Tiere

Wie man sich um einen Windhund kümmert

Der spanische Windhund oder getrocknete Windhund ist ein Eingeborener unseres Landes, in denen es sich großer Beliebtheit erfreut. Ein großer und dünner, aber starker Hund, der dem englischen Windhund oder Windhund sehr ähnlich ist, obwohl es physikalische Merkmale gibt, die beide Rassen unterscheiden.

Aufgrund der beeindruckenden Geschwindigkeit, der Fähigkeiten und der Veranlagung zum Jagen werden viele für diese Aktivität eingesetzt. Leider ist dieses Tier leider auch als der Hund bekannt, der bei zahlreichen Gelegenheiten wird aufgegeben und grausam geopfert von skrupellosen Jägern am Ende der Jagdsaison und das ist aber auch ein hervorragender Begleiter.

Inhaltsverzeichnis

Alles, was Sie über den spanischen Windhund wissen sollten

Sportbegeisterte sie finden im windhund einen partner wie keinen anderen. Gleichzeitig ist es der Freund, den Sie suchen, wenn Sie einen Hund wollen ruhig, edel, gemütlich und liebevoll wie wenige Bevor Sie jedoch eine solche Entscheidung treffen, müssen Sie prüfen, ob Sie der Eigentümer sind, der die physischen und emotionalen Bedürfnisse dieses einzigartigen Tieres decken kann.

Wussten Sie, dass der spanische Windhund das zweitschnellste Tier der Welt ist? Die außergewöhnliche Geschwindigkeit von bis zu 70 Stundenkilometern wird nur von der des Geparden übertroffen.

Dieser elegante Hund hat eine Herkunft, die verschiedenen Theorien unterworfen ist, unter denen hervorzuheben ist, dass diese Hunderasse von einem Hund abstammt, der aus der Hand der Römer auf die Iberische Halbinsel gekommen ist, die wiederum vom ägyptischen Jagdhund abstammten. Andere behaupten, dass es die Kelten waren, die den Windhund nach Spanien brachten. Auf jeden Fall scheint es sicher zu sein, dass Windhunde von sehr alten stammen pharaonische Hunde.

Es ist nicht bekannt, was mit dieser Rasse in den ersten Jahrhunderten des Mittelalters passiert ist, aber es ist offensichtlich, dass sie überlebt hat. Im 9. und 10. Jahrhundert, mit der Besiedlung großer Gebiete von Catilla, die mit der Rückeroberung zusammenfällt, verstärken die riesigen Brachflächen und Brachflächen die Jagdstücke und festigen die Tradition von Catilla Hasenrennen mit Windhunden.

Es war eine Kuriosität zu sagen, dass das Stehlen oder Töten eines Windhundes zu dieser Zeit mit einer Vielzahl von Gesetzen geahnt werden konnte, die es uns ermöglichten, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie geschätzt diese Rasse war. Tatsächlich wurde es auf dem Mittelland in der kastilischen Steppe geschmiedet und auf alle ebenen Gebiete ausgedehnt, in denen der Hund es nicht zur Konkurrenz machen konnte.

Der Windhund Es ist Teil des spanischen Sprichworts sowie wichtige texte, nicht nur von monteria, sondern auch von der berühmtesten spanischen literatur. Es überrascht nicht, dass der erste Satz von El Quijote den genialen Gentleman als "Windhundläufer" definiert. Andere Ausdrücke wie "Kaste kommt zum Windhund" sind in unserem Land mehr als berühmt.

Diese Rasse erreicht anscheinend das achtzehnte und neunzehnte Jahrhundert, ohne besondere Umstände als ihre Exemplare zu erleiden Sie haben ihre Berufung als schneller Jagdhund bewahrt. Es ist bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als es zu einem massiven Missverhältnis zwischen spanischem Windhund und englischem Windhund kam, mit dem Ziel, ihn zu einem noch schnelleren Hund zu machen, der im Wettbewerb der Berühmten stand englische canodromes, Gehäuse, die auch in Spanien entstanden.

Aus diesem Grund war die Reinheit der Rasse in Gefahr und wurde nach erheblichen Anstrengungen von den "reinen" spanischen Windhunden, die noch von Jägern und Züchtern gehalten wurden, umgeleitet.

