Tiere

Tipps zur Pflege der Katzennägel

Katzen benutzen ihre Nägel angesichts möglicher Angriffe, klettern, reinigen und straffen ihre Muskeln, wie sie es beim Strecken tun. Das heißt, für Katzen sind ihre Nägel eines der wichtigsten Werkzeuge, die sie haben.

Nägel sind ein sehr wichtiger Bestandteil für Katzen.

- In einigen Ländern ist es üblich, zu üben Oniquektomie oder Desungulation um zu verhindern, dass eine Katze kratzt, aber es ist immer noch eine Operation, auf die am besten verzichtet wird, die aber absolut notwendig ist.

- Nägel schneiden: Um seine Nägel zu schneiden, muss das Tier ruhig sein, ohne sich zu bewegen. Katzen haben eine Vene in den Nägeln, die sie nährt, so dass Sie Blutungen oder bleibende Beinschäden verursachen können, wenn Sie sie versehentlich schneiden. Sie sollten alle 2/3 Wochen geschnitten werden und es ist gut, Ihr Haustier seit seiner Kindheit zu gewöhnen.

- Eine Katze sollte immer eine haben Schaber um Ihre Nägel in gutem Zustand zu halten, egal ob wir sie schneiden oder nicht. Wenn wir das Tier mit diesem Gerät daran gewöhnen, seine Nägel zu pflegen, verhindern wir außerdem, dass es unsere Hausmöbel dafür verwendet. Es gibt Abstreifer aller Art und Größen.

- Plastiknägel. Diese werden auf ihre Naturnägel gelegt und sind so gestaltet, dass sich das Tier schnell an die täglichen Aktivitäten mit ihnen gewöhnt. Es sind Nägel, die gewechselt werden müssen, aber sie sind sehr nützlich, wenn Babys oder ältere Menschen zu Hause sind.

- Flüssigkeitszufuhr und abwechslungsreiche Ernährung Sie sind sehr wichtige Faktoren, wenn es darum geht, die Nägel der Katze zu pflegen.

Nägel sollten alle 2/3 Wochen geschnitten werden.