Tiere

Wie man das Haar der Katze pflegt, damit es glänzt: drei hausgemachte Tricks

Pin
Send
Share
Send
Send


Tipps und Tricks, um das Haar Ihrer Katze weich, seidig und glänzend zu halten. Bei Bekia helfen wir Ihnen dabei.

Katzen und Hunde sind die Haustiere, die wir in unseren Häusern am meisten begrüßen, und ihre Pflege hat immer Priorität. In diesem Fall werden wir darüber sprechen, wie das geht Das Haar der kleinen Katzen ist hell und sichtbar gepflegt und sauber.

Bevor wir anfangen, sollten wir wissen, dass das Haar unserer Katze nicht nur ein Merkmal unseres Haustieres ist, sondern dass es viel über den Gesundheitszustand unseres Tieres aussagt. Es ist sogar sehr wichtig für ihre sozialen Beziehungen sowohl zu anderen Menschen als auch zu anderen Katzen und Tieren der gleichen Art.

Aus diesen Gründen ist es eine Priorität Wissen, wie man das Fell unseres Kätzchens pflegt, damit es gesund und glänzend ist, und wir werden Ihnen ein paar Tricks überlassen, um es zu bekommen. Einige von ihnen bürsten es natürlich jeden Tag, geben ihm kleine Stücke Thunfisch oder Lachs und halten das Öl von den Sardinen fern, die wir normalerweise in Dosen kaufen, um dein Futter aufzutragen und es zu mischen.

Katzenhaar dient, wie die meisten Tiere, gerne Wärmeisolator, sowohl gegen die Kälte als auch gegen übermäßige Hitze, die Ihre Haut schädigen kann und auch auf eine der wichtigste Funktionen im sozialen Leben dieses Tieres Da es für Ihren Tastsinn äußerst wichtig ist: Es dient sowohl als Hilfsmittel, um mit uns zu kommunizieren, als auch um mit Tieren der gleichen Art zu kommunizieren. Wie soll man sich also um die Haare einer Katze kümmern?

Bürsten Sie Ihre Haare jeden Tag

Das Haar einer Katze scheint, wenn Das Zähneputzen wird jeden Tag gewissenhaft durchgeführt und mit Omega-3- und 6-reichen Lebensmitteln befeuchtet. Die gebürsteten Katzen sind daran gewöhnt pass auf dich auf und verwöhne dich Ihr Haar gleichzeitig, um es schmutzfrei zu halten.

Um die Muschi zu putzen kann man mit a beginnen weiche und flexible Stacheldrahtbürste oder einige ähnliche Produkte (es gibt viele ähnliche Produkte auf dem Markt), die Ihr Haar in die entgegengesetzte Richtung der natürlichen Richtung bürsten, vom Schwanz bis zum Kopf, dann fahren Sie fort, jetzt, wenn dies in Richtung der Haarfasern geht von Kopf bis Schwanz. Eine Metallstachelbürste hilft dabei, gesundes, glänzendes und knotenfreies Haar zu pflegen und zu pflegen.

Damit sich die Haare nicht verheddern oder die Katze selbst sie schmutzig macht oder beim Lecken Geräusche macht, wiederholen Sie diesen Vorgang am besten jeden Tag für 3 oder 4 Minuten. Außerdem weiß Ihre Katze, wie Sie sich bedanken müssen, und er bittet Sie, es zu bürsten.

Gib Fisch

Die Katze braucht etwas Pflege, um hydratisiert zu werden und gesund zu bleiben, damit unser Haustier das kann Glänzen Sie Ihre Haare mit Glanz. Wenn wir das wissen, sollten wir bedenken, dass einige "leichte" Lebensmittel Sie eliminieren nicht nur die Kalorien, die dazu führen können, dass unsere Katze an Gewicht zunimmtWenn nicht auch gute Fette, einschließlich Omega-3- und 6-Fettsäuren, und diese Arten von Fetten sind entgegen unserer Meinung gesund für die Katze und absolut notwendig, um Ihre Haut und Haare gesund zu halten.