Der spanische Windhund Es hat einige Zeit gedauert, um von den Hundeverbänden anerkannt zu werden Was zusammen mit der komplizierten spanischen Geschichte des 20. Jahrhunderts zu einer solch würdigen Rasse geführt hat, wurde lange Zeit mit Gleichgültigkeit betrachtet. Dieser unfaire Umstand ist auf dem Weg, behoben zu werden, da der spanische Windhund im 21. Jahrhundert zunehmend geschätzt wird und endlich den Wert verleiht, den er für dieses wunderbare Tier hat.

Windhunde sind sehr gelehrige Hunde, aber sie haben auch ihre Bedürfnisse, daher ist es wichtig zu wissen, wie man sie pflegt.

Windhunde sind eins Hunderasse Weltweit bekannt für seine Schnelligkeit, so dass sie seit Jahren Jagd- oder Rennhunde sind, obwohl sie für ihren umgänglicheren Charakter und als eine der leisesten Rassen bekannter sind. Wenn Sie Windhunde mögen und daran denken, einen zu adoptieren, sollten Sie den nicht verpassen Schritt Anleitung in dem erklären wir auf einfache weise Wie man sich um einen Windhund kümmert

Die schnellste Hunderasse zu sein, der Windhund kann eine Höchstgeschwindigkeit von 70 Stundenkilometern erreichen, Das erklärt seine Verwendung als Renn- oder Jagdhund im Laufe der Geschichte. Er Die Pflege von Windhunden umfasst den größten Teil der typischen Pflege, die alle Hunde benötigen. wie Immunisierungen und regelmäßige Kontrollen, aber die physischen Merkmale dieser Rasse bieten Herausforderungen, die besondere Aufmerksamkeit erfordern. Mal sehen, wie man sich richtig darum kümmert.

Eigenschaften und physikalische Merkmale

Mit einer Körpergröße zwischen 62 und 70 Zentimetern und einem Gewicht zwischen 20 und 25 Kilogramm ist es ein Hund, der so leicht wie beweglich, muskulös und doch stilisiert ist ...

Dein Kopf Es ist länglich und schmal, genau wie seine Schnauze. Seine Augen Sie sind mandelförmig, schräg und klein. Dunkle sind bevorzugt. Seine Ohren Sie sind von hoher Implantation, dreieckig, mit breiter Basis und abgerundeten Enden. Sein Trüffel Es ist schwarz, genau wie seine Lippen. Sein Biss Es ist in Form einer Schere und seine Eckzähne sind ziemlich gut entwickelt.

Dein Nacken Es ist lang Dein Körper Es ist dünn, leicht rechteckig, flexibel und stark. Seine Brust Es ist nicht zu breit, aber tief, mit einem gut gepflückten Bauch. Dein Rücken Es ist gewölbt und macht Ihre Wirbelsäule flexibler.

Ihre bisherigen Mitglieder sie sind gerade, fein und dabei parallel seine späteren Mitglieder Sie sind gut bemuskelt und kraftvoll. Sein Schwanz Es hat eine niedrige, feine und sehr lange Insertion, die weit über das Sprunggelenk hinausgeht. Deine Haut Es ist auf der gesamten Oberfläche sehr körpernah und sieht an keiner Stelle lose Haut.

Wie jede Peitsche ist sie beim Laufen beeindruckend schnell und erreicht sehr hohe Geschwindigkeiten in einem Bruchteil der Mindestzeit. Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Rennen ermöglicht seine hervorragende Lungenkapazität, eine sehr hohe Geschwindigkeit für mehr als 5 Minuten aufrechtzuerhalten.

Darüber hinaus sind diese Hunde im Einsatz sehr verstohlen und mit viel Geduld ausgestattet, sodass sie stundenlang darauf warten können, dass der richtige Moment zum Handeln kommt.

