Tiere

Wie man einem Hund beibringt, seine Bedürfnisse auf Papier zu erfüllen

Pin
Send
Share
Send
Send


Lernen Sie, Ihrem Hund beizubringen, seine Bedürfnisse auf der Straße zu erfüllen, ohne irgendeine Art von Trauma oder Komplexität zu verursachen.

Alle Welpen sind und scheinen entzückend. Es ist ein Moment großer Freude, unser kleines Haustier zu adoptieren. Dies wird uns große Befriedigung bringen, aber auch die die Übernahme trägt eine große Verantwortung>

Damit unser neues Familienmitglied ein perfekter Hund ist, müssen wir ihm die bestmögliche Ausbildung ermöglichen. Es wird von uns abhängen, dass der Hund so liebenswert wie möglich ist, sowohl bei anderen als auch bei uns zu Hause.

Als erstes sollten wir Unseren Hund zu erziehen, wenn wir in unserem Haus ankommen, bedeutet, seine Bedürfnisse an die richtige Stelle zu bringen um ihm später beizubringen, wie man sie auf der Straße macht. Dies ist eine sehr wichtige Aufgabe, nicht nur für uns, sondern auch für das Tier. Hunde schlafen nicht gerne an der gleichen Stelle, an der sie pinkeln oder bauchenJe früher sie es außerhalb des Hauses lernen, desto glücklicher wird unser Haustier.

Hundeentwicklung: In welchem ​​Alter sollten Sie lernen, Ihre Bedürfnisse zu kontrollieren?

Jeder normale Welpe wird mindestens das erste Mal bei seiner Mutter sein 8 Lebenswochen. Ab diesem Zeitpunkt kann derselbe Hund die Hunde beiseite lassen und ihnen helfen, unabhängiger zu sein, da sie bereits den entwickelten Geruchs-, Hör- und Sehsinn in derselben Reihenfolge haben.

Wenn wir die Züchter der Welpen sind, können wir Bringe ihnen bei, von Geburt an an einem bestimmten Ort zu pinkelnzum Beispiel in a Zeitung oder spezielle Windeln Für Welpen, die auf dem Boden liegen.

Wenn wir diese Stützen immer an der gleichen Stelle platzieren und den Welpen beibringen, sich von Beginn ihres Lebens an daran zu gewöhnen, wird es viel einfacher sein, das Pinkeln an einer bestimmten Stelle und nicht irgendwo im Raum oder im Raum in Verbindung zu bringen Das ist gefunden. Wenn wir nicht das Glück haben, dass der Züchter unserem Welpen von Beginn seines Lebens an beibringt, seine Bedürfnisse zu befriedigen, ist es unsere Aufgabe, dies gleichzeitig mit dem Erwerb unseres Haustieres zu tun.

Normalerweise können wir einen Welpen ab 2 oder 3 Monaten adoptieren, je nachdem, wann der Besitzer ihn von der Mutter trennen möchte. Wir können sie aber auch adoptieren, wenn sie älter sind. Jedoch Das Alter ist keine Entschuldigung, um unserer Dose zu vermitteln, wo Sie Ihre Bedürfnisse befriedigen können. Diese Tiere sind unglaublich intelligent und wenn wir es richtig machen, werden sie lernen, ihre Bedürfnisse früher als wir uns vorstellen, von zu Hause weg zu machen.

Zeitung oder spezielle Windeln können unsere besten Verbündeten in den ersten Monaten sein

Es ist verständlich, dass unser Welpe vor einem halben Jahr einen Unfall hat, da er, wenn er klein ist, seine Bedürfnisse häufiger erfüllen muss und immer noch keine konkrete Kontrolle über seinen Schließmuskel hat.

Erziehung Ihres Hundes: Lassen Sie ihn wissen, wann er seine Bedürfnisse erfüllen soll

Von dem ersten Moment an, in dem der Hund zu uns nach Hause kommt, müssen wir widme einen bestimmten Platz im Haus, an dem er seine Bedürfnisse erfüllen kann.