Einige Produkte, die wir erwerben können und die reich an dieser Art von Fett sind, sind einige blaue Fische mögen Lachse, die eine hohe Konzentration an gesättigten Fettsäuren in Muskeln oder Thunfisch enthalten, ein weiterer blauer Fisch, der der Katze hilft Pflege deines Haares

Ihnen können einmal wöchentlich Stückchen dieser Fische angeboten werden Tragen Sie dazu bei, Ihre Haut zu pflegen und Ihr Haar heller zu halten. Auf der anderen Seite ist es nützlich zu wissen, dass sowohl Lachs als auch Thunfisch roh und frei von Stacheln und Eingeweiden sein müssen und seit mindestens drei aufeinanderfolgenden Tagen im Gefrierschrank sind.

Die Haare unseres Haustieres sind wichtig und wir sollten uns darum kümmern. Was tun wir also, wenn wir keinen Lachs oder Thunfisch haben? Nun, eine der großartigen Alternativen ist die Verwendung von a Eingemachter blauer Fisch, wie zum Beispiel Sardinen in Dosen (Es muss berücksichtigt werden, dass sie nicht scharf sein oder mit irgendeinem Produkt gewürzt werden dürfen.)

Was warum Weil das Öl in den Dosen Sardinen aus der Dose ist Es ist eine sehr wichtige Quelle für Omega 3 und 6 Das ist gut für unser Haustier. Nach dem Muster, das wir für andere Fischarten verwenden, können Sie einen Esslöffel des Öls von Produkten wie Sardinen (auch Thunfisch) zum normalen Futter unseres Haustieres hinzufügen einmal pro Woche

Wenn Sie diese kleinen Anweisungen befolgen, die nicht kompliziert sind, erhalten Sie unsere Katzentiere Sie strahlen natürlich und gesund im Fellund beide, sie und wir, werden eine viel weichere und zartere Berührung genießen, frei von Zügen und Verwicklungen, und wir können uns eines Haustieres rühmen, wenn wir Besucher empfangen.

Auf der anderen Seite ist ein vorsichtigeres Haar, das normal gebürstet wird, Wir werden die Haarsträhnen retten, die sich in den Ecken ansammeln vom Haus, wenn wir nicht bemerken, die Hausarbeit etwas schwerer zu machen, da wir durch ständiges Bürsten überschüssiges Haar aus dem Körper unserer Katze entfernen und tote oder alte Haare entfernen können, die mit fallen können Leichtigkeit

Denken Sie daran, Ihr Haustier an einem Ort zu putzen, an dem es für Sie leicht ist, die Haare zu sammeln, die wie im Bad oder in der Küche freigesetzt werden und ein kleines haben Tasche von Hand, um die Bürste zu reinigen Wenn Ihre Katze von einer Rasse mit vielen Haaren ist, werden Sie sich außerdem daran gewöhnen, denn hier müssen Sie zum Zeitpunkt des Putzens hingehen und müssen nicht im Haus nach ihm suchen (versuchen Sie es auch immer) Es ist ungefähr zur selben Zeit, um die Katze nicht zu desorientieren. Nach einer Weile kümmern wir uns zweifellos um Ihr Haustier auf diese Weise Sie werden die Veränderungen in ihrem Fell bemerken.

Katzenhaar: schützend und sozial

Katzenhaar dient als Wärmeisolator sowohl gegen Kälte als auch gegen übermäßige Hitze. "Katzenhaar spielt aber auch eine Rolle in ihren sozialen Beziehungen, da es sehr wichtig für ihren Tastsinn ist: Es hilft ihnen, mit uns und anderen Kollegen zu kommunizieren", erklärt der Tierarzt Michael Foss von der University of Washington. Daher ist es wichtig, genau darauf zu achten. Aber Wie sollten Katzenhaare gepflegt werden, damit sie gesund und glänzend sind?

Trick 1. Lernen Sie es zu bürsten

Das Haar der Katze wird strahlen, wenn Sie jeden Tag bürsten und mit Omega 3 und 6 reichem Futter hydratisieren

Die Bürsten der Katze pflegen ihr Haar und halten es schmutzfrei.