Schritte, um sich um einen Windhund zu kümmern

  1. Besuchen Sie regelmäßig Ihren Tierarzt. Wie bei jeder anderen Hunderasse sollten Sie Ihren Windhund über alle Impfungen und Auffrischungsimpfungen auf dem Laufenden halten und sich regelmäßig untersuchen lassen, um gesund zu bleiben. Finden Sie einen Tierarzt, der mit Windhunden vertraut ist Ihr unverwechselbarer Körpertyp Es macht sie anfälliger für Anästhesie und Medikamente als andere Hunde der gleichen Größe. Sie sollten den Befall von Parasiten wie Herzwürmern oder Herzwürmern verhindern und diese mit einer Behandlung zur Vorbeugung von Flöhen und Zecken wie in Ihrer Region erforderlich aufbewahren.
  2. Füttere es gut. Trotz seines langen und dünnen Körpers sollte die Fütterung eines Windhunds wie bei jedem anderen Windhund gut sein. Sie müssen hochwertige Trockenfuttermittel bereitstellen, um eine gute Verdauung und gesunde Zähne und Zahnfleisch zu fördern. Wenn Sie Ihre Nahrung ändern, mischen Sie kleine Mengen der neuen Nahrung mit der bereits gewohnten Nahrung und erhöhen Sie die neue allmählich und reduzieren Sie die alte innerhalb weniger Tage, so dass Sie am Ende einer Woche hauptsächlich die neue essen Essen Wegen der Größe des Hundes, Es ist notwendig, dass sich die Schüssel mit Essen und Wasser in einer beträchtlichen Höhe befindet, damit sie sich nicht bücken müssen zu essen Wie für die DosisIdeal sind drei Tassen Essen zweimal am Tag. Es bietet jederzeit sauberes und frisches Wasser.
  3. Halte es sauber. Was die Hygiene dieser Hunderasse betrifft, muss der Windhund nur gebadet werden, wenn er sehr schmutzig zu sein scheint, da das Shampoo ihn zu oft von den natürlichen Ölen befreit, die seine Haut schützen. Verwenden Sie alle paar Monate ein mildes Shampoo, um Ihren Windhund zu baden, und spülen Sie ihn gut aus, um alle Seifenreste zu entfernen. Mit einem Handtuch abtrocknen. Bürsten Sie Ihr Fell ein- oder zweimal pro Woche mit einer weichen Bürste. Putzen Sie Ihre Zähne mindestens mehrmals pro Woche mit einer weichen Zahnbürste, um Zahnsteinbildung zu vermeiden. Verwenden Sie einmal pro Woche einen kleinen Wattestäbchen, um Ihre Ohren sauber und gesund zu halten.
  4. Lass es laufen. Dieser Punkt ist wichtig, da der Windhund eine Rasse ist, die zum Laufen geboren wurde. Wenn Sie ihn zu Hause immer verschlossen lassen, erhalten Sie einen depressiven Hund. Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Messgerät durch tägliches Gehen trainiert, aber auch versuchen, mindestens einmal pro Woche frei zu laufen. Suchen Sie sich einen sicheren, offenen oder geschlossenen Bereich, in dem Sie rennen können, ohne sich zu verletzen oder zu verlieren. Überwachen Sie Ihre Zeit im Freien und tragen Sie bei Bedarf eine Leine. Bieten Sie Stofftiere an, insbesondere Spielzeug mit Quietschern, damit Sie zu Hause spielen und trainieren können.
  5. Mach es dir bequem Das niedrige Körperfett eines Windhunds bietet auf harten Oberflächen nicht viel Dämpfung. Sie werden einen weichen Ort schätzen, an dem Sie sich ausruhen und ein Nickerchen machen können. Sie sollten während der Hitze immer Wasser anbieten, damit Sie kühl bleiben, und es während der Wintermonate warm halten, um Krankheiten vorzubeugen. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie bei extrem heißem Wetter nicht zu Hause und bei Kälte im Haus sind, damit es gesund und sicher bleibt.

Farben und Fell

Das Fell des spanischen Windhunds hängt von der Sorte ab, zu der er gehört. Es gibt die Vielfalt von glattes Haar, das von hartes Haar und das von langes Haar (kaum vorhanden). Obwohl für den spanischen Windhund jede Haarfarbe akzeptiert wird, werden in Wahrheit dunkle Tabbys und Barcinos, Zimt, Toast, Gelb, Weiß, Rot, Berrendos und Pios bevorzugt.