Wenn der Hund jung ist, sollte er häufiger pinkeln als wenn er erwachsen ist. Wenn Sie bereits alle Impfstoffe haben, können Sie Ihre Bedürfnisse möglicherweise nicht kontrollieren und Sie werden irgendwo im Haus pinkeln, bevor die Zeit gekommen ist, nach draußen zu gehen.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass wenn wir sehen, dass er seine Bedürfnisse zu Hause erfüllt, lassen Sie uns nur in dem Moment, in dem er dies tut, einen kurzen und zwingenden Satz wie "Nein" sagen dass er assoziiert, wer etwas falsch macht. Wir können es auch nehmen und Bring es zu der Windel oder der Zeitung, die wir auf dem Boden haben pinkeln damit in Verbindung zu bringen, es an diesem bestimmten Ort zu tun.

Wenn Sie weiterhin Ihre Bedürfnisse auf Papier bringen, müssen wir dies tun gratuliere dir mit tröstlichen Worten und einer süßen Stimme und freundlich, so dass Sie es mit etwas richtig verbinden können. Dies ist ein großer Anreiz, da Hunde es am meisten lieben, ihre Meister glücklich zu machen. So sind unsere süßen Worte und Liebkosungen die beste Belohnung.

Während wir seine Bedürfnisse zu Hause erledigen und wenn er ein Welpe ist, sollten wir unserem Hund so viel Aufmerksamkeit wie möglich schenken. Nicht nur, weil Sie sich nicht verletzen oder etwas zerbrechen können, sondern weil wir sicherstellen müssen, dass Sie Ihre Bedürfnisse nicht außerhalb des vorgesehenen Ortes erfüllen.

Wenn wir uns streiten, während er außerhalb der Wabe oder Zeitung pinkelt, ist der Unterricht viel effektiver, als wenn wir es tun, nachdem er dies getan hat.

Es ist sehr wichtig, dass Sie immer haben Freier Zugang zum Bereich, um Ihre Bedürfnisse zu machen wenn er lernt Sobald Sie wissen, wie Sie Ihren Schließmuskel kontrollieren und immer an der gleichen Stelle Bauch bekommen (und wenn Sie alle notwendigen Impfstoffe haben, um nach draußen gehen zu können), wird es die sein Zeit, ihn zu lehren, es von zu Hause aus zu tun.

Dies wird auch nicht einfach sein. Vielleicht ist der erste Tag, an dem wir mit ihm spazieren gehen, dem Riechen oder sogar Essen von allem gewidmet, was unterwegs ist oder nicht laufen möchte. Wenn wir es wissen Wie ist es an der Zeit, mit ihm an der Leine auf der Straße zu gehen, um ihm beizubringen, wie er seine Bedürfnisse auch von zu Hause aus erfüllen kann?. Der Geruch, den die Pisse der anderen Hunde abgibt, um ihr Territorium zu kennzeichnen, ist ein Anreiz für den Hund, seine Bedürfnisse auch auf der Straße zu befriedigen.

Manchmal ist es jedoch nicht so einfach. Wenn Ihr Welpe es gewohnt ist, seine Bedürfnisse an einer Windel oder Zeitung zu erfüllen, können wir ihn auf die Straße mitnehmen und auf den Boden legen. Wir können auch Wiederholen Sie dasselbe Wort, wenn Sie beispielsweise zu Hause pinkeln, und wiederholen Sie es auf der Straße, damit Sie verstehen, dass Sie hier Ihre Bedürfnisse erfüllen sollten. In diesem Fall sagen wir ihm, er solle pinkeln, und wenn er es tut, trösten wir ihn, indem wir die unterstützenden Worte als „sehr gut“ aussprechen, und wir können sogar ein paar Mal seinen Rücken streicheln.

