Tiere

Amsel: Eigenschaften, Nahrung, Gefangenschaft und mehr

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Amseln (Turdus merula) sind intelligente und liebevolle Tiere, die in ihrem natürlichen Lebensraum immer in Freiheit leben müssen. Aber manchmal müssen wir sie in Gefangenschaft halten. Es wäre der Fall der Nachkommen, die wir außerhalb ihres Nestes finden können und die nicht wissen, wie sie für sich selbst sorgen sollen, indem sie sich noch nicht selbst ernähren können, aber auch erwachsene Schwarze, die eine Verletzung oder Krankheit haben, brauchen möglicherweise Hilfe.

In diesem Artikel über Tierexperten werden wir uns auf Folgendes konzentrieren Amselfütterung als grundlegender Teil seiner Genesung vor seiner Freilassung. Haben Sie eine Amsel in Gefangenschaft gerettet? Wissen Sie nicht, was das beste Futter für Amseln ist? Also dieser Artikel interessiert dich, lies weiter!

Eigenschaften der Amsel

Die Amsel ist ein in Europa verbreiteter Vogel. Geschenke sexueller Dimorphismus, was bedeutet, dass das Weibchen und das Männchen mit bloßem Auge verschieden sind. Das Männchen ist also völlig schwarz und hat einen gelb-orangen Schnabel und einen Augenring, während das Weibchen dunkelbraun ist und einen braunen Schnabel hat. Seine Größe beträgt etwa 25 Zentimeter in der Länge.

Sind InsektenfresserSie sind mit einem dünnen und langgestreckten Schnabel versehen und brüten in den Monaten April und Mai. Sie nisten in Büschen, Hecken, Schuppen, gestapeltem Brennholz usw. Das Nest besteht aus verschiedenen Materialien. Sie legen ungefähr 4-6 Eier. Sie akzeptieren auch, sich zu ernähren Beeren, Raupen, Weichtiere und sogar menschliches Essen.

Die Jungen bei der Geburt wissen nicht, wie sie fliegen oder sich ernähren sollen, da sie völlig von ihren Eltern abhängig sind, die ihre Fürsorge teilen. Die Eier sind fleckig und bläulich und schlüpfen ungefähr zwei Wochen nach dem Legen. Weitere zwei Wochen später verlassen die Jungen das Nest und bleiben im Boden verborgen. Die Jungen entwickeln die Fähigkeit, gleichzeitig zu fliegen und sich zu ernähren. Das noch unreife Männchen ist schwarz mit dem schwärzlichen Schnabel. Sein Lebensraum sind Gärten, Hecken, niedrige Hügel, Wälder usw. Wir werden im nächsten Abschnitt sehen, wie wichtig es ist, die Amsel für die Jungen zu füttern.

Wie man eine neugeborene Amsel füttert>

Wie gesagt, Amseln sind insektenfressende Vögel, obwohl sie etwas anderes essen können. In den ersten Lebenswochen werden sie direkt von ihren Eltern gefüttert Sie führen Nahrung in den Mund ein. Die Kleinen bleiben im Nest und öffnen ihre Schnäbel jedes Mal, wenn sich Erwachsene nähern. Ohne ihre Eltern wäre ihr Überleben unmöglich, da sie allein nicht wissen, wie sie den Schnabel benutzen sollen, um an Nahrung zu kommen.

Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir eine Amsel, die außerhalb ihres Nestes brütet und verloren ist, ohne die Möglichkeit, mit ihren Eltern zurückzukehren, füttern, wie wir erklären werden. Zuerst müssen wir Machen Sie eine Brutpaste mit folgenden Zutaten:

  • Ich denke für Katzen
  • Gekochtes Ei
  • Paniermehl
  • Wasser

Die Zubereitung von Nudeln ist wie folgt:

  1. Wir bedecken eine Handvoll Futter mit warmem Wasser, bis es weich ist, damit wir es leicht mit einem Besteck zerdrücken können.
  2. Das Ei kochen und die Schale entfernen.
  3. Wir zerkleinern das Ei und das Futter und mischen sie.
  4. Wir fügen Semmelbrösel hinzu, bis die Nudeln fest genug sind, um sie mit einer Pinzette aufzufangen, ohne dass sie zu hart sind.
  5. Bei Raumtemperatur verabreichen.

Wir können es in einem Glasbehälter aufbewahren und müssen jeden Tag einen neuen herstellen, auch wenn es vorbei ist.