Temperament

Der spanische Windhund soll ein unabhängiger, sanfter, liebevoller, intelligenter und gemäßigt zurückhaltender Hund sein. Seine frühe Sozialisation ist unerlässlich, damit es nicht zu einem schüchternen Tier wird, besonders bei Fremden.

Diese Hunde quälen sich Zärtlichkeit und Freundlichkeit mit allen, denen sie vertrauen, auch erwähnenswert seine Sensibilität und seine Süße. Aus all diesen Gründen passt es perfekt in eine positive und aktive Familie, mit der Sie durchschnittlich 3 tägliche Spaziergänge machen können.

Es ist wichtig, dass diese Wanderungen in einem Gebiet stattfinden, in dem der Windhund die Möglichkeit hat, ein Minimum von zu genießen fünf Minuten ohne Leine freigegeben. Hierfür ist eine Pipi-Dose oder ein kontrollierter Bereich ideal, da Sie auf dem Feld das Risiko eingehen, dass Sie in sehr kurzer Zeit einen langen Weg zurücklegen und ihn vollständig aus den Augen verlieren. Es ist auch üblich, dass der Windhund rennt und nicht zum Anruf seines Besitzers geht.

Für den Fall, dass Sie mit Ihrem Windhund nicht täglich Sport treiben können, reservieren Sie mindestens zwei Tage pro Woche, um mit ihm körperliche Aktivitäten auszuführen. Was heißt Sammlungsspiele (wie Ball spielen) sind für dieses Rennen am besten geeignet, da sie sehr unterhaltsam sind.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Windhund im Haus sehr nervös ist und Sie keine Möglichkeit haben, ihn herauszunehmen, ist es sehr nützlich, zum zu gehen Intelligenzspiele, die Ihre geistige Anregung sich entspannen und erhöhen.

Sie haben vielleicht von dem Windhund als einem ängstlichen Hund gehört. Die Wahrheit ist, dass es viele Windhunde gibt, die sich der Sammlung von Hunden dieser entzückenden Rasse widmen und die Angst vor Menschen aufgrund der schlechten Behandlung haben, die sie zuvor erhalten haben, oder aufgrund des Traumas, das sie verlassen hat . Der Mangel an Sozialisation kann auch dieses Problem verursachen.

Diejenigen, die am meisten in Panik geraten, brauchen einen Ort in einer ländlichen Umgebung, an dem sie allmählich Vertrauen in ihre Adoptionsfamilie gewinnen können. Andere kommen eher bereit, mit Menschen umzugehen, sie zu begrüßen und in der Stadt spazieren zu gehen. In jedem Fall sind sowohl die selbstsichersten als auch die am wenigsten empfindsamen und liebevollen Tiere.

Eine Qualität dieser Hunderasse ist eine der wenigen, die zu sein scheint "Lachen" weil diese Hunde Gesten mit dem Mund machen können, die dem Lachen sehr ähnlich sind, wann immer sie glücklich sind oder spielen.

Ein Windhund ist überhaupt kein aggressives Tier. In der Tat sind Fälle von Windhunden, die Menschen angegriffen haben, überhaupt nicht üblich. friedlich und liebevoll. Einige sind echte "Schläfer", die bis zu 18 Stunden pro Tag einschlafen können.

Beziehung zu Kindern

Ein bequem sozialisierter Windhund aus einer Zeit früh kann man mit kindern auskommen. Natürlich respektiert der Windhund gerne seinen Platz und dies ist etwas, das den Kleinsten des Hauses beibringt. Erwarten Sie daher nicht, mit Kindern "zu kommunizieren", die nicht respektvoll oder zu launisch sind und dazu neigen, in den Platz einzudringen und zu monopolisieren Die ganze Zeit dieses Tieres.

Grundversorgung

Alle Besitzer sind verpflichtet, ihren Haustieren die Grundversorgung zukommen zu lassen, die einen optimalen Lebensstandard gewährleistet, um bei bestmöglichen Bedingungen eine maximale Lebensdauer zu erreichen, die beim spanischen Windhund zwischen 12 und 15 Jahren liegt.

Diese Hunde Welt Athleten Sie laufen viel, ein Umstand, den einige skrupellose Menschen zu ihrem eigenen Vorteil ausnutzen, und so sind sie leider Mitglieder der Hunderasse, die in unserem Land den meisten Missbrauch erleidet.

