Tiere

Warum beißt meine Katze in die Drähte?

Über das Netzwerk

Wie ich verhindern kann, dass meine Katze in die Drähte beißt

Das ist eine Tatsache. Wenn Kätzchen ihre letzten Zähne bekommen, beißen sie absolut alles, auch was sie nicht sollten. Aber auch einmal Erwachsene können dies weiterhin tun. Sie lieben es, mit allem zu spielen, was sich bewegen und / oder fangen kann, so dass Schnürsenkel, Wolle und so weiter zu Spielzeug für Ihren Pelz werden.

Bei einigen Objekten ist jedoch besondere Vorsicht geboten. Heute werde ich Ihnen sagen, wie Sie verhindern können, dass meine Katze in die Drähte beißt.

Wenn die Katze ein Kabel beißt und es an den Stromkreis angeschlossen wird, ist ihre Lebensdauer in hohem Maße gefährdet. Er hat natürlich keine Möglichkeit zu wissen, also liegt es an uns, ihn zu beschützen. Glücklicherweise können wir verschiedene Dinge tun, und zwar:

Katzenabwehrmittel
In Zoohandlungen finden Sie katzenabweisende Produkte. Sie sind sehr nützlich, wenn Sie vermeiden möchten, von Drähten gebissen zu werden. Sie müssen nur die Wand, den Boden und, falls vorhanden, auch die Möbel besprühen. Auf diese Weise kommt das Tier nicht in diesen Bereich und Sie müssen den Raum nicht geschlossen halten.

Die versteckten Drähte
Eine andere Sache, die wir tun können und sollten, ist, die Kabel versteckt zu halten. Es ist wichtig, dass sie sich an einem Ort befinden, zu dem die Pelztiere in keiner Weise Zugang haben. Wir können nicht vergessen, dass sie sehr flexibel sind und wenn sie etwas wollen ... werden sie es versuchen. Damit Sie nicht in Gefahr sind, befestigen wir die elektrischen Leitungen mit Klebeband an der Wand oder noch besser mit Silikon.

Wann immer möglich, ist es vorzuziehen, drahtlose Technologie zu verwenden. Auf diese Weise vermeiden Sie Kabel dazwischen. Übrigens, wenn Sie zum Beispiel das Bügeleisen benutzen, wird dringend empfohlen, das Tier außerhalb des Raums zu lassen, besonders wenn Sie gerne mit den Kabeln spielen.

Das Kabel, das so attraktive Spielzeug ...

Es ist so. Das Kabel ist lang, dünn, wiegt sehr wenig und hat den perfekten Widerstand, um die durch sich entwickelnde Zähne verursachten Beschwerden zu lindern. In dieser Hinsicht ist es den Saiten sehr ähnlich, nur dass diese leicht gebrochen werden können (und wahr, sie sind nicht gefährlich). Das Kätzchen beißt gerne alles, was es findet, denn es geht nicht nur darum, zu beißen und das ist es, sondern es erkundet auch sein Territorium, was er jeden Tag tut.

Wir könnten denken, dass es eine Zeit geben wird, in der er weiß, wo alles ist, aber die Katze ist nicht so. Wenn die Katze groß ist, erforscht sie weiter alles, und das bedeutet, dass sie, wenn es ein neues Kabel gibt, zumindest schnüffelt.

... und gefährlich

Ebenso wie wir kleine Kinder nicht an die Steckdosen kommen lassen, dürfen wir die Katzen nicht an die Steckdosen oder Kabel herantreten lassen. Die Gefahr ist real. Wenn Sie ein Kabel beißen, das eingesteckt ist, wird es durch einen Stromschlag zerstört und Ihr Leben könnte ernsthaft gefährdet sein. Daher müssen die notwendigen Maßnahmen getroffen werden, damit dies nicht eintritt. Was sind diese Maßnahmen? Die folgenden:

  • Halten Sie die Kabel hinter den Möbeln versteckt.
  • Schützen Sie die Kabel mit PVC-Rohren.
  • Ziehen Sie, wenn möglich, alle Kabel aus dem Haus, wenn Sie nicht da sind und wenn Sie schlafen.
  • Spielen Sie täglich 2-3 mal täglich 5-10 Minuten mit Ihrer Katze. Eine müde Katze ist eine glückliche Katze, die nicht so gerne in die Drähte beißt.

Schützen Sie Ihre Katze vor Kabeln, um Probleme zu vermeiden.

Was tun, damit Ihre Katze keine Drähte beißt?

In erster Linie ist es wichtig, dass Sie sich in Ihrem Zuhause umschauen und alle identifizieren elektrische Gefahrenstellen.

Sie müssen besonders vorsichtig sein und bezahlen besondere Aufmerksamkeit zu jedem Gegenstand, der sich auf der Höhe Ihres Kätzchens befindet, und zu jedem Gegenstand, der sich auch auf Oberflächen befindet, auf die es springen kann. Unnötig zu sagen und sich zu erinnern, dass Katzen Ninjas springen und fast überall erreichen.