Im Alter von sechs Monaten können Hunde ihren Schließmuskel kontrollieren, wenn sie gut unterrichtet sind

Wenn wir mit ihm spazieren gehen, müssen wir Verbringen Sie 15 bis 30 Minuten auf der Fahrt. Es ist bequem Lass den Hund so viel wie möglich riechen. Der Geruch ist der am weitesten entwickelte Sinn und eine großartige Reizquelle für unseren Hund. Er wird das Territorium auf diese Weise kennen und außerdem die Hunde riechen, die sich an der gleichen Stelle wie er befunden haben. Dies ist eine großartige Unterstützung für das Erlernen, wie Sie Ihre Bedürfnisse auf der Straße erfüllen können. Deshalb müssen wir Sei geduldig und achte darauf, dass du unterwegs nichts isst, während du den Boden riechst, da dies bei unseren Welpen ein sehr häufiges Laster ist.

Wie bereits erwähnt, kann der Hund, wenn er sechs Monate alt ist, seinen Schließmuskel kontrollieren, wenn er gut unterrichtet ist und Nur dreimal am Tag auszugehen, reicht aus, um nicht mehr ausgehen zu müssen (Es sei denn, er ist magenkrank oder hat Durchfall, dann können wir mit ihm ausgehen, was er braucht, oder ihm verzeihen, dass er seine Bedürfnisse zu Hause erfüllt, da dies sicherlich nicht auf freiwilliger Basis, sondern aufgrund der Krankheit geschieht.)

Probleme und Lösungen

Unser Hund ist ein sehr intelligentes Tier. Es wird jedoch keine leichte Aufgabe sein, ihm beizubringen, seine Bedürfnisse von zu Hause aus zu erfüllen. Unter keinen Umständen dürfen wir uns entmutigen lassen oder die Nerven verlieren. Wenn wir einen Welpen anschreien oder ihn schlagen, wird er nicht schneller lernen, aber wir werden glauben, dass die Tatsache, dass wir seine Bedürfnisse erfüllen, dazu führt, dass wir die Formen verlieren, und nicht, dass er sie an einem Ort ausführt, der nicht angemessen ist.

Jeden Tag gibt es mehr Hundeausbilder, die das bevorzugen Belohnen Sie den Unterricht die mit Bestrafung mit Welpen und erwachsenen Hunden.

Es wird gezeigt, dass unser Haustier viel besser auf unsere Anweisungen oder Lehren reagiert, wenn wir dies positiv tun, als wenn wir ihn bestrafen, wenn er sich irrt, da er die Übung möglicherweise nicht richtig versteht, weil er die Situation nicht versteht.

Deshalb immer Wir werden sowohl emotional als auch mit Spezialfutter für Hunde belohnen alles positive Verhalten, das unser Welpe hat. Wenn er etwas tut, was wir nicht erwartet haben, sagen wir ihm das von uns gewählte Wort (wie ein trockenes und lautes Nein), das das Tier mit "Ich habe etwas falsch gemacht und mein Besitzer wird wütend" assoziiert.

Was wir auch tun können, wenn der Welpe seine Bedürfnisse innerhalb des Hauses oder außerhalb des spezifischen Ortes macht, ist Nehmen Sie es, bringen Sie es an den Ort, an dem es hätte geschehen sollen (immer ohne es zu beschädigen), und reagieren Sie, als wären wir darüber verärgert, dh meiden Sie es. Hunde sind Streutiere und mögen es nicht, allein oder getrennt von der Gruppe zu sein. Sie als Besitzer sind der Anführer seines Wurfes, oder Sie sollten immer für ihn sein und werden versuchen, Sie jederzeit zufrieden zu stellen.

Indem du ihm aus dem Weg gehst Versuche mit allen Mitteln, dass wir aufpassen: Auf die Beine steigen, bellen oder jammern oder sogar durch den Raum rennen, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen.

Um ein noch schlimmeres Verhalten des Hundes zu vermeiden, können wir den Raum, in dem wir ihn treffen, manchmal sogar für kurze Zeit verlassen (ignorieren Sie ihn nicht den ganzen Tag, da Sie ihn zu sehr leiden lassen würden). Da sie so schlau sind, werden sie feststellen, dass wir wütend auf ihn sind, und er wird es in Zukunft sicherlich nicht mehr wiederholen.