Aus diesem Grund kommen viele gute Besitzer auf Zwinger, Tierheime oder Tierheime die dafür verantwortlich sind, sie zu begrüßen, wenn sie verlassen werden, mit dem Ziel, einen dieser edlen und treuen Hunde zu adoptieren. Die bloße Tatsache, dass ein Jäger denkt, sein Windhund sei nicht schnell genug, besänftigt ihn in vielen Fällen, dass er ihn seinem Schicksal überlässt oder ihn, was noch schlimmer ist, mit größter Grausamkeit opfert.

Eine der Sorgfalt, die Sie beachten sollten, ist, dass diese Hunde leiden sehr unter extremen TemperaturenDaher müssen Sie sowohl im Winter als auch im Sommer eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen beachten.

  • Im winterVersuchen Sie, Ihren treuen Freund nicht zu sehr den kalten Temperaturen auszusetzen und vergessen Sie nicht, wenn Sie mit ihm spazieren gehen Mantel von denen, die so cool sind, dass man sie auf dem Markt findet. Wenn es regnet, speichern Sie es mit einem Regenmantel.
  • Im Sommerkann der spanische Windhund a leiden Hitzschlag. Die wesentliche Maßnahme, um dies zu vermeiden, ist, dass Sie in Ihrem Trinkbrunnen nie kein Wasser mehr haben. Einige Eigentümer entwickeln Methoden, um sie zu aktualisieren, wie z. B. ein kleines Freibad oder die Verwendung einer Sprühflasche mit Wasser. Stellen Sie sicher, dass Ihre täglichen Spaziergänge nicht mit den Stunden extremer Hitze übereinstimmen und vergessen Sie nicht, einen Regenschirm mitzunehmen, wenn Sie ihn zum Strand mitnehmen möchten.

Eine andere Maßnahme, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie einen Windhund besitzen, ist, dass für diesen Hund der Rest heilig ist. Ihr kleines Bett sollte flauschig und dick sein, damit Ihre Knochen nicht übermäßig hart werden, was zu Knochenproblemen führen kann. Um dein Glück zu füllen, gibt es nichts Schöneres als eine Steppdecke, mit der du dich bequem bewegen kannst. Die Tatsache, dass er, wie bereits erwähnt, bis zu 18 Stunden am Tag ruhen kann, macht ihn trotz seiner Größe als mittelgroßer Hund fit für das Leben in einer Wohnung.

Essen

Der Schlüssel für eine gute Ernährung Ihres spanischen Windhunds liegt in der Auswahl an hochwertigem Trockenfutter mit denen Sie alle Ihre Ernährungsbedürfnisse decken. Stellen Sie sicher, dass die Menge an Futter, die Sie ausgeben, Ihrem Aktivitätslevel entspricht, da es in keinem Fall darum geht, Ihren Hund aufzuladen.

Eine Besonderheit dieser Rasse ist, dass Sie ihre Proben in Behältern füttern müssen, die hoch sind, damit sie ihren Hals nicht zu den Mahlzeiten auf den Boden senken müssen, was zur Vermeidung von Magengesundheitsproblemen von entscheidender Bedeutung ist Der Windhund ist anfällig.

Diese gepflegte Dose erfordert, wie jede andere, ein Minimum an Hygienemaßnahmen, die sowohl das eigene Wohlbefinden als auch das der mit ihr lebenden Familie gewährleisten.

Bad und Trocknen

Da der spanische Windhund ein ziemlich kurzes, feines Haar hat, das so glatt und glatt ist, erfordert die Pflege Ihrer Haare und Haut keine übermäßige Pflege, obwohl es auf der Iberischen Halbinsel Exemplare mit rauem Haar von homogener und durchschnittlicher Länge gibt Ganzkörper mit Augenbrauen und behaarten Bärten.

In Bezug auf das Thema Baden ist zu beachten, dass diese Hunde sehr sauber sind und dass ihr Geruch viel weniger ausgeprägt ist als bei anderen Hunderassen, da ihnen Fett fehlt. Vergessen Sie deshalb häufige Bäder und Legen Sie es nur in die Badewanne, wenn Sie bemerken, dass es schmutzig ist.