Haben sehr vorsichtig mit:

  • Computer-, Internet- oder Druckerkabel.
  • Kabel für den vorübergehenden Gebrauch, z. B. ein Ventilator, ein Trockner usw.
  • Kabel, die nicht in Ihrer Reichweite sind, aber für Ihre Katze, kommen Katzen an und passen überall hin. Nehmen Sie sich also die Zeit, die Verkabelung aller Bereiche zu überprüfen, die als unzugänglich gelten.
  • Besondere Vorsicht ist bei den Enden geboten, an denen sie mit dem Stecker oder dem Elektrogerät verbunden sind. wie geschützt sie auch sind, die letzte Abschnitte sind nicht vollständig abgedeckt.

Schließen Sie nicht viele Geräte an eine einzige Steckdose an. Nicht nur, um Überlastungen zu vermeiden und dass das Leben Ihrer Katze in Gefahr ist, sondern damit es nicht zu Unfällen kommt.

Bewahren Sie das Ende des Gerätekabels in der Nähe der Steckdose aufDamit Sie nicht stolpern und Ihre Katze die Kabel wie einen echten Spielplatz sieht. Es ist ein sehr suggestives und attraktives Bild für ihn. Denken Sie nicht einmal, dass ein Kabel sehr eng ist und in irgendeinem Raum schwebt, denn Ihr katzenartiger Freund wird mit Sicherheit springen, um am Spielzeug zu hängen.

Trennen Sie nicht häufig verwendete Elektrogeräte vom Stromnetz und lagern Sie sie besser an einem Ort, der Ihrer Katze nicht zugänglich ist. Es ist nicht sinnvoll, Geräte, die Sie nicht verwenden, Staub und Verschleiß auszusetzen, wenn sie gut gelagert werden können, ohne dass dies eine potenzielle Gefahr für Ihre Katze darstellt

Wenn Sie es nach Überprüfung Ihres gesamten Hauses für notwendig halten, Verteilen Sie die Möbel neu Damit die Kabel und die Streifen gut versteckt und gesammelt sind und natürlich außer Sicht und Reichweite Ihres Kätzchens.

Katzen sind sehr, sehr flexibel und passen in fast jedes Loch. Verbringen Sie so viel Zeit wie möglich Räume blockieren die man hinter Regalen, Tischen etc. findet Um sicherzustellen, dass Ihre Katze die Drähte nicht sieht und nicht eintritt, um sie zu beißen.

Versuchen Sie es, wenn Sie ein Gerät wie das Bügeleisen, den Staubsauger oder ein anderes rechtzeitig benutzen Ihre Katze ist nicht in der Nähe Vermeiden Sie Risiken und Versuchungen, wenn Sie sie bewegen oder benutzen.

So schützen Sie die Kabel

Du musst schützen Kabel, Stecker und Steckdosen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, unter anderem:

  • Verwenden Sie Zinnstreifen, doppelt klares Papier, Isolatoren, Pappe oder Klammern, um die losen Drähte zu befestigen und abzudecken.
  • Imprägnieren Sie die Drähte mit allen Substanzen, die Ihrer Katze missfallen (Zitrusfrüchte, Essig, Pfeffer usw.). Versuchen Sie zu trocknen, bevor Sie sie wieder anschließen. Verwenden Sie nichts Salziges, da es Ihre Katze anzieht.
  • Es gibt spezielle Produkte wie die Marke Chewsafe, die die Kabel abdecken, mit Zitrusfrüchten, die Ihre Katze dazu bringen, keine Kabel zu beißen.

Halten Sie Ihre Katze abgelenkt und aktiv

Wenn Ihre Katze dazu neigt, Kabel zu suchen und damit zu spielen, und es sehr schwer ist, sie zu finden. Mach dich an die Arbeit damit dein kleiner ist gut abgelenkt mit anderen Dingen wie:

  • Katzenminze, Die Faszination für Katzenminze ist bekannt, sie mag den Geruch und es ist gut, sie zu beißen.
  • Spielzeug für Katzen oder improvisiert, Vergessen wir nicht die Kraft der Pappkartons, damit Ihre Muschi vor Freude verrückt wird.
  • Und vor allem Zeit mit ihm verbringenJedes Mal, wenn Sie versuchen, ein Kabel zu fangen, versuchen Sie, ihn davon abzubringen, indem Sie etwas anderes attraktiver machen.

Als Besitzer oder Mensch, der eine Wohnung mit Katzen teilt, müssen Sie dafür verantwortlich sein. Achten Sie auf die kleinen Details, die das Leben Ihres pelzigen Partners gefährden können.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, sag miau und mach weiter Twitter , Facebook , G + e Instagram, weil es viele von uns gibt, die Tiere lieben und denen wir die beste Pflege und Aufmerksamkeit schenken wollen.

Warum beißen Katzen Drähte?

