Tiere

Wie ich verhindern kann, dass Hunde an meiner Tür urinieren

Pin
Send
Share
Send
Send


So verhindern Sie, dass Hunde an Ihrer Tür urinieren. Einfache Methode Haustiere sind liebenswert und liebenswert, aber manchmal sind sie schwierig zu erziehen, insbesondere in Bezug auf den Aspekt, wo sie ihre Bedürfnisse erfüllen sollten.

Diese Methode, die wir Ihnen heute beibringen werden, ist genauso nützlich, wie wenn Sie Ihr Haustier erziehen möchten, als wenn Sie die Hunde aus der Nachbarschaft verscheuchen möchten, wenn sie die schlechte Angewohnheit haben, an Ihrer Tür, am Steuer Ihres Autos oder auf Ihrer Veranda zu urinieren , Garten usw.

Wie man das macht, damit der Hund nicht an einer bestimmten Stelle uriniert
Dafür werden wir die Kraft nutzen, die Hunde in Bezug auf ihren Geruch haben. Wir werden einen Sprinkler mit einem Geruch herstellen, der dem Hund äußerst unangenehm erscheint, so dass er sich entscheidet, zu gehen, ohne zu urinieren, indem er ihn riecht. Dazu müssen Sie den folgenden hausgemachten Trick ausführen.

Selbst gemachter Hundepädagoge

Zutaten, die Sie brauchen:

1 Glas Essig (kann jeder sein)
2 große gepresste Zitronen oder vier kleine
1 Sprühflasche

Schritt für Schritt:

  1. Was Sie tun sollten, ist den Zitronensaft mit dem Essig zu mischen
  2. Alle Partikel entfernen, die den Zerstäuber verstopfen könnten
  3. Gießen Sie die Mischung in die Flasche.

Wie benutzt man diesen hausgemachten Hundepädagogen?

Um zu verhindern, dass der Hund an bestimmten Stellen uriniert, sprühen Sie einfach diese Mischung in die Stelle, und der Hund, wenn er kommt, um seine Bedürfnisse zu erfüllen, erkennt den Geruch und geht zu einem anderen Ort, um fortzufahren.

Wenn es sich jedoch um einen Ort handelt, an dem der Hund zuvor uriniert hat, ist es wichtig, dass Sie den Bereich gründlich reinigen, um Urinspuren zu entfernen, bevor Sie die Mischung anwenden, damit sie wirklich wirksam ist.

Sie sehen, wie einfach es ist, einen Hund zu erziehen, wenn Sie solche Tricks lernen. Wenn Sie diesen selbst gemachten Hundeausbilder mochten, kommentieren Sie und teilen Sie mit Ihren Freunden.

Wie kann ich verhindern, dass Hunde an meiner Tür urinieren?

Wie bereits erwähnt, ist es am effektivsten, den Geruchssinn von Hunden zu nutzen, um sie vom Urinieren an der Tür fernzuhalten. Aus diesem Grund basieren die hausgemachten Repellentien, die wir in diesem Artikel vorschlagen bei der Erzeugung eines Geruchs, der für Hunde unangenehm ist.

5 Natürliche Lösungen, um zu verhindern, dass Hunde an den Türen urinieren

Ich wollte schon immer wissen, wie ich verhindern kann, dass Hunde an meiner Tür urinieren. Dank dieser Mischungen, die mit natürlichen Produkten hergestellt werden können, sollte ich nicht länger nach Antworten suchen!

Der erste Schritt, den wir machen müssen, bevor wir eine Mischung auf die Oberflächen auftragen, ist die gründliche Reinigung mit Wasser und Seife. Danach können Sie eine der folgenden Lösungen verwenden.

Zitrone ist von Natur aus ein ausgezeichnetes Desinfektionsmittel. Darüber hinaus beseitigen wir Gerüche, die wir erreichen möchten. Beseitigen Sie den Geruch, wenn Sie einen Hund urinieren, damit andere nicht am selben Ort urinieren.

Mischen Sie den Saft von einer oder zwei Zitronen in zwei Tassen Wasser und sprühen Sie es in den Bereich, den Hunde meiden sollen. Dieses Aroma ist sehr angenehm für Menschen, aber nicht so sehr für Hunde.

Bei dieser Mischung muss man sehr vorsichtig sein, da Alkohol eine sehr flüchtige Substanz ist, aber auch sehr effektiv.

Mischen Sie einen Teil Alkohol mit zwei Teilen Wasser und legen Sie es in einen Sprinkler oder Sprayer und damit sprühen Sie täglich die Bereiche, die Hunde vermeiden sollen.

3. Cayennepfeffer

Cayenne-Pfeffer enthält einen Bestandteil namens Capsaicum, der die Schleimhäute reizt. Die Anwendung dieser Lösung soll dem Tier keinen Schaden zufügen, einfach weil der Geruch sie dank seines starken Geruchs von der Tür wegbewegt.

Was Sie tun müssen, ist Cayennepfeffer-Pulver darüber streuen In der Gegend wollen wir Hunde meiden.

Die desinfizierende Kraft und die tödlichen Gerüche von weißem Essig sind für niemanden ein Geheimnis. Darüber hinaus ist der Geruch von Essigsäure, einem der Bestandteile von Essig, für Hunde ziemlich unangenehm.

Sprinkler oder Sprüher verwenden Reinweißen Essig darüber streuen auf den Oberflächen, von denen Sie die Hunde fernhalten möchten.

5. Ammoniak

Dieser Geruch ist auch für Hunde ziemlich unangenehm, obwohl wir berücksichtigen müssen, dass dies eine etwas empfindlichere Substanz ist.

Das Mischen muss mit erfolgen eine halbe Tasse Ammoniak für zwei Tassen Wasser und Sprühen Sie in die Bereiche, in denen wir die Hunde fernhalten möchten.

Bevor Sie verhindern, müssen Sie reinigen

Es ist das erste, was zu tun ist: Reinigen Sie den Bereich gut, damit das von uns verwendete Mittel wirklich effektiv ist. Wenn wir dies nicht tun, besteht die Möglichkeit, dass der Hund den Geruch des Urins selbst oder anderer Hunde wahrnimmt und an der Tür zu ihren Bedürfnissen zurückkehrt. Warum? Eine gründliche Reinigung mit einem Topfreiniger und einem natürlichen Ammoniakschutzmittel ist erforderlich dass wir in jedem Geschäft von Produkten für Tiere bekommen können.

Sprühmittel für Hunde

Heute ist es leicht, natürliche Sprayabwehrmittel zu bekommen. Diese Sie werden verwendet, indem die Bereiche besprüht werden, in denen das Tier seine Bedürfnisse nicht erfüllen möchte. Fragen Sie in Ihrem nächsten Geschäft oder Tierarzt.

Wir hoffen, Sie finden diese Tipps hilfreich find.

Pin
Send
Share
Send
Send