Wie macht man eine Taube den Schnabel auf?

Es kann vorkommen, dass der Vogel den Schnabel nicht zum Füttern öffnet, was häufig der Fall ist, wenn er zuvor von seinen Eltern gefüttert wurde. Hier erklären wir, wie die Brutpaste zur Fütterung eines neugeborenen Amselhuhns unter Berücksichtigung der folgenden Indikationen verabreicht wird:

  1. Am schwierigsten ist es, die kleine Amsel dazu zu bringen, uns als Erwachsenen ihrer Art zu identifizieren und folglich den Mund zu öffnen. Am Anfang ist es normal, dass wir unseren Mund sehr vorsichtig öffnen müssen, was wir tun können, indem wir leicht auf beide Seiten der Schnabelecken drücken.
  2. Mit offenem Mund werden wir die Nudeln so weit wie möglich mit Pinzette einführen, immer mit größter Sorgfalt.
  3. Sobald der Vogel unsere Klammern mit Futter verbindet, was normalerweise nach dem ersten Tag passiert, öffnet er seinen Mund, sobald er uns sieht.
  4. Wir müssen die Nudeln ungefähr alle zwei Stunden geben, damit wir uns in der Dunkelheit ausruhen können.
  5. Sie müssen ihm bei jedem Schuss die notwendigen Zeiten geben, bis wir sehen, dass Sie zufrieden sind und aufhören, nach Essen zu fragen.

Diese Paste wird für insektenfressende Vögel empfohlen, damit sie zur richtigen Ernährung der Amsel passt. Wenn die Zucht, die wir auf der Straße sammeln, von einer anderen Art ist oder wenn wir Zweifel haben, können wir das immer fragen Sie einen Spezialisten. Natürlich sollten wir ein Baby nur abholen, wenn es nicht möglich ist, sich mit ihren Eltern zu treffen und ihr Leben in Gefahr ist.

Wie man eine Amsel in Gefangenschaft füttert>

Wenn wir einen abholen verletzte Amsel Die Fütterung wird viel einfacher, da sie alleine essen können. Wir können den Markt für insektenfressende Paste suchen, Getreidefutter für Insektenfresser und wir können sogar direkt Insekten wie Wurmlarven erwerben. Diese Produkte sind in Naturkostläden für Heimtierprodukte, Online-Shops und in Tierkliniken für exotische Tiere erhältlich.

Neben der Fütterung der Amsel ist es wichtig, die folgenden Empfehlungen für Ihre Pflege zu beachten:

  • Wenn wir eine Babyamsel gefunden haben, müssen wir sie in einen Karton mit den entsprechenden Abmessungen einbauen. Diese Box hält es auf einer guten Temperatur und isoliert es zusätzlich von äußeren Reizen, die Sie erschrecken könnten. Wir können es auch zum Transportieren verwenden. Wir werden die Box normalerweise offen halten und sie nur schließen, wobei wir bei Bedarf immer Öffnungen lassen, durch die Luft strömen kann. In einem Karton wird nicht weh tun.
  • Es wird empfohlen, in der Schachtel einen Stab zu installieren, der für seine Größe ausreicht, auf mittlerer Höhe platziert ist und diesen von einer Seite zur anderen kreuzt. Die Amsel wird es lieben, sich auf ihn zu setzen, um zu trillern, zu essen und sich auszuruhen.
  • Auf den Boden der Schachtel können Sie Soaker oder anderes Material legen, das die Pappe schützt und das Sie entfernen und nachfüllen können, um den Boden immer sauber zu halten.
  • Wir können die Kiste an einem erhöhten Ort aufstellen, da sie sich gerne in einer bestimmten Höhe befindet und Sie außerdem den Flug üben können, wenn die Zeit gekommen ist.
  • Sie müssen bedenken, dass sie ihre Dispositionen für jeden Ort treffen werden, da sie sich nicht daran gewöhnen, eine bestimmte Oberfläche oder einen bestimmten Ort zu benutzen.
  • Wir können es entwurmen (in der Tat können wir sie, ohne innerlich entwurmen zu müssen, husten hören, wenn sie befallen sind) und immer Produkte und Dosen mit einem spezialisierten Tierarzt konsultieren.
  • Wenn wir einen schäbigen Erwachsenen abholen, benötigen Sie tierärztliche Hilfe, die wir in einer Klinik mit einem in Vögeln geschulten Tierarzt oder in unserem nächsten Wildlife Recovery Center erhalten können. In diesen Fällen müssen wir sie in einem breiten Käfig aufbewahren, um Stress und Angst zu vermeiden.

