja lautet, sollten Sie überlegen, einen Vogel zu haben - aber statt Haare müssen Sie Federn putzen - eine Schlange, einen Fisch, eine Schildkröte, ein Reptil oder ein kleines Säugetier wie einen Igel, einen Hamster, einen Rennmaus, ein degú, eine Maus oder eine Ratte.

Aus dieser Liste müssen Sie wählen zwischen ein Tier mit einer bestimmten Fähigkeit zur Interaktion oder mit einer, die mehr begrenzt hat. Es ist logisch, dass Sie beispielsweise nicht mit einem Fisch und einer Rennmaus interagieren können.

Ja im gegenteil Sie streicheln die Tiere gerne mit Haaren Abgesehen von der Katze haben Sie logischerweise auch mehrere Optionen. Wir beziehen uns auf das Frettchen, das in den USA sehr in Mode ist und in unserem Land immer mehr nachgefragt wird, das Kaninchen, das Meerschweinchen oder die Chinchilla. Alle sind sehr gesellig - das Frettchen verhält sich normalerweise wie ein kleines Kätzchen - obwohl es letztendlich vom Charakter des Tieres abhängt.

Natürlich brauchen alle Haustiere ihre Pflege und wir müssen das Tier immer in unsere Familie integrieren, als ob es ein weiteres Mitglied wäre, was auch immer. Auch Wir müssen das Alter der Kinder im Haus berücksichtigen, denn es gibt geeignetere Haustiere als andere, damit die Kleinen den ersten Kontakt mit einem Tier aufnehmen.

Daher ist es logisch, dass es nicht ratsam ist, eine Schlange zu Hause zu haben, wenn wir kleine Kinder haben - zum Beispiel unter 5 Jahren. Im gegenteil ein Hamster Es ist das ideale Haustier für Familien, die ihre Kinder - nach etwa fünf Jahren - in der Obhut eines Haustiers haben möchten.

Aspekte zu berücksichtigen

Ihr Kind möchte vielleicht eine Katze oder einen Hund haben, aber wenn es darum geht, die besten Haustiere für Kinder auszuwählen, sind nicht alle Tierrassen freundlich.

Einige sind zu energisch oder vielleicht aggressiv, während andere beängstigend sein können. Es gibt auch Tiere, die raues Spiel mit jüngeren Kindern tolerieren, und andere, die eher beißen oder kratzen.

Einige Tiere können sogar Träger von Krankheiten oder Bakterien sein, die die Gesundheit von jüngeren Kindern schädigen.

Auch wenn Ihr Kind allergisch gegen Tiere ist oder andere Gesundheitsprobleme hat, ist dies mehr als ein Grund genug, wirklich zu überlegen, ob es angemessen ist, ein Haustier zu haben, oder ob es besser ist, es mit Bedacht auszuwählen.

Sie müssen sich eine Frage stellen: Können und wollen Sie als Familie die Aufmerksamkeit, den Freiraum und den Respekt erbringen, die das Haustier benötigt?

Haustiere, besonders wenn sie Welpen sind, benötigen eine empfindliche und spezielle Behandlung, und es erfordert Geduld und Energie, um in der Lage zu sein, ein Tier richtig zu pflegen. Obwohl ein erwachsener und gut erzogener Hund oder eine Katze eine gute Wahl sein können.

Was sind die besten Haustiere für Kinder?

Wenn Sie als Familie die Entscheidung haben, ein Haustier als neues Familienmitglied einzuführen, ist es Zeit, das beste Tier auszuwählen. Wenn Sie mit einem Hund aufgewachsen sind, möchten Sie vielleicht einen Hund, wenn Sie in einer kleinen Wohnung leben, vielleicht ist eine Katze die beste Option, wenn Sie es vorziehen, dass Sie nicht viel mit ihrer Pflege zu tun haben, dann vielleicht einen Fisch, bevor Sie eine andere Art von Haustier haben. Man muss sehr gut überlegen, bevor man sich entscheidet.

Hunde

Ein Hund ist ein treues Haustier, aber Sie sollten wissen, welches Haustier für Ihre Kinder am besten geeignet ist. Größere Rennen mögen Kinderspiele toleranter finden, aber kleinere Rennen neigen dazu, leichter zu bellen und zu beißen. Aber jeder Hund ist anders und hat seine eigene Persönlichkeit, Sie sollten den Welpen also kennen, bevor Sie ihn adoptieren, um zu wissen, ob er wirklich für Ihren Lebensstil geeignet ist. Informationen erhalten Sie auch von Ihrem Züchter oder Tierheim.