Obwohl es den Anschein hat, dass Ihre Katze von den Drähten des Hauses besessen ist, ist der Geschmack nicht nur für dieses Element. Was ist los Wenn Katzen anfangen zu zahnen, kauen sie an allem, was sie sehen, und noch mehr, wenn dies irgendwo hängt und schwingt, weil es auch ein Spiel wird.

Die meisten Katzen überwinden dieses problematische Verhalten ab ihrem zweiten Lebensjahr. Wenn es jedoch in dieser Lebensphase nicht vollständig beseitigt wird, kann es zu einer zwanghaften Gewohnheit werden. Halten Sie das Kätzchen und zu Hause sicher. Das Kauen eines verstopften Elektrokabels kann die Zunge Ihrer Katze verbrennen, Zähne brechen, einen Stromschlag verursachen, innere Schäden verursachen und sogar zum Tod führen (abhängig von der Intensität).

Wenn Ihre Katze ein Erwachsener ist und dieses Verhalten fortsetzt, obwohl sie die Kinderkrankheiten weit hinter sich gelassen hat, hat dies möglicherweise mit dem zu tun Langeweile Faktor. Katzen, obwohl hausgemacht, brauchen viel Aktivität und Spiel. Wenn Ihre Katze verrückt nach den Kabeln ist und nicht nur zart mit ihnen spielt, sondern sie auch kaut und bricht, können Sie sie korrigieren und ihre Aufmerksamkeit ablenken, indem Sie sie mit Spielzeug ablenken, das Spaß und Herausforderung simuliert und sie bei der Interaktion mit ihrer menschlichen Familie unterstützt . Zum Beispiel lieben einfache Kisten, Laken, Stoffe und Stofftiere Katzen. Verpassen Sie für weitere Informationen nicht unseren Artikel über die lustigsten Spielzeuge für Katzen.

Halten Sie sich lieber von Kabeln fern

Sicherlich haben Sie alle Zutaten zu Hause, um die folgenden Zaubertränke herzustellen, die Ihre Katze von den Drähten fernhalten. Einfach und kraftvoll. Wenn nicht, können Sie sie in jedem Geschäft oder Supermarkt kaufen. Zu wissen wie Sie verhindern, dass Ihre Katze in die Drähte beißtBeachten Sie das folgende Rezept:

  • Mischen Sie 1 Esslöffel Vaseline mit 2 Teelöffeln sehr saurem Zitronensaft und 1 Esslöffel gemahlenem roten Pfeffer.

Verteilen Sie diese Mischung über alle in Ihrem Haus freiliegenden elektrischen Kabel. Obwohl Katzen von Gerüchen angezogen werden, hassen sie den Geschmack einer sehr sauren Zitrone und den Juckreiz eines starken Pfeffers (Warmblüter meiden sie). Vaseline haftet an der Mischung des Kabels und hilft, es kompakt zu halten.

Obwohl es optisch nicht sehr angenehm ist, wickeln Sie die Drähte in Aluminiumfolie, doppelseitiges Klebeband (die grau-silbernen) oder mit dem als "Luftpolsterfolie" bezeichneten Kunststoff ein, während Sie dabei sind, dieses Verhalten bei Ihrer Katze zu beseitigen "das wird zum verpacken verwendet und das mögen katzen im allgemeinen nicht wegen des geräuschs und der wirkung, die sie beim platzen der kugeln verursachen.

Kabel- und katzensicheres Zuhause

Wie immer empfehlen wir in Expert Animal die Vorbeugung. Und obwohl wir wissen, dass praktisch in allen Häusern der Welt die Elektrokabel hängen, ist es sehr wichtig, alles Mögliche zu tun, damit dies nicht passiert, insbesondere wenn Sie Tiere und Kinder haben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Zuhause für Ihr Haustier und Ihre Familie sicher ist.

Speichern Sie zunächst alle Steuerelemente der Videospielkonsole, verwenden Sie kabellose Kopfhörer und blockieren Sie die Bereiche in Ihrem Zuhause, in denen Ihre Katze möglicherweise Interesse hat. Zweitens Jedes Kabel muss fest umwickelt sein und versteckt hinter den Möbeln. Sie können sich auf die typischen Metallschlaufen der Brottaschen verlassen, um die Kabel kürzer zu machen und zu verhindern, dass lange Verlängerungen hängen (was ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht). Vermeiden Sie auf jeden Fall die Schlangen- und Pendeleffekte, Sie können diese Versuchungen vermeiden, indem Sie die Kabel mit einem Klebeband aus dem Weg räumen und an die Wand kleben.

Befolgen Sie alle unsere Tipps, um zu verhindern, dass Ihre Katze in die Drähte beißt, und Sie werden sehen, wie sie diese Praxis nach und nach beiseite legt, die sowohl dem Tier als auch dem Heim so großen Schaden zufügen kann.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Tipps, um zu verhindern, dass meine Katze in die Drähte beißtempfehlen wir, dass Sie in unseren Abschnitt Verhaltensprobleme eintreten.