Sie können mit einer weichen und flexiblen Stacheldrahtbürste beginnen. "Die bester Weg, um tote Katzenhaare zu entfernen beginnt mit einem kurzen Bürsten in entgegengesetzter Richtung zum Fell, vom Schwanz bis zum Kopf ", erklärt Tierärztin Patricia González. Dann müssen wir das Haarwachstum vom Kopf bis zum Schwanz fördern. Eine mit Widerhaken versehene Bürste Metallic hält Ihr Fell gesund.

Ideal ist es, diese Angewohnheit zu wiederholen jeden Tag für drei oder vier Minuten.

Trick 2. Lachs- und Thunfischsnacks

Er Katzenhaar muss hydratisiert werden Gesund sein und glänzen. Etwas zu essen Licht Sie eliminieren nicht nur einige Kalorien, sondern auch gute Fette, einschließlich Omega 3 und 6 Fettsäuren. "Und diese guten Fette sind gesund für die Katze und notwendig, um ihre Haare und Haut gesund zu halten", fügt Gonzalez hinzu. Die blauer Fisch, wie LachsSie enthalten eine höhere Konzentration dieser gesunden Fette in Ihren Muskeln.

Er Thunfisch Es ist ein weiterer blauer Fisch, der der Katze hilft, sich um ihr Haar zu kümmern. Sie können sich etwas von diesem saftigen Biss anbieten, einmal pro Woche. So pflegen Sie Ihre Haut und halten Ihr Haar strahlender.

Sowohl Thunfisch als auch Lachs sollten sein roh, frei von Stacheln und Eingeweiden (Sie sind gefährliche Lebensmittel für die Katze) und wurden vorher mindestens drei Tage eingefroren.

Trick 3. Sardinenöl

Und was tun, wenn Sie keinen Lachs oder Thunfisch haben? Eine gute Alternative ist es, auf a zurückzugreifen eingemachter blauer Fisch, wie Sardinenvorausgesetzt, sie sind nicht scharf oder gewürzt.

Und das Öl in Sardinenbüchsen ist eine wichtige Quelle für Omega 3 und 6 für die Katze. Sie können einen Teelöffel zu dem üblichen Futter hinzufügen, einmal pro Woche.

Das Haar Ihrer Katze ist wichtig

Die Katzen haben mehrere Abzeichen in Bezug auf andere Tiere und eines von ihnen ist ihr schönes Haar, das lang oder kurz sein kann, aber aufgrund seiner Farbe Aufmerksamkeit erregt. Das Haar Ihrer Katze kann schwarz, weiß, grau, orange oder gold sein ... aber es sollte immer leuchten.

Warum? Weil Sie werden nicht nur schön aussehen, sondern auch zeigen, wie gesund Sie sind. Wussten Sie auch, dass der Mantel für die Katze sehr wichtig ist? Das ist richtig, denn es hält es im Winter warm und im Sommer kühl, aber es ermöglicht Ihnen auch, mit Tieren und Menschen in Kontakt zu kommen.

Qualitätsfutter

Das erste, was ich empfehle, ist, dass Sie ihm eine gute Diät geben, das heißt, passend für die Katze. Als fleischfressendes Tier muss sein Grundfutter Fleisch sein. Daher ist es sehr wichtig, dass Gib kein Getreide (Hafer, Weizen, Mais und Derivate) keine Nebenprodukte, weil es sich um Zutaten handelt, die nicht nur Lebensmittelallergien auslösen können, sondern auch keinen Glanz auf die Haare bringen.

1. Gebürstet

Das Bürsten der Haare Ihrer Katze ist von größter Bedeutung, da Sie sie frei von Schmutz und toten Strähnen halten. Beginnen Sie mit einer weichen und flexiblen Stacheldrahtbürste. Die Bewegung muss glatt sein und einem Welpen beibringen, dass es etwas Gutes ist, eine Art Liebkosung oder Verwöhnung.