Wir sollten auch wissen, dass Amselwelpen beginnen, sich selbst zu ernähren und praktisch zur gleichen Zeit zu fliegen, wenn sie welche haben zwei Wochen des Lebens. Ab diesem Moment können wir Ihre Veröffentlichung planen. Wenn es sich um eine erwachsene Amsel handelt, können wir sie freigeben, sobald sie den Schaden behoben hat, der sie daran gehindert hat, sich selbst zu verteidigen. Im nächsten Abschnitt werden wir sehen, wie dieser Schritt mit Garantien ausgeführt werden kann.

Wie lässt man einen erwachsenen Vogel frei?

Nachdem wir das Futter der Amsel und seine Grundversorgung überprüft haben, werden wir sehen, was zu tun ist, um es wieder der Tierwelt zuzuführen. Wie wir kommentiert haben, ist der erste Schritt, dass die Jungen wissen, wie man sich selbst füttert und fliegt, oder dass der Erwachsene vollständig wiederhergestellt ist.

Wenn wir uns um eine Babyamsel gekümmert haben, ist es wichtig, dass Sie nicht mehr als mit einer Person interagieren, da Sie sonst das Risiko eingehen und Schwierigkeiten haben, wenn Sie in Freiheit leben, weil Sie sich an jemanden wenden könnten, der nicht so viel sein sollte, wenn wir darüber reden Menschen mögen andere Tiere. Wir müssen nach einem suchen Wildlife Recovery CenterIn diesen Einrichtungen können Sie die Wiedereinführung in die Umwelt mit Garantien vornehmen, insbesondere wenn es sich um ein Baby handelt.

An diesen Orten klingeln sie die Amsel und bringen sie in einen geschlossenen Bereich, um die Fähigkeit zu entwickeln, ihr eigenes Futter zu fangen. Sobald nachgewiesen wurde, dass es sich selbst ernähren kann, haben Sie nur noch freien Zugang nach außen, damit Sie sich an Ihr neues Leben anpassen können und trotzdem eine sichere Nahrungsquelle haben.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Amselfütterungempfehlen wir Ihnen, in unseren Bereich Grundversorgung zu gehen.

Aussehen des Mannes

Das Männchen dieser Art oder Amsel unterscheidet sich aufgrund der Farbe stark von dem Weibchen. Aus diesem Grund wird diese Art als sexuell dimorph angesehen, da das Männchen eine intensive schwarze Farbe hat, die das gesamte Gefieder bedeckt, von den kleinen Federn vom Kopf bis zu den Beinen, die ihren Farbton ändern, der Rest ihres Körpers ist schwarz, ihre Flügel haben auch eine einheitliche Farbe.

Aber die Amsel ist völlig schwarz, weil ihre Beine braun sind, nicht sehr vom Schwarz ihres Körpers zu unterscheiden, weil die Menge größer ist, aber ihre Beine lang sind und feine Finger haben, genau wie Braun.

Aber so viel schwarze Farbe würde diesen niedlichen Vogel seltsam aussehen lassen, deshalb war die Natur dafür verantwortlich, dass man schöne Augen bekam, es hat einen orangen oder gelben Ring um sich.

Der Gipfel der Amsel ist der wichtigste Punkt, um diese Art zu unterscheiden, da es sich um eine schöne Farbe handelt, die sich von ihrem Gefieder und ihren runden Augen abhebt. Der Schnabel dieses niedlichen Vogels ist intensiv und länglich gelb. Es ist sehr wichtig, dass Um die gemeine Amsel zu nennen, hat sie das gelbe Auge und die Augenringe.

Aussehen der Frau

Die Aspekte der gemeinsamen Frau unterscheiden sich ein wenig von denen des Mannes, da sie keine so helle und unterscheidende Spitze aufweist

Die Augen des Weibchens sind dunkel und rund, haben dünne Beine und der Schnabel ist schwarz, aber dieses Schwarz ist nicht intensiv, sondern gealtert, was bedeutet, dass das Weibchen in all seinen Aspekten undurchsichtiger als das Männchen ist Es kann mit dem Chochin verwechselt werden, der ähnliche Eigenschaften wie dieser Vogel hat.

