Tiere

Wie man einen Igel pflegt

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie einen Igel haben werden, Die erste Pflege, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist der Käfig oder die Urne, die Sie anbieten. Sie müssen breit und bequem sein, wir möchten Ihnen die bestmögliche Lebensqualität bieten! Dies ist, was Sie brauchen, um einen vollständigen Igelkäfig vorzubereiten:

  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, einer zu sein Bars Käfig, wählen Sie eine, die sie nicht weit auseinander hat. Einige Igelwelpen passen in 1,5 cm große Lücken und könnten aussteigen. Eine andere Möglichkeit ist, sich für eine Glasurne anstelle eines Stangenkäfigs zu entscheiden.
  • Für dein Essen, Am besten sind die Feeder, die am Käfig verankert sindoder aus einem schweren Material, damit sie nicht umkippen. Für Wasser ist eine Nagetierflasche ideal, da dies der beste Weg ist, die Hygiene zu bewahren.
  • Für das Bodensubstrat Die beste Option ist der unbehandelte Holzhackschnitzel.
  • Ihr Igel muss Spaß haben! Es ist bequem, Gegenstände für Ihre Unterhaltung zu platzieren, wie ein laufendes Rad, ein Behälter mit Sand, damit es graben kann, und etwas Spielzeug.
  • Auch Du brauchst einen Unterschlupf im KäfigEs kann sich um eine Papp- oder Plastikschachtel mit einem Loch zum Ein- und Aussteigen handeln.

Beachten Sie all diese Elemente, wenn Sie die Größe des Käfigs auswählen. Sie müssen über genügend Freiraum verfügen, um sich stressfrei bewegen zu können, auch wenn dies alles drinnen ist.

Sie müssen nur den idealen Platz für den Käfig Ihres Igels finden. Das Beste ist ein Ort ohne viel licht und mit einer temperatur zwischen 20 und 30º.

Igel füttern

Eine andere Igelsorgfalt, die Sie nicht vergessen sollten, ist Ihre Diät. Die beste Option, um sicherzustellen, dass Sie ihm alle Nährstoffe geben, die er benötigt, ist, ihm ein speziell für Igel hergestelltes Futter zu geben. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht auf ein Produkt dieses Typs zugreifen können, können Sie Folgendes angeben:

  • Kaufen Sie ein High-End-Futter für ältere Hunde oder Katzen, haben eine sehr ähnliche Nährstoffzusammensetzung wie Igelfutter.
  • Du musst Ergänzen Sie dieses Essen mit etwas Obst, Eiern und Hühnchen.
  • Auf der anderen Seite Igel müssen Lebendfutter essenSie können also Mehlwürmer, Grillen und Würmer geben.

Vergessen Sie nicht, immer sauberes und frisches Wasser zu geben! Erneuern Sie auch das Essen jeden Tag. Füttern Sie ihn idealerweise bei Sonnenuntergang, da diese Tiere nachtaktiv sind: Entfernen Sie Reste vom Vortag und legen Sie neues Futter hinein.

Umgang und Reinigung eines Igels

Die Igeladaption Kontakt und Beziehung zu Ihnen werden ein Prozess sein, Sie müssen geduldig sein, da es Wochen oder sogar Monate dauern kann. Da Sie zunächst Angst haben werden, ist es ratsam, es nur mit Handschuhen einzunehmen, da es versuchen wird, Sie zu stechen. Lass es riechen, laufe zu Hause (immer unter Beobachtung), mache alles was du willst, bis es passt.

Was die Hygiene betrifft, mit Halten Sie den Käfig sauber und in gutem Zustand. Die Badezimmer müssen nicht zu häufig sein, aber Sie müssen möglicherweise Ihren Igel baden.

Die Gesundheit eines Igels

Normalerweise, wenn Sie gut wissen, wie man sich um einen Igel kümmert Es wird Ihnen leicht fallen, gesund zu bleiben, und Sie werden kaum tierärztliche Hilfe benötigen. Aber es gibt bestimmte Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Setzen Sie Ihren Igel nicht aus Luftströmungen oder Temperaturen zu niedrig oder zu hoch.
  • Wenn Sie andere Haustiere haben, Lass sie nicht mit dem Igel in Kontakt kommenSie könnten Parasiten übertragen oder ihn schädigen.
  • Wenn Ihr Igel Durchfall hat, kann dies daran liegen, dass er zu viel isst. Legen Sie nicht so viel Futter auf ihn.
  • Igel leben in Bedingungen Unhygienisch kann Milben, Pilze und Parasiten fangen.

Sie wissen bereits, wie man sich um einen Igel kümmert. Bereit für einen?