Eine Katze ist ein ideales Haustier für ruhigere Kinder, da Katzen ein plötzliches Kinderspiel möglicherweise weniger tolerieren. Aber Es gibt bestimmte Rassen, die für Kinder besser geeignet sind als andereSie müssen die Katze kennen, um zu wissen.

Fisch mag wie ein ideales Haustier erscheinen, da die Pflege relativ einfach sein kann, Sie aber nur schauen können. Obwohl es sich im Wasser befindet, können Sie Kindern auch die Verantwortung für Ernährung und Pflege beibringen.

Meerschweinchen

Meerschweinchen können sich in einem Käfig befinden und sind eine gute Wahl, da sie zart sind und nur selten beißen, besonders wenn sie sich geschützt und sicher fühlen. Aber sie sind klein und sehr empfindlich, daher sind sie keine gute Idee für Kinder unter 6 Jahren. Obwohl es notwendig ist, Kinder immer zu beaufsichtigen, wenn sie mit ihrem Haustier spielen.

Denken Sie, dass es vielleicht ein anderes Haustier gibt, das für Kinder geeignet ist?

Machen Sie den Schritt: Nehmen Sie das ideale Haustier für ein Kind mit nach Hause

Entweder weil Erwachsene es wollen oder weil die Kleinen im Haus danach fragen, Es ist üblich, sich dem Dilemma zu stellen, ein Haustier mit nach Hause zu nehmen oder nicht. Und vor allem definieren, welches das ideale Haustier für ein Kind ist.

Das muss man wissen Jede Realität ist anders und für jedes Tier gibt es ein Tier, das sich besser anpasst. Ich denke natürlich immer daran, dass es eine Verantwortung von Zeit, Geld und Liebe sein wird.

Deshalb, bevor Sie den Schritt unternehmen, Die Integration eines Tieres in das Heim ist eine Entscheidung, die geteilt werden muss. Ein anderes Lebewesen wird in die Familie aufgenommen, die für viele Jahre besondere Pflege benötigt.

Auf der Suche nach dem idealen Haustier für ein Kind

Im Allgemeinen ist die erste Option der Hund.

Dieses Tier ist ideal für aktive Kinder, die Interaktion fordern und liebevoll sind. Es wird sicherlich sehr starke Bindungen erzeugen, wenn Sie als Kind lernen, miteinander umzugehen, und ein bedingungsloses Unternehmen sein.

Der Vorteil dieses Haustiers ist, dass es Empathie, Geselligkeit und Selbstwertgefühl fördert des Kindes, zusätzlich zu einem erheblichen Maß an körperlicher Aktivität aufrechtzuerhalten.

Das Kind kann sich um einige Aufgaben des Hundes kümmern, Sobald ein bestimmtes Alter erreicht ist. Aber das Übliche ist, dass die Last in den Händen älterer Menschen bleibt. Daher werden Zeit, Platz und Budget benötigt.

Die besten Rassen für Kinder sind die Labradors und Golden Retriever. Und wenn der Junge klein ist, sind große Hunde besser geeignet.

Es ist eine gute Option, wenn Sie nach einem Haustier suchen, mit dem Sie interagieren können, das liebevoll, aber unabhängiger ist. Es ist das ideale Haustier für ein liebevolles und schelmisches Kind, das aber seine persönlichen Räume genießt.

Der Vorteil dieses Tieres ist, dass es die Angewohnheit hat, sich selbst zu reinigen und verlangt nicht so viel wie ein Hund.

Aufmerksamkeit sollte jedoch geschenkt werden das mögliche Auftreten von Allergien, wenn Sie zu Hause ankommen, wenn das Kind älter ist. Und der Deal sollte immer vorsichtig sein.

Der Sittich

Es ist das dritthäufigste Haustier nach Hund und Katze. Es erfordert nicht viel Sorgfalt oder Budget. Und mit der Zeit integriert es sich in das Familienleben und interagiert sogar.

Der Sittich ist ideal für aufmerksame, neugierige, aber ruhige Kinder. Unter der Aufsicht eines Ältesten kann sich das Kind um etwas Fürsorge kümmern und ein großartiger Begleiter werden.

Meerschweinchen

Es ist eine ausgezeichnete Option in Häusern mit kleinen Kindern, und noch besser, wenn es die ersten erfahrungen mit tieren sind. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es aktiv, neugierig und interaktiv ist, sobald es Vertrauen erlangt.