Wiederholung, volle Aufmerksamkeit für den Hund als Welpe und Ausdauer sind sehr wichtig, um unser Ziel zu erreichen

Erinnere dich daran Hundeaufgrund seiner Intelligenz Sie wissen, wann ein Eigentümer emotional stark ist und wann nicht. Die Hunde sehen für die Person mit der stärksten Stimmung wie Rudelführer aus, und wenn sie sehen, dass zu Hause niemand genug ist, werden sie den Familienoberhäuptern selbst glauben. Das mag humorvoll oder sympathisch klingen, ist es aber nicht. Wenn der Hund der einzige König des Hauses wird, wird er sich wohlfühlen und immer tun, was er will, was uns in Zukunft viele Probleme bereiten wird: wie er seine Bedürfnisse im ganzen Haus befriedigen kann, sogar auf der Couch oder das Bett, das Möbel beißt oder Kissen zerbricht, das übermäßig bellt und eine unendliche Anzahl von Problemen mit sich bringt, die ein schlecht ausgebildeter Hund mit sich bringen kann. Wir müssen auch nicht auf die andere Seite gehen und mit unserem Hund zu streng sein.

Also, der beste Weg, um unseren Hund zu unterrichten Das Erledigen Ihrer Bedürfnisse von zu Hause aus geschieht durch Wiederholung, volle Aufmerksamkeit für den Hund, wenn er ein Welpe ist, und Ausdauer, ohne zu akzeptieren, dass er gegen die Regeln verstößt. Sobald der Hund sieht, dass wir seine Bedürfnisse zu Hause nicht mehr akzeptieren und er sich wohl fühlt, wenn er sie auf der Straße tut, wird er sie sicherlich nicht mehr zu Hause tun wollen und er fühlt sich viel wohler, wenn er es draußen tut, wie andere Hunde.

Bringen Sie einem Hund bei, seine Bedürfnisse an der richtigen Stelle zu erfüllen

Hunde, die von ihren Vorfahren - den Wölfen - geerbt wurden, haben die Angewohnheit, außerhalb ihrer Höhlen zu urinieren und Kot zu machenin diesem Fall von ihren Betten. Der Hauptgrund für dieses Verhalten ist es, Ihren Platz sauber zu halten, damit Räuber sie nicht am Geruch erkennen. Es ist auch eine Möglichkeit, den Raum frei von Parasiten zu halten.

Wie auch immer, es sei denn, deine Mutter hatte die Gelegenheit, dir dieses Thema gründlich beizubringen. Sie müssen es sein, die Ihrem Haustier mit Geduld und Hingabe erklären, dass seine Grundbedürfnisse nirgendwo zu erfüllen sind.

Da der Welpe nach draußen gehen kann, bis er seinen Impfplan abgeschlossen hat, Es gibt bestimmte spezielle Sorgen, die Sie berücksichtigen sollten, um einem Hund beizubringen, seine Bedürfnisse zu erfüllen auf zeitung oder ähnlichem material.

«Einem Hund beizubringen, seine Bedürfnisse in einer Zeitung zu erfüllen, ist eine Aufgabe, in die man Zeit, Geduld und vor allem viel Liebe investieren muss»

Tipps, um einem Hund das Pinkeln und Kacken auf Papier beizubringen

Wählen Sie in erster Linie den Ort, an dem Ihr Haustier installiert werden soll. Dort müssen Sie Ihr Bett, Spielzeug sowie Wasser- und Futternäpfe abstellen. Außerdem musst du einen Bereich des Bodens mit Papier bedecken und den Welpen dorthin bringen, wenn er zeigt, dass er pinkeln oder kacken möchte.

Sobald Sie Ihre Bedürfnisse an der richtigen Stelle gestellt haben, die immer gleich sein sollte, müssen Sie ihm gratulieren Mit liebevollen Worten und Liebkosungen. Sie könnten ihm sogar einen Leckerbissen für kleine Hunde geben.