Warum fürchten Katzen Gurken?

kienyke.com Rücksprache mit dem Tierarzt Andrea Pizarro Über die Pflege, die dieses Haustier haben sollte: „Sie müssen eine Diät einhalten, die Eiweiß wie Insekten, Hühnchen oder hartgekochte Eier enthält. Außerdem musst du ihnen Obst und Gemüse geben, das mit Spezialfutter für dieses Haustier ergänzt werden kann, und wenn du es nicht hast, kannst du eine Mindestmenge an Katzenkonzentrat hinzufügen. “

Zum Zeitpunkt der Fütterung ist es am relevantesten, die Futtermenge nicht zu überschreiten, da sie leicht an Gewicht zunehmen.

Es ist notwendig, sie mit frischem Wasser zu versorgen, damit Sie trinken können und damit einige Komplikationen für die Gesundheit des Igels vermieden werden.

Was den Ruhebereich betrifft, ist es wichtig, dass ein geräumiger Käfig angepasst wird, in dem Sie sich wohl fühlen, da er den Igeln erlaubt, Dinge nicht zu beschädigen, da sie normalerweise aktiv und neugierig sind.

„Im Käfig kann man Kiefernstroh auf den Boden legen, um sich zu entspannen, aber niemals Zeder oder Sägemehl, weil es Atemprobleme verursachen kann oder sie diese Materialien in den Beinen verwickeln können, was Nekrose verursachen könnte Sagen wir, das Gewebe in diesem Bereich stirbt “, erklärte der Experte.

Der Raum, in dem sich der Igel befindet, sollte tagsüber und nachts eine Temperatur zwischen 22 und 27 ° C haben, die 32 ° C nicht überschreitet, damit er nicht gestresst wird und an niedrigen Temperaturen sterben kann.

Wie vermeide ich Schwindel bei Hunden auf Reisen?

Der Käfig sollte einmal pro Woche gereinigt und auch das Stroh gewechselt werden. Was jedoch tägliche Hygiene erfordert, sind der Tierfutterautomat und der Behälter, in den das Wasser gestellt wird. Um den Igel zu baden, fügte Pizarro hinzu: „Es ist notwendig, dass das Tier mit warmem Wasser und sanft und gründlich gebürstet wird, ohne 20 Minuten Baden zu überschreiten. Darüber hinaus wird empfohlen, zum Reinigen Haferflocken oder Seifen auf Chlorhexidinbasis zu verwenden. “

Nehmen Sie am Ende des Bades ein Handtuch und trocknen Sie es vorsichtig ab, um Hautverletzungen oder Ballbildung zu vermeiden. Denken Sie daran, dass das Haustier alle zwei oder drei Monate gebadet werden sollte. Idealerweise gewöhnen sie sich ab einem jungen Alter daran, damit es keinen stressigen Prozess gibt, der zu gesundheitlichen Beschwerden führen kann.

Um gesundheitliche Probleme beim Igel zu vermeiden, ist es wichtig, zum Tierarzt zu gehen und dass er Notfälle wie das Auftreten von Zecken, Pilzen, Durchfall, Erbrechen, Erkältung oder anderen Beschwerden wahrnimmt und somit gesundheitliche Auswirkungen des Haustieres verhindert und dass es dies kann werde sterben, wenn du nicht anwesend bist.

„In Kolumbien gibt es bereits Igelbrutanlagen als Haustier, da diese nicht zur kolumbianischen Wildflora gehören. Eine Sondergenehmigung ist nicht wie in anderen Ländern erforderlich, aber es ist erforderlich, dass die Person, die sie in ihre Familie integrieren möchte, über ausreichende Kenntnisse des Tieres verfügt, um ein gutes Leben zu führen “, schloss der Experte.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die kein gewöhnliches Haustier wie einen Hund oder eine Katze bei sich zu Hause haben möchten, aber exotische Tiere als Teil Ihrer Familie lieben, dann können Sie sich einen Igel vorstellen.

Der gemahlene Igel hat eine recht auffällige Charakteristik und weist auf, dass etwa 80% seines Körpers von Stacheln bedeckt sind, die bis zu 2,5 Zentimeter erreichen können. Darüber hinaus ist es eine der bekanntesten Arten für ein nachtaktives Leben.

Dieses Säugetier ist zehn bis fünfzehn Zentimeter lang, wiegt etwa 250 bis 400 Gramm und kann bis zu fünf Jahre alt werden. Es ist zu beachten, dass Bereiche, die nicht von Stacheln bedeckt sind, wie Gesicht, Beine und Bauch, ein relativ weiches Fell aufweisen.

Es ist wichtig zu wissen, dass der Igel ein Landtier ist und daher außer in der Paarungszeit allein bleibt. Außerdem reagieren sie sehr empfindlich auf Geräusche und zu abrupte Bewegungen. Wenn sie diese Schauer wahrnehmen, machen sie einen Ball und richten ihre Stacheln nach außen, um sich vor einem Raubtier oder einer Bedrohung zu schützen.

Bevor Sie einen Igel als Haustier haben, müssen Sie als Besitzer wissen, welche Pflege Sie haben sollten und welche Bedürfnisse Sie erfüllen müssen, damit das Tier ein gesundes Leben voller Liebe und Aufmerksamkeit hat.

Pin
Send
Share
Send
Send