Trotz seiner Farbunterschiede heißt das nicht, dass es sich nicht um die gleiche Art handelt, im Gegenteil, es ist wunderbar, dass trotz seiner Farbunterschiede zu beachten ist, dass das Männchen in diesem Fall am vorteilhaftesten ist, weil es auffälliger ist als das Weibchen, das es neben dem Männchen ein wenig ernst meint.

Aussehen des jüngsten

Junge Vögel oder Babys dieser Art haben eine einheitliche Farbe, und dies ist sehr ähnlich.

Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis das Ihrem Geschlecht entsprechende Gefieder oder die Farbe des Gefieders erreicht ist. Dies geschieht zwischen den Monaten August und Oktober, nachdem die oben genannte Zeit verstrichen ist.

Wenn diese Vögel wachsen, können sie unterschiedliche Anomalien aufweisen, wie es beispielsweise in Großbritannien der Fall ist, wo Amseln mit weißen Flecken zwischen ihrem Gefieder beobachtet wurden. Dies ist jedoch nur eine Anomalie oder kann als Krankheit angesehen werden, da es eine Art gibt Vogel der gemeinen Amseln, die einen völlig weißen Vogel haben, wird weiße Amsel genannt. Diese Art wird oft mit den Anomalien der gemeinen Amseln verwechselt.

Wie Sie sehen können, sind die Eigenschaften dieser Arten sehr wichtig, um diese Vögel zu schätzen, die mit Vögeln der gleichen Art oder sogar mit anderen Vogelarten verwechselt werden können, die wiederum die Farbe ihres Gefieders zwischen sich teilen Andere Eigenschaften

Video der Funktionen und der lied der weiblichen amsel und lied der männlichen amsel.

Amselfütterung

Amselfütterung und Wissen Was fressen Amseln?Es ist sehr wichtig, weil sie sich für beide Geschlechter sehr nahrhaft ernähren. Dieses Essen wird als Allesfresser bezeichnet. Sie ernähren sich von verschiedenen Früchten, Insekten und Würmern aus Wäldern, Bäumen, Erde oder anderen Gebieten.

Normalerweise bewegen sie sich entlang des Bodens, um die Futter für AmselnDie meisten Vögel ernähren sich von Bäumen oder sogar von Bäumen.

Aber im Fall der Amsel ist es anders, die gesammelten Blätter auszunutzen

Im Winter ernähren sie sich in der Regel von Früchten, wenn ihnen Insekten fehlen, leiden sie nicht im Gegenteil, ändern schnell ihre Ernährung und beginnen, sich von den Früchten des Bodens oder von denen der gleichen Bäume sowie von den gleichen Samen zu ernähren.

Die Amsel nutzt verschiedene Strategien, um an ihr Futter zu gelangen. Wenn es etwas schwierig ist, zwischen dem Boden oder den Blättern zu graben, beginnt sie zu springen, um zu verscheuchen und Ihr Futter das Versteck zu verlassen, zu rennen, zu springen, von einer Seite zur anderen zu führen Insekten verlassen ihr Versteck, wie zum Beispiel Schmetterlinge, diese Vögel haben eine tolle Aussicht, sie können ihre Nahrung aus ungefährer Entfernung erkennen,

Aber sie benutzen nicht nur ihre Augen, um ihr Essen zu bekommen, sondern sie benutzen all ihre Gefühle

Diese Vögel ernähren sich von Würmern sowie von Wirbellosen wie Spinnen, Myiopoden, Schnecken und Schnecken. Andere Arten wie Wirbeltiere, unter denen die Amsel Kaulquappen füttern kann, sind unter anderem ausgewachsene Amphibien oder Eidechsen Arten wie kleine Nagetiere, Raupen und Früchte der Amsel sind Äpfel und Erdbeeren.

In Europa haben diese Vögel eine sehr ähnliche Ernährung, wie Brombeeren, Aligustre-Beeren, Kirschen und Brombeeren. Dies sind nur einige der Lebensmittel der Amsel, da die Fütterung der Vögel sehr vielfältig und breit ist.

Diese Vögel verbringen die meiste Zeit auf der Suche nach Futter. Während der Brutzeit sucht das Männchen nach mehr Futter, um das Weibchen zu werben und es durch das Futter zu erobern.