Denken Sie daran, dass positive Verstärkung immer eine gute Option ist, um das Verhalten eines Hundes zu korrigieren und zu verbessern. Entlassen Sie im Gegenteil die Strafen, denn sie werden Sie niemals zum Tragen bringen. Auf diese Weise kann das Tier nur ängstlich oder traumatisiert werden und es kann sogar irgendwo mit dem Urinieren oder Stuhlgang beginnen.

Die Zeitungspapier-Methode, um Welpen beizubringen, ihre Bedürfnisse zu erfüllen

Diese Methode Es besteht darin, Zeitungspapiere in den Bereich zu legen, in dem unser Hund seine Bedürfnisse erfüllen soll.

Legen Sie die Zeitungen weg von dem Ort, an dem er schläft, sowie Ihr Futter und Wasser und bleiben Sie wachsam, besonders morgens oder ca. 10-20 Minuten nach dem Essen, da es Zeiten sind, in denen der Welpe Lust darauf hat. Wenn du siehst, wie sie am Boden herumschnüffelt, bist du auf der Suche nach dem richtigen Ort. Versenden Sie es mit einem Anruf, nehmen Sie es ab und bringen Sie es schnell zu den Papieren.

Wenn Sie in ihnen urinieren oder Kot machen, gratulieren Sie ihm mit Freude.

Wenn Ihr Welpe bereits einen gewöhnlichen Ort gewählt hat, an dem er seinen Stuhlgang verlässt, legen Sie zuerst die Zeitungen dort ab. Wenn Sie es schaffen, Ihre Anforderungen an die Papiere zu stellen, können Sie diese um einige Zentimeter verschieben, bis Sie die Stelle erreichen, die Sie als Evakuierungszone verwenden möchten. Da der Welpe nur wenig Platz zur Zeit hat, wird er es nicht bemerken und sich ohne größere Probleme bewegen.

Geduld und Beobachtung, Grundpfeiler für die Ausbildung eines Hundes

Sie müssen immer daran denken Bringen Sie Ihren kleinen Freund dazu, seine Bedürfnisse immer dort zu erfüllen, wo Sie angeben, dass dies nicht über Nacht geschehen wird. Welpen lernen sehr langsam und sogar die Rasse kann diesen Faktor variieren, so dass Sie hartnäckig und geduldig sein müssen.

Sie müssen genau auf die häufigsten Momente achten, in denen Welpen urinieren und Stuhlgang haben um sie rechtzeitig an den richtigen Ort zu bringen. Dies geschieht normalerweise unter folgenden Umständen:

  • Wenn sie aufwachen.
  • Nach dem Füttern.
  • Nach dem Spielen
  • Wenn sie in bestimmten Situationen gestört oder nervös sind.

Bedenken Sie das letztendlich Ein 2 Monate alter Welpe kann bis zu 3 oder 4 Stunden ohne sein Zutun verbringen. Diese Periode verlängert sich, wenn sie wachsen. Wenn Hunde Lust auf Kot haben, drehen sie sich normalerweise um den Boden und schnüffeln, als ob sie nach etwas suchen.

Immer Schritt für Schritt vom Papier zum Ride

Im Laufe der Tage werden Sie feststellen, dass Ihr Engagement Früchte trägt und dass der Welpe versteht, dass er nur an der von Ihnen angegebenen Stelle urinieren und Stuhlgang machen muss. Zögern Sie nicht, den Tierarzt zu konsultieren, wenn Sie Fragen dazu haben.

Denken Sie daran, als Option für die traditionelle Zeitung In Zoohandlungen können Sie mit einem bestimmten Geruch imprägnierte Tücher kaufen, die es dem Welpen erleichtern, das Element auszuwählen, um seine Bedürfnisse zu erfüllen.

Wenn der Welpe bereits mit seinen ersten Spaziergängen beginnen kann, muss er sich allmählich an die neue Routine gewöhnen Bis zur Assimilation, dass pinkeln und kacken außerhalb des Hauses erfolgen sollte.