Entfernen Sie nach dem Entfernen die überschüssige Feuchtigkeit mit einem Handtuch und trocknen Sie sie mit einem elektrischen Trockner bei mäßiger Temperatur. Lassen Sie es vor allem im Winter nicht noch nass raus.

Die Eigenschaften seines Fells machen es genug mit ein Bürsten alle 2 oder 3 Tage womit du totes haar eliminierst und auch den schmutzigen windhund befreist. Sie müssen darauf achten, Ihre empfindliche Dermis nicht zu beschädigen. Bei kurzhaarigen Hunden, bei denen es sich normalerweise um Gummi handelt, verwenden Sie eine Bürste.

Impfstoffe und antiparasitäre Behandlungen

Die Einhaltung des vom Tierarzt festgelegten Impfplans ist von entscheidender Bedeutung für stärkt das Immunsystem des Hundes vor dem Eindringen von Mikroorganismen im Stil von Bakterien oder Viren.

Sie sparen Ihrem Windhund auch unzählige Beschwerden und nicht wenige Infektionen, wenn Sie ihn einsetzen antiparasitäre Pipetten oder Halsbänder Sie werden in Geschäften finden, die auf Haustiere spezialisiert sind. So sind Sie vor Zecken, Flöhen und Darmwürmern geschützt.

Die häufigsten Krankheiten

Der spanische Windhund sollte, wie die anderen Hunderassen, alle 6 Monate zum Tierarzt gehen, damit der Fachmann seinen Gesundheitszustand im Auge behält und Anomalien frühzeitig verhindern kann.

Obwohl es sich um eine gesunde Rasse handelt, hat es logischerweise eine genetische Veranlagung, bestimmte Beschwerden zu erleiden, die sich in diesem Fall wie folgt auswirken:

    Hüftdysplasie oder coxofemorale Dysplasie. Dysplasie bedeutet "abnormale Entwicklung" und speziell dieses modale Training

Bevor Sie einen Windhund adoptieren, müssen Sie die Übungsbedürfnisse dieser Rasse berücksichtigen, die nicht sehr hoch sind, sondern in angegeben sind 3 tägliche Spaziergänge. Jüngere Menschen können sich aktiver verhalten, obwohl dies normalerweise mit zunehmender Reife abnimmt.

Denken Sie daran, dass das Laufhalsband für diese Rasse spezifisch sein muss, da sein Kopf einen ähnlichen Durchmesser hat wie sein Hals. Andernfalls könnte der unerschrockene Windhund leicht vom Hals laufen und die Gefahr des Auslaufens besteht. Ein Doppelring- oder Martingal-Anti-Flucht-KragenIdeal für ihn ist, was nichts mit dem hängenden oder halbhörnigen, stachligen oder metallischen Kragen zu tun hat.

Die bequeme Erziehung eines Windhundes erfolgt durch Adoption positive Verstärkungstechniken, da es sich um sehr empfindliche Tiere handelt, die auf Bestrafung nicht gut reagieren. Darüber hinaus könnte es ihnen großen Stress und Traurigkeit verursachen.

Dieser Hund ist intelligent und, was ist besser, zeigt große Veranlagung zum Lernen, also setze ein Belohnungssystem Das Verwöhnen, Loben oder Behandeln, wenn sie das gewünschte Verhalten beobachten, ist eine Maßnahme, die zu hervorragenden Ergebnissen führt.

Es wird für Ihren Windhund nicht schwierig sein, in den Prozess der Sozialisierung und des grundlegenden Gehorsams gegenüber Hunden einzusteigen, da er gerne Aufmerksamkeit erhält. Im Falle eines adoptierten spanischen Windhundes, bei dem das Fehlverhalten, das er möglicherweise begangen hat, eingedrückt wurde, müssen Sie wahrscheinlich die Dienste eines Trainers in Anspruch nehmen, der Ihnen sagt, wie Sie seine Ängste überwinden können und Unsicherheiten

Körperliche Aktivitäten, die mit Gehorsam zusammenhängen, wie z Beweglichkeitsind großartig für diese Hunde. Andere Hundesportarten wie Canicross sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Mit allen von ihnen wird Ihr spanischer Windhund viel Spaß haben.