Um tote Haare zu entfernen, muss das Bürsten kurz und gegen das Fell erfolgen, dh beginnend am Schwanz und in Richtung Kopf. Um es weich, hell und entwirrt zu lassen, ist die Bewegung genau umgekehrt: vom Kopf bis zum Schwanz. Die Gewohnheit sollte jeden Tag wiederholt werden und etwa 5 Minuten dauern.

Alkoholfreies Bier

Die warmes alkoholfreies Bier Es hilft dem Haar der Katze, natürlich zu glänzen. Sei der Wir bewerben uns mit einem Schwamm durch den Körper, mit Ausnahme des Gesichts- und Genitalbereichs, um sicherzustellen, dass es gut verteilt ist. Nachdem Sie drei Minuten gewartet haben, spülen Sie das Bier mit Wasser aus und trocknen Sie die Haare.

2. Essen

Wie wir Ihnen schon gesagt haben, Wenn die Katze gesund ist, wird es in seinen Haaren bemerkt. Es ist wichtig, dass Sie Lebensmittel mit Omega-3- und 6-Fettsäuren wie Lachs und Thunfisch in Ihre Ernährung aufnehmen. Diese Fette sind nützlich für Ihre inneren Organe und auch für den Mantel.

Blauer Fisch kann sowohl in Form von Keksen als auch als Futterzutat angeboten werden. Einige Tierärzte akzeptieren, dass die Katze Thunfischkonserven (ohne Öl) und Seehecht ohne Stacheln frisst, die gehackt und mit dem üblichen Futter gemischt werden. Denken Sie daran, dass sie die Eingeweide auch nicht haben sollten und dass sie sie roh essen sollten.

Sardinen sind eine der Lieblingsspeisen von Katzen. Sie können sie in Konfitüren kaufen und einmal pro Woche anbieten. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung des Öls zur Hydratation des Futters (nur ein Esslöffel).

Die Katze putzen

Pinsel täglich Für 5 Minuten ist Ihre Katze der sparsamste Weg (es sei denn, Ihre Zeit ist vergoldet), und effektiv, dass Ihre Katze einen hellen Mantel präsentiert, da Sie abgestorbenes Haar und Schmutz entfernen und es ohne Makula und Verwicklungen lassen.

Darüber hinaus werden Sie Ihrer Katze die große Zuneigung zeigen, die Sie für ihn haben, die ihn sehr erfreuen und seinen Charakter positiv stärken wird.

Unabhängig davon, was gesagt wurde, oft die Katze putzen Sie werden die möglichen Tricobezoares beseitigen (zukünftige Haarballen im Magen), die unsere Haustiere so quälen, wenn sie leiden. Entdecken Sie einige Bürsten für kurzhaarige Katzen und Bürsten für langhaarige Katzen.

3. Natürliche Heilmittel

Wenn das Haar Ihrer Katze nicht so hell aussieht, wie Sie es möchten, können Sie sich einer interessanteren Lösung von außen zuwenden: hausgemachten Rezepten. Dies wird "akzeptiert", solange das Tier baden darf oder Sie es am Ende mit Wasser abspülen können.

Machen Sie eine Emulsion mit einem Eigelb und warmem Wasser. Legen Sie sich auf die Haut Ihres Haustieres und massieren Sie es gut ein. 5 Minuten einwirken lassen, ausspülen und ausbürsten. Ein anderes Rezept enthält einen halben Liter warmes Wasser und einen Esslöffel Honig. Die Vorgehensweise ist dieselbe wie bei der vorherigen. Zum Schluss mit einem Schwamm Gerste oder Malz ohne Alkohol auf den Katzenmantel auftragen und 3 Minuten einmassieren, bevor mit warmem Wasser entfernt wird.

Tierärzte sagen, dass Sie die Katze nur dann baden sollten, wenn dies notwendig ist, da selbst wenn wir für sie geeignete Produkte verwenden, das heiße Wasser und der Stress, Haare und Haut auszutrocknen.

Sie können Shampoo nehmen, um die Helligkeit des Katzenfells entsprechend der Haarfarbe zu verbessern (gibt es für schwarze, weiße oder braune Haare). Vergessen Sie nicht, gut abzuspülen, damit keine Rückstände entstehen.