Dies ist jedoch ein Problem, das Sie zu gegebener Zeit bewerten müssen. Inzwischen Geduld, Beharrlichkeit und viele Dosen Liebe werden Ihren Welpen dazu bringen, seine Bedürfnisse zu erfüllen auf einem Zeitungspapier eher früher als später.

Lehre dich zu Hause

Das Pinkeln in einer bestimmten Ecke kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber nicht so viel, wie wir zunächst vielleicht denken. Beachten Sie diese Tipps und Sie werden sehen, wie Ihr Freund früher als später weiß, wohin er gehen soll, wenn er auf die Toilette muss:

  1. Legen Sie ein Handtuch an einem Ort, an dem die Familie nicht viel lebt.
  2. Nehmen Sie Ihre Haare dort nach dem EssenUnd jedes Mal, wenn man ihn sieht, wie er viel am Boden riecht und einen kleinen Raum umkreist, als würde er nach etwas suchen.
  3. Wenn Sie Ihre Bedürfnisse in der Damenbinde machen, Gib ihm einen Preis. Wenn nicht, passiert nichts. Sie können es mit ein wenig Pipi anfeuchten, damit es weiß, dass es dort ist, wo es urinieren sollte.
  4. Wenn Sie sehen, dass es Sie kostet, Sprühen Sie einen Harndrang auf die Damenbinde. Das wird helfen.

Lehre ihn auf der Straße

Einem Hund beizubringen, seine Bedürfnisse von zu Hause aus zu erfüllen, ist eine Aufgabe, die etwas einfacher sein kann als die vorherige. Dazu müssen wir das Verhalten des Tieres betrachten, und nehmen Sie es jedes Mal heraus, wenn wir sehen, wie er mit seiner Nase kreist, die fast am Boden klebt. Aber wir müssen es nicht herausnehmen, um zu urinieren, und das ist es, aber das Beste, was wir tun können, ist spazieren zu gehen und es jedes Mal zu belohnen, wenn Sie es brauchen.

Im Laufe der Zeit wird er uns sagen, wann er pinkeln muss und direkt vor der Tür stehen bleibt.

Mit Geduld und Ausdauer ist alles möglich 😉.

Funktionieren die Tränktücher, um meinen Hund in der Evakuierung zu trainieren?

Ja, sie arbeiten. Es geht darum Mit einem Produkt imprägnierte Tücher, deren Geruch den Welpen ermutigt, sie als Ort der Ablagerung zu wählen. Sie sind von Anfang an wirksam, während Zeitungen eine Anpassungsphase durchlaufen müssen. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie Wischtücher oder Zeitungspapier bevorzugen, da die Wirksamkeit ähnlich ist, sobald der Welpe das Papier als geeigneten Ort identifiziert.

Wann kann mein Welpe auf der Straße seine Bedürfnisse erfüllen?

Sobald Sie Ihren Welpen geimpft haben, können Sie ihn nach draußen bringen. Mach was 10 Minuten nach dem Essen und wenn er draußen uriniert oder kotet, belohnt er seine Leistung. Machen Sie anfangs ungefähr sechsmal am Tag einen Spaziergang, wobei Sie die Anzahl der Abfahrten schrittweise verringern.

Vergessen Sie nicht, den Kot mit einer Tüte einzusammeln und wegzuwerfen. Sie herumzulassen ist nicht nur unangenehm, sondern auch unhygienisch und ungesund. Sicherlich möchten Sie nicht auf das Gras treten, wenn Sie es voller Exkremente sehen, und Sie möchten auch nicht, dass Ihre Kinder durch diese Orte rennen. Legen Sie Ihr Sandkorn so, dass es nicht passiert.

Wenn Ihr Welpe während des Spaziergangs durchhält Ohne seine Not zu tun und sobald er nach Hause kommt, tut er es, weil er glaubt, dass sein Evakuierungsort da ist. Wenn er nach draußen geht, Ertrage den Wunsch, bis du den Ort erreichst, den du gelernt hast: im Haus. Mach dir keine Sorgen, es ist leicht zu lösen.