Normalerweise suchen sie die meiste Zeit nach Nahrung, und sie fliegen auf langen Flügen, nicht nur am Boden, an dem sie Nahrung kriegen. Wenn sie fliegen, können sie sich von fliegenden Insekten ernähren. Diese Vögel müssen sehr gefüttert sein, um jederzeit aufmerksam zu sein. Ich empfehle Ihnen, diesen Artikel über die Besten zu lesen Holz Vogelhäuschen

Während der Jagd auf ihre Nahrung müssen sie sehr aufmerksam sein, da eine minimale Ablenkung entscheidend sein kann, um von ihren Raubtieren gejagt zu werden.

Fortpflanzung

Die Brutzeit der Amsel beginnt von März bis August, dies ist eine sehr wichtige Zeit für jede Tierart, da sie verwendet werden muss, um den Bestand ihrer Art zu erhöhen, wenn die Amsel eine Amsel hat tolle Jahreszeit, da sie bis zu drei Nester gleichzeitig machen können.

Diese Vögel suchen vor der Eiablage, wo sie nisten können, und versuchen, sich an üppig bewachsenen Orten aufzuhalten, damit sie die Eier leichter füttern können Amsel Welpen.

Wenn das Weibchen es annimmt, fangen sie an, das zu vollziehen Amselnest und suchen Sie einen Ort, um sich bequem zu paaren. Ich empfehle Ihnen, diesen Artikel über die Besten zu lesen Nester für Vögel Das wird dich sicher interessieren.

Video über Amselküken gemeinsam.

Nisten

Er weibliche und männliche Amsel Sie sind für die Suche nach Baumaterialien verantwortlich. Mit ihrem Schnabel und ihren Beinen werden sie sehr sorgfältig zusammengebaut und an sicheren Orten aufbewahrt, damit sie nicht von Raubtieren gesehen werden können. Gleichzeitig sind sie zum Zeitpunkt der Geburt der Küken widerstandsfähig Sei drin.

Die gemeinen Amseln, nachdem sie das Nest für ihre nächsten Küken vorbereitet haben, sind für die Paarung verantwortlich. Zu der Zeit, in der sie sich paaren, sind sie sehr romantisch und sie mögen es, allein zu sein der Verantwortung, der Frau zu zeigen, dass es die beste Jagd ist, nach Nahrung suchend, damit sich die Frau vor dem Vater ihrer Küken sicher fühlt.

Kopplung

Die Balz dieser schönen Vögel ist sehr wichtig, da sie vor der Paarung eine Show beiderlei Geschlechts genießen. Wenn das Männchen es schafft, das Weibchen zu erobern, führt es den Tanz vor der Paarung aus Das Weibchen wartet auch darauf, dass sich das Männchen paart.

Zu Beginn beginnt das Männchen, Schrägrennen zu veranstalten, die mit einigen Bewegungen des dem Weibchen gewidmeten Kopfes verbunden sind. Gleichzeitig beginnen sie, den Schnabel zu öffnen und um das Weibchen herum ein sehr tiefes Cato zu bilden.

Während das Männchen das Weibchen lobt, bleibt es in völliger Unbeweglichkeit, bis es sich zur Paarung bereit fühlt. Sie heben den Kopf und versichern dem Männchen, dass sie sich zu diesem Zeitpunkt paaren können. Es ist wichtig hervorzuheben, dass es eine monogame Art ist. Sie paaren sich nur mit einer Frau.

Video des allgemeinen Amsel-Feeds.

Inkubation

Das Weibchen legt zwischen vier Eiern, die zwei Wochen inkubieren, diese Amsel Eier Sie sind grünlich-blau und haben eine Größe von ungefähr 2,9 mal 2,1 cm. Das Gewicht dieser Eier beträgt im Durchschnitt 8 Gramm.

Nach dem Schlüpfen werden die Babys am Tag ihrer Geburt nackt und ohne Federn geboren.

Beide Eltern werden für ungefähr zwei Wochen für die Fütterung und Pflege der Küken verantwortlich sein. Diese Vögel sind sehr ordentlich. Da diese Küken geboren wurden, sind sie nicht nur dafür verantwortlich, sie zu füttern, sondern auch dafür, das Nest sauber zu halten. Diese Vögel sind dafür verantwortlich, ihre Vögel zu unterrichten Küken fliegen und suchen nach ihrem eigenen Essen.

