Tiere

Bringe meinem Hund bei, sich hinzulegen

Pin
Send
Share
Send
Send


Zu wissen, wie man einem Hund das Hinlegen beibringt, ist sehr wichtig, wenn Sie ein Neuling sind, wenn Sie ein Haustier haben. Es ist eine der grundlegendsten Verhaltenslektionen und Sie müssen es so schnell wie möglich lernen. Zusätzlich dazu, dass es sich richtig verhält, Hinlegen hilft Ihrem Hund, später andere komplexere Befehle zu erlernen. Aber wie kommt man dahin? Wir sehen es!

Wie man einem Hund das Hinlegen beibringt

Bevor Sie wissen, wie Sie einem Hund das Hinlegen beibringen können, falls Sie dies noch nicht getan haben, Wir empfehlen Ihnen, in unserem Artikel nachzuschlagen, wie Sie einem Hund das Sitzen beibringen können. Bringen Sie ihm im Idealfall zuerst das Hinsetzen und dann das Hinlegen bei, obwohl beide Befehle mehr oder weniger einfach sind.

Weiß Ihr Hund schon, wie man sitzt? Beginnen wir mit der Lektion des Hinlegens!

  1. Das erste, was Sie tun sollten, um Ihrem Hund das Hinlegen beizubringen, ist Geduld. Seien Sie sich darüber im Klaren, dass alles Lernen Zeit braucht und auch nicht alle Hunde im gleichen Tempo lernen. Die Erziehung Ihres Hundes kostet Zeit und Mühe, aber geben Sie nicht auf! Das Ergebnis wird großartig sein.
  2. Wie bringt man einem Hund das Hinlegen bei? Nehmen Sie einen Hundegenuss in die Hand und fragen Sie ihn, wie er sich anfühlt. Sie müssen diese gut verinnerlichte Ordnung bereits haben! Nehmen Sie Ihre Hand an die Schnauze, damit sie nach Süßigkeiten riecht, aber lassen Sie es nicht zu! Lassen Sie Ihre Hand auf den Boden sinken, er folgt der Spur und wird sich, ohne es zu merken, hinlegen.
  3. In dem Moment, in dem er sich hinlegt, Es wird klar sein, das Wort zu sagen, das ich mit dem Befehl, mich hinzulegen, assoziieren soll. Es kann "ernst", "nieder" sein, was immer Sie wollen, aber denken Sie daran, ein kurzes und einfaches Wort zu sein. Es ist wichtig, dass Sie eine gute Wahl treffen, da Sie später keine Änderungen vornehmen können.
  4. Wenn du dich hinlegst, gib ihm das Vergnügen. Es wird beginnen, dieses gute Verhalten mit positiver Verstärkung in Verbindung zu bringen, und Sie werden dazu ermutigen, es zu wiederholen.
  5. Schaut Ihr Hund nach unten, um Ihrer Hand zu folgen, legt sich aber nicht hin? Versuchen Sie, ihm etwas mehr Süßigkeiten beizubringen. Wenn es nicht funktioniert, machen Sie eine Geste auf Ihrem RückenSehr leise nach unten drücken. Aber sehr vorsichtig!
  6. Sie müssen mehrere Wiederholungen durchführen, bis Sie es verinnerlichen. Denken Sie daran, positive Verstärkung zu verwenden, aber wenn Sie es gelernt haben, können Sie danach fragen, ohne sie zu behandeln.

Denken Sie daran! Es ist nicht nur wichtig zu wissen, wie man einem Hund das Hinlegen beibringt, man muss auch konstant sein und den Unterricht jeden Tag üben. Entweder ermüden Sie Ihren Hund oder er wird sich langweilen und das Interesse verlieren. Bei 10 oder 15 Minuten Training reicht ein Tag aus. Aufmuntern! Sie werden es früher bekommen, als Sie denken.

Kriterium 2: Ihr Hund lügt eine Sekunde lang

Bringen Sie Ihren Hund dazu, sich mit dem Signal hinzulegen, ohne Futter in der Hand zu haben. Wenn er sich hinlegt, mental "Eins". Wenn Ihr Hund die Position hält, bis Sie mit dem Zählen fertig sind, klicken Sie, nehmen Sie ein Stück Futter aus der Gürteltasche und geben Sie es Ihrem Hund. Wenn Ihr Hund aufsteht, während Sie "Eins" zählen, bewegen Sie ein paar Schritte, ohne ihn anzuklicken oder zu füttern (ignorieren Sie ihn einige Sekunden lang). Dann wiederholen Sie den Vorgang.

Verwenden Sie bei Bedarf kleinere Intervalle, und zählen Sie für einige Wiederholungen im Kopf "Un" anstelle von "One". Versuchen Sie dann, die Liegezeit Ihres Hundes zu verlängern, bis Sie mental "Eins" zählen. Sie können 2 oder 3 Wiederholungen der vorherigen Kriterien ausführen, bevor Sie mit den Sitzungen dieses Trainingskriteriums beginnen.