Damit der Hund seine Wahl des Ortes ändert, können wir einen Spaziergang machen und nach einer Weile nach Hause zurückkehren. Ihr Partner, der sich festhielt, kehrt gerne zurück, um seine Bedürfnisse zu erfüllen. Aber Wenn wir die Tür erreichen, drehen wir uns um und gehen weiter. Wiederholen Sie diesen Vorgang nach einer Weile. Der Hund kann nicht stehen, ist kurz davor, seinen gewählten Platz zu erreichen, also wird er seine Bedürfnisse erfüllen. Gratuliere und belohne es mit Leckereien oder Liebkosungen.

Es erübrigt sich zu erwähnen, dass wir versuchen, die Handlung zu unterbinden, indem wir Ihre Aufmerksamkeit auf den ausgewählten Ort lenken.

Und denken Sie daran: Das Schrubben der Schnauze des Hundes beim Stuhlgang ist eine unhygienische, unwirksame und manchmal traumatische Handlung. Mach es niemals

Mein Hund ist ein Erwachsener und kümmert sich zu Hause um seine Bedürfnisse

Wenn Ihr Hund schon als Welpe bei Ihnen ist und sich jetzt zu Hause um Ihre Bedürfnisse kümmert, hat er möglicherweise ein Problem. Fragen Sie Ihren Tierarzt.

Wenn Sie es gerade adoptiert oder nach Hause gebracht haben, starten Sie eine Routine von häufigen Abfahrten (mindestens 6) zur gleichen Zeit.. Wenn Sie Ihre Bedürfnisse geklärt haben, gratulieren Sie ihm, belohnen Sie ihn und verstärken Sie diese Aktion. Setzen Sie den Spaziergang für eine Weile fort, damit der Hund ruhig schnüffelt und den Ausgang genießt. Andernfalls könnten Sie den Evakuierungszeitpunkt zum Zweck der Abreise bestimmen und anfangen zu ertragen.

Hunde haben normalerweise morgens, nach dem Fressen oder nach intensiver körperlicher Aktivität Lust darauf. Denken Sie daran, in diesen Momenten auszugehen.

Ein zweimonatiger Hund kann 3-4 Stunden aushalten, ohne seine Bedürfnisse zu erfüllen. Diese Zeit der freiwilligen Kontrolle nimmt zu, wenn der Hund wächst. Finden Sie heraus, wie viel Ihr Hund hält, um es herauszubekommen, bevor es sein Limit erreicht.

Nehmen Sie es mindestens dreimal täglich heraus. Hunde müssen rennen und im Freien atmen, Spuren schnüffeln, Bälle jagen ... Machen Sie die Spaziergänge zu einer lustigen und entspannenden Zeit.

Wenn Sie nach 2-3 Monaten keine Fortschritte sehen, wenden Sie sich an einen Fachmann.

Gibt es eine Ursache, die meinen Hund veranlassen kann, an einem unpassenden Ort zu urinieren?

Es gibt eine Reihe von Fällen, in denen Ihr Hund zu Hause urinieren kann:

Mein Hund uriniert, um zu markieren. Das Markieren ist bei männlichen Hunden üblich, besonders wenn eine Frau zu Hause ist. Die Urinmengen sind gering und ein Anreiz zur Abneigung (wenn wir den Hund in fraganti nehmen) und die Reinigung des Ortes auf frischer Tat kann funktionieren.

Mein Hund uriniert durch Unterwerfung. Wenn der Besitzer das Haus betritt, uriniert der Hund als Teil der Begrüßungssequenz, unabhängig vom Geschlecht des Tieres. Lob verstärkt das Verhalten. Wir müssen dem entgegenwirken, indem wir dem Hund das Sitzen und nicht das Hinlegen beibringen, da Lügen eine Handlung ist, die Unterwerfung impliziert und das Problem verstärkt. Sie müssen sitzen bleiben, bis Ihre Erregung abnimmt.