Die Küken dieser Spezies haben zu Beginn einen etwas schwierigen Flug, sie fangen an, die Flügel nach und nach zu schlagen, bis sie den Flug erreichen, aber dies ist eine Aufgabe für jedes Küken, das sich jeden Tag, der sich im Nest befindet, stellen muss, bis Ich habe es geschafft, richtig zu fliegen, obwohl es nicht lange dauerte, bis sie es lernten, denn zwei Wochen nach ihrer Geburt flogen sie bereits mit ihren Eltern. Am Anfang waren sie Niedrigflüge und nahmen schließlich mehr Selbstvertrauen, dass sie höher fliegen.

Diese Vögel werden in die Vegetation gesetzt, um sich vor Raubtieren zu schützen. Zuerst schützen sie die Eltern, aber sie müssen ihnen beibringen, wo sie sich verstecken sollen und wann sie gehen sollen.

Die Küken verlassen die Nester zwischen 19 Tagen nach der Geburt und müssen zu diesem Zeitpunkt ein Gewicht von 70 bis 80 Gramm haben. Aus diesem Grund kann die Amsel bis zu vier Nester zur Zeit der Fortpflanzung haben, da die Küken die Nester verlassen Sehr bald das Nest, um ein Eigenleben zu beginnen.

Diese Vögel erreichen im Alter von einem Jahr die Geschlechtsreife, während die Mutter ein anderes Nest bebrütet, wenn die Küken nicht abgereist sind. Der Vater ist dafür verantwortlich, sie zu füttern und zu pflegen.

Verbreitung und Lebensraum

Dies schwarzer Vogel mit dem orange Schnabel es ist in verschiedenen Teilen der Erde verbreitet, insbesondere in Europa, in Afrika und in Asien. Sie kommen häufig in Kulturen unterschiedlicher Art vor. Sie kommen in städtischen und vorstädtischen Gebieten sowie in Kaffeeplantagen, in wunderschönen und großen Gärten vor. in den weiten Wäldern, in Bäumen in Cañizares und an anderen üppigen Vegetationsorten.

Babyamsel oder Amselküken

Der Lebensraum dieser Vögel ist für sie von größter Bedeutung, normalerweise werden sie in weiten und bewaldeten Gebieten beobachtet, die Amsel ist in der Regel in Bäumen in Sträuchern und in ausgedehnten Ebenen.

In Europa wird diese Art durch die Amsel des weißen Capi ersetzt, obwohl auch gewöhnliche Amseln zu finden sind, können diese Vögel in Afrika bis zu 2000 Meter über dem Meeresspiegel, in Europa bis zu 1000 Meter über dem Meeresspiegel und in Europa bis zu 800 Meter über dem Meeresspiegel gefunden werden Lanka und 900 Meter in Halbinsel Indien.

Ich habe vorhin erwähnt, dass die Amsel ein Zugvogel ist. Es versteht sich, dass sie während der Brutzeit normalerweise auf der Suche nach einem besseren Klima unterwegs ist. Sie können südlich oder westlich des Verbreitungsgebiets reisen. Normalerweise reisen sie von Norden nach Süden nach Afrika oder sogar tropisches Asien.

Diese Vögel haben die Fähigkeit, große Entfernungen zu fliegen, da sie nicht dazu neigen, in großen Gruppen zu reisen, sondern eher in kleinen Gruppen, die nachts mit schnellen Flattern von Seite zu Seite reisen.

In Europa leben ungefähr 79 bis 160 Millionen Amseln, in Deutschland sind zwischen 8 und 16 Millionen dieser Vögel zu finden, in Frankreich gibt es mehrere Dutzend Millionen dieser schönen Vögel und im Königreich A />

Die Population der gewöhnlichen Amseln ist ziemlich groß, obwohl es ebenso wichtig ist, dass die Grünflächen für das Leben dieser Vögel und anderer Arten im Überfluss vorhanden sind.

Bedrohungen und Lebenserwartung der Amsel

Die Lebenserwartung der Amsel beträgt ungefähr 5 Jahre, obwohl diese Lebenszeit nur ungefähr ist, da diese Vögel nach zweieinhalb Jahren aufgrund verschiedener Faktoren sterben, die mit dem Tod ihrer Küken zusammenhängen Natürlich, wie in den vorhergehenden Abschnitten erklärt, sterben die letzten Küken, von denen mindestens eines geboren wurde, an Mangel an Nahrung und Nahrung, während andere an Raubtieren sterben können.