Als vorteil, es benötigt nicht viel platz, da die meiste zeit in seinem käfig vergeht und erfordert einfache Pflege.

Denken Sie an Ihre Hygiene und Ernährung, da es anfällig für Übergewicht ist.

Es ist ein ideales Haustier für ein etwas größeres Kind. Solange er bei der Behandlung vorsichtig ist, da das Kaninchen ein ziemlich empfindliches Tier ist. Er ist sehr liebevoll, sobald er das Selbstvertrauen erlangt, was eine Weile dauert.

Der Vorteil ist, dass Sie keinen zu großen Platz benötigen. Obwohl er es genießt, zu bestimmten Tageszeiten frei zu gehen.

Zunächst ist es etwas misstrauischAlso muss sich die Persönlichkeit des Kindes daran anpassen.

Tipps bei der Auswahl

Zum Schluss noch einige Prämissen zu beachten:

  • Bewerten Sie nach dem Alter des Kindes: Wenn es sehr klein ist und das erste Haustier ist, kann es zweckmäßig sein, mit einem Sittich zu beginnen. Und auf diese Weise lehren Sie ihn, was die Pflege eines Tieres bedeutet.
  • Psychomotorische Entwicklung: Bis das Kind seine Koordination nicht entwickelt, ist es besser, keine zu kleinen und empfindlichen Tiere mit nach Hause zu nehmen, da sie verletzt werden, wenn sie interagieren möchten.
  • Der Hund ist immer eine ideale Begleitung. Achten Sie in diesem Fall auf das Alter und das Temperament des Kindes und entscheiden Sie darauf aufbauend. Es ist eine gute Möglichkeit, sich über die Eigenschaften verschiedener Rassen zu informieren.

Hauptbildquelle: Lindsey Price

Jura-Abschluss von der Universität von Castilla-La Mancha. Master in Business, Investment und Finanzen (UNED). Freiberuflicher Schriftsteller und Schriftsteller. Spezialist für Marketing. Abschluss in Ernährung. Abschluss in SEO und digitaler Positionierung.

Gewesen zu sein Beamter und Anwalt seit vielen JahrenDerzeit arbeitet er mit verschiedenen Medien und digitalen Zeitungen, thematischen Blogs, Webseitenentwicklung, Schreibanleitungen und Bedienungsanleitungen, Werbetexten, Werbe- und Marketingkampagnen, Meinungsbeiträgen, Geschichten und Drehbüchern zusammen. Er hat an wichtigen teilgenommen Textbearbeitung und Kurationsprojekteund passen sie für professionelle Websites an. Normalerweise schreibt er auf allen Arten von Plattformen, Google Docs, WordPress usw.

Während Nagetiere einige Menschen erschrecken und einen schlechten Ruf haben können, sind Ratten äußerst intelligente Tiere. Dieses Nagetier ist zum Beispiel ein ausgezeichnetes Haustier, wenn Sie es richtig pflegen. Ratten sind von Natur aus neugierig, sie haben ...

Im Allgemeinen sucht eine Mutter einen sicheren Ort, an dem sie ihre Kätzchen aufziehen kann. Wenn Sie nach einer Website suchen, wählen Sie normalerweise eine bestimmte Reihe von Bedingungen: ruhig, dunkel, trocken, warm und sicher vor Raubtieren, männlichen Katzen oder Menschen ...

Historisch gesehen besiedelten die Beluga-Störfische (Huso huso) die Becken des Kaspischen Meeres, des Schwarzen Meeres, des Asowschen Meeres und der Adria. Diese Art von acipenseriformen Fischen wurde aus den letzten beiden Becken aufgrund von Überfischung und ...

Hundeverbände weltweit setzen sich für die Einhaltung der Standards reiner Hunderassen ein. Ebenso fördern sie die gesunde und verantwortungsbewusste Zucht dieser Tiere, um das Wohlergehen der in ihrem…

Katzenverbände sind die Agenturen, die sich mit den verschiedenen Aktivitäten im Zusammenhang mit reinen Rassen befassen: die Pflege der Stammbäume aller registrierten Katzen, die Lieferung von Stammbäumen, die Festlegung der Standards für jede Rasse ...

Seit mehr als einem Jahrhundert ist die Labormaus das weltweit am häufigsten verwendete Tiermodell in der Forschung. Dieses kleine Nagetier ist ein Verwandter der Hausmaus (Mus musculus), einem Tier, das sehr daran gewöhnt ist, neben dem…

Pin
Send
Share
Send
Send