Eine gute Diät

Die Lebensmittel reich an Omega 6 und Omega 12 Sie fördern eine hervorragende Fellqualität Ihrer Katze.

Lachs, Forelle, Sardine, Hering und Thunfisch sind hervorragende Nahrungsmittel, um das Haar Ihrer Katze zu bereichern. Geben Sie ihm diese Lebensmittel jedoch niemals roh oder mit Dornen.

Ein leichtes Aufkochen oder ein kurzer Durchgang durch das Bügeleisen beseitigt Anisakis oder andere Parasiten oder Bakterien. Einmal in der Woche ist es für sie praktisch, Fisch oder ein Nassfutter zu essen, dessen Basis Fisch ist.

Bier

Die Bier seit Jahrhunderten hat es eine kosmetische Verwendung für Haare von Menschen und Tieren, da es die Haarwurzel und auch den Haarschaft nährt und ihm mehr Flexibilität, Weichheit und Glanz verleiht. Das Bier, das wir für unsere Katze verwenden, muss jedoch unbedingt sein ohne alkohol.

Die Beschäftigung ist sehr einfach:

Wenn wir die Katze baden und nach einer kurzen Spülung, werden wir die anwenden warmes Bier mit einem Schwamm am ganzen Körper, mit Ausnahme des Gesichts und der Genitalien. Wir machen eine Massage mit unseren Fingern, damit das Bier gut verteilt in Ihre Epidermis gelangt.

Wir werden ungefähr drei Minuten warten und dann mit Wasser abspülen, um das Bier vollständig zu entfernen. Zum Schluss trocknen wir die Katze sehr gut, bürsten oder kämmen sie später.

Es gibt zwei Möglichkeiten das ei als haarkosmetik: das Eigelb und das Weiß. Beide sind nahrhaft für Haare, aber sie funktionieren besser als zusammen.

Das Eigelb ist sehr nahrhaft und klebrig und neigt dazu, das Haar zu verdunkeln und ihm viel Glanz zu verleihen. Das Weiß ist weniger dicht, wird besser entfernt und neigt dazu, das Haar aufzuhellen und bietet einen mehr Satin-Glanz. Deshalb verwenden wir das Eigelb für Katzen mit kurzen, dunklen Haaren. Der Klare wird uns für lange und hellhaarige Katzen dienen.

Die Art, Eigelb oder Weiß aufzutragen, ist wie folgt:

Mit einem Mixer das Eigelb oder Eiweiß mit einem Glas warmem Wasser emulgieren. Sobald die Katze gebadet wurde und nach einem leichten Spülgang, werden wir die Katze mit der mit einem Schwamm ausgewählten Emulsion einreiben, dabei das Gesicht und die Genitalien aussparen und die Katze sofort mit den Fingern massieren, damit die Haut und die Haare gut genährt werden.

Nachher 5 Minuten einwirken lassen Spülen Sie die Katze gründlich mit Wasser aus, damit kein klebriges Ei zurückbleibt. Wir trocknen die Katze sehr gut und kämmen oder bürsten sie. Wir müssen die verbleibende Emulsion verwerfen und beabsichtigen nicht, sie aufzubewahren.

Die Schatz kann auch als verwendet werden Haar Nährstoff. Gut genährtes Haar ist gesundes Haar, daher strahlend und elastisch. Die Herstellung der Emulsion erfolgt wie folgt:

Mit einem Mixer emulgieren wir einen halben Liter warmes Wasser mit einem Esslöffel Honig. Dann werden wir mit dem Auftragen genauso verfahren wie mit dem Eigelb oder der klaren Emulsion, wobei wir uns jedoch um die endgültige Spülung bemühen, da der Honig sehr klebrig ist.

Der Rest kann im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Keratin

Keratin ist ein Protein. Diese Substanz ist in der Zusammensetzung Hauptbasis von menschlichem Haar und der Tierhaaresowie Nägel und Hufe.

Sie können Keratin oder Keratin (es ist dasselbe) in