Aber wie gesagt, diejenigen, die es schaffen, Hindernis für Hindernis in ihrer v /> zu überleben und zu überwinden

Das wichtigste Raubtier der Amsel ist die Hauskatze oder andere Tiere mit Krallen, die die Amsel fressen können, wie der Fuchs, der Hermelin, die Raubvögel, die Garduña und andere Raubtiere, die diesen schönen Vögeln leider das Leben nehmen.

Diese Vögel können darin leben Gefangenschaft Der beste Lebensraum für die Amsel ist jedoch ihr natürlicher Lebensraum.

Er Amsel in Gefangenschaft Es hat eine Lebenserwartung von 21 Jahren, dies kann in sehr weiter Obhut oder in Gefangenschaft angegeben werden, ist aber sehr unwahrscheinlich.

Fliegende Amsel

Die Amsel stirbt nicht nur an Raubtieren oder dem Tod von Kindern, sie hat auch andere Faktoren wie Abholzung, Verbrennung, Stadtplanung und Veränderungen in ihren natürlichen Lebensräumen, andere Folgen sind Krankheiten, an denen 88% leiden Darmparasiten wie Isospora oder Capilleria erholen sich normalerweise und setzen ihr normales Leben fort, wenn Samen und Nüsse eingenommen werden, andere laufen nicht mit dem gleichen Schicksal und sterben ab.

Es ist wichtig hervorzuheben, dass die Amsel im nationalen Katalog der gefährdeten Arten aufgeführt ist. Es ist sehr wichtig, dass die natürlichen Zustände erhalten bleiben, damit die Vögel der Wälder einen vollständigen Lebenszyklus haben und sich effektiv reproduzieren können.

Bevor ich gehe, hinterlasse ich Ihnen ein letztes Video über die Geräusche, die dieser schöne Vogel von sich gibt.

5 Kommentare zu “Amsel: Merkmale, Nahrung, Gefangenschaft>

Hallo Sagen Sie ihm zunächst, dass ich seine Website geliebt habe. Ich bin ein Vogelliebhaber (ich lebe seit sieben Jahren mit einem Lovebird) und ich bin neugierig, Dinge über die Vögel zu wissen, die bei uns in der städtischen Umgebung leben. Und zu diesem letzten ist meine Frage. In der Gegend, in der ich wohne, leben viele Amseln. Abgesehen von der Tatsache, dass sie in den Töpfen graben, um nach Nahrung zu suchen und alles Erdverlorene zu hinterlassen ..., vor ein paar Tagen. Am frühen Morgen hörten wir ein Geräusch vom Dach, als wollte jemand einen Ziegel heben. Als wir nach draußen gingen, sahen wir, dass die Ursache für dieses Geräusch eine Amsel war. Meine Frage ist: Besteht das Risiko, dass diese Tiere ein Plättchen nagen und so tun, als würden sie dort nisten? Das Dach ist den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt, insbesondere in diesem Bereich.
Vielen Dank für Ihre Antwort und Ihre Glückwünsche im Internet.

Danke für deine Worte Pepa!
In Bezug auf Ihren Kommentar denke ich nicht, dass Sie versuchen, an diesem Ort zu nisten, da sie die frischesten Bäume und Plätze bevorzugen. Seien Sie sich jedoch bewusst, und wenn Sie Stöcke oder Zweige in der Nähe sehen, bedeutet dies, dass Sie sich darauf vorbereiten, Ihr Nest zu bauen !

Hallo, eine Amsel hat ein Nest in einem Topf in meinem Fenster gemacht und hat 3 Eier. Das Weibchen ist nie gekommen.
Kann ich dir irgendwie helfen?
Vielen Dank Nuria

Amselliebe. Ich habe eines aufgezogen, als ich meine Augen noch nicht geöffnet habe, und es war ein wundervolles, intelligentes, kostbares und liebevolles Tier. Vor zwei Tagen ist ihm der Sensenmann nach fast fünf Jahren gefolgt und hat mein Leben glücklich gemacht. Auf Wiedersehen für immer!

Auf Wiedersehen Cristina, wir freuen uns sehr, dass Sie das Vergnügen hatten, 5 Jahre mit ihm zu teilen, es ist ein ausgezeichneter Vogel. Grüße

Pin
Send
Share
Send
Send