Kriterium 3: Ihr Hund legt sich hin, auch wenn Sie sich bewegen

Gehen Sie genauso vor wie im ersten Kriterium, aber joggen oder gehen Sie auf Ihrer Website. Ändern Sie auch die Position in Bezug auf Ihren Hund: manchmal seitlich, manchmal gerade, manchmal diagonal. In diesem Stadium sollten Sie auch sicherstellen, dass Sie Ihren Hund bekommen an verschiedenen Orten liegen vom Übungsplatz.

Sie können einige Wiederholungen durchführen, ohne sich zu bewegen, bevor Sie mit jeder Sitzung dieses Eckzahntrainingskriteriums beginnen. Sie können auch das Futter in der Hand halten und die gesamte Bewegung ausführen, indem Sie Ihre Hand in den ersten 5 Wiederholungen (ungefähr) der ersten Sitzung auf den Boden senken, um Ihrem Hund dabei zu helfen, das Verhalten zu verallgemeinern.

Kriterium 4: Ihr Hund liegt eine Sekunde lang, auch wenn Sie sich bewegen

Verfahren Sie genauso wie im zweiten Kriterium, aber joggen Sie oder Gehen Sie an Ihrer Stelle, während Sie das Signal geben Damit Ihr Hund rausschmeißt Sie können vor Beginn jeder Sitzung zwei oder drei Wiederholungen von Kriterium 1 durchführen, damit Ihr Haustier weiß, dass es sich bei der Sitzung um die Übung des Hinlegens handelt.

Gehen Sie zu den folgenden Kriterien, wenn Sie in 2 aufeinander folgenden Sitzungen eine Erfolgsquote von 80% erzielen.

Kriterium 5: Ihr Hund liegt mit einer Bestellung

Sag "leg dich hin" und machen Sie mit Ihrem Arm das Signal für Ihren Hund, sich hinzulegen. Wenn sich Ihr Hund hinlegt, klicken Sie, nehmen Sie ein Stück Futter aus der Gürteltasche und geben Sie es ihm. Wiederholen Sie einige Male, bis Ihr Hund sich hinlegt, wenn Sie den Befehl erteilen, bevor Sie das Signal geben. Verringern Sie von diesem Moment an allmählich das Signal, das Sie mit Ihrem Arm abgeben, bis es vollständig beseitigt ist.

Wenn Ihr Hund genommen wird, bevor Sie die Bestellung aufgeben, sagen Sie einfach "Nein" oder "Ah" (verwenden Sie ein beliebiges, aber immer das gleiche Wort, um anzuzeigen, dass Sie das Futter nicht erhalten), und gehen Sie in einem ruhigen Ton ein paar Schritte weiter. Dann geben Sie den Befehl, bevor sich Ihr Hund hinlegt.

Wenn Ihr Hund den Befehl "Lie" mit dem Liegeverhalten in Verbindung gebracht hat, wiederholen Sie die Kriterien 2, 3 und 4, wobei Sie jedoch die verbale Reihenfolge anstelle des Signals verwenden, das Sie mit Ihrem Arm gegeben haben.

Dein Hund lügt nicht, wenn du ihn mit Futter führst

Viele Hunde machen diese Prozedur nicht durch, weil sie sich nicht in eine Position bringen wollen, in der Sie sind verwundbar. Andere werden nicht einfach so besetzt, weil sie andere Verhaltensweisen ausprobieren, um an Essen zu kommen. Wenn sich Ihr Hund nicht hinlegt, wenn Sie ihn mit Futter führen, beachten Sie Folgendes:

  • Versuchen Sie, auf einem anderen Untergrund zu trainieren. Wenn Ihr Hund nicht auf dem Keramikboden liegt, probieren Sie den Teppich. Dann können Sie das Verhalten verallgemeinern.
  • Stellen Sie sicher, dass die com>

Vorsichtsmaßnahmen beim Training Ihres Hundes, um sich mit einer Bestellung hinzulegen

Wenn Sie Ihrem Hund diese Übung beibringen, sollten Sie darauf achten das ist nicht auf einer unangenehmen Oberfläche. Sehr heiße oder sehr kalte Oberflächen können das Hinlegen des Hundes verhindern. Stellen Sie daher sicher, dass die Bodentemperatur nicht sehr hoch ist (Sie müssen sie nur mit dem Handrücken berühren, um die Temperatur zu überprüfen).

Abgesehen von Bringen Sie Ihrem Hund bei, sich hinzulegenSie können Ihrem Hund auch beibringen, nach Trüffeln zu suchen, oder ihn auf die Ankunft eines Babys vorbereiten.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Bringe meinem Hund bei, sich hinzulegenWir empfehlen Ihnen, in unseren Bereich Fortbildung einzusteigen.

Pin
Send
Share
Send
Send