Mein Hund uriniert zur Erregung. Spiel, Lärm usw. können den Hund erregen und zum Urinieren bringen. Die Behandlung ist die gleiche wie bei der Vorlage, aber hier kann der Hund liegen bleiben.

Mii-Hund uriniert aus Angst. Es kann mit einer Phobie verbunden sein oder der Besitzer wendet eine übertriebene Bestrafung an. Beschäftige dich niemals mit Bestrafung, da dies die Situation verschärft. Im Falle einer Phobie sollten Sie es behandeln.

Mein Hund uriniert, weil er Trennungsangst hat. Hunde sind sehr kontaktfreudig und zeigen Abneigung gegen die Trennung ihres Besitzers, da sie in der Lage sind, ihre Bedürfnisse zu befriedigen, wenn dies nicht der Fall ist. Um dies zu vermeiden, lassen Sie den Hund auslaufen, bevor Sie eine lange Ausfahrt machen. Auf jeden Fall sollten Sie das Angstproblem behandeln.

Wie entferne ich den Uringeruch aus meinem Haus?

Der Uringeruch ist sehr stark und sollte so schnell wie möglich entfernt werden. Denken Sie daran, dass Ihr Geruchssinn stärker ist als der unsere, und Sie können Ihre Spur auch dann erkennen, wenn wir dies noch nicht getan haben, um diesen Ort als geeignet zu identifizieren, um zu Ihren Bedürfnissen zurückzukehren.

Verwenden Sie keine Produkte mit Bleichmittel oder AmmoniakDa ihr Geruch dem des Urins ähnlich ist, verschlimmern oder verursachen sie ein Problem.

Es gibt Produkte auf dem Markt, die den Geruch von Urin beseitigen. Fragen Sie nach einer Qualität.

Eins Kombination von Essig mit Backpulver ist sehr effektiv, da es auf die sauren und alkalischen Bestandteile des Urins einwirkt.

Eine Kombination von Wasser mit Essig oder Zitrone mit anschließender Spülung ist ebenfalls wirksam.. Im Falle von Zitrone hinterlässt es einen angenehm sauberen Geruch.

Schlussfolgerungen

    Verwenden Sie Zeitungspapiere oder Seifen, um Ihren Welpen an den von Ihnen bestimmten Ort zu gewöhnen.

Sobald Sie geimpft und an die Zeitung gewöhnt sind, starten Sie häufige Abfahrten mit ihm.

Wenn Sie nach Hause müssen, kehren Sie zur Tür zurück und drehen Sie sich, um den Spaziergang fortzusetzen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Ihr Hund nach draußen evakuiert.

Belohnen und verstärken Sie die Erfolge

Benutze keine Bestrafung, es ist traumatisch und kontraproduktiv.

Beschränken Sie niemals, niemals, niemals Ihre Schnauze gegen Ihre Bedürfnisse. Diese Methode ist ungesund und respektlos gegenüber Ihrem Freund.

Wenn es sich um einen erwachsenen Hund handelt, der draußen evakuiert wurde, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Wenn es sich um einen adoptierten Hund handelt oder der gerade zu Ihnen nach Hause gekommen ist, beginnen Sie mit häufigen Abfahrten.

Nehmen Sie es morgens, nach dem Essen oder nach intensiver körperlicher Aktivität heraus.

Gehen Sie mindestens dreimal am Tag aus und genießen Sie die Spaziergänge.

Nicht mit Bleichmittel oder Ammoniak reinigen.

Es gibt Produkte auf dem Markt, um Uringerüche zu beseitigen.

Wasser mit Essig oder Zitrone ist ein sehr wirksames Produkt zur Beseitigung von Gerüchen.

Der Hund kann durch Markierung, Unterwerfung, Erregung, Angst oder Trennungsangst urinieren. Studieren Sie diese Fälle, um sie am besten zu behandeln.

Pin
Send
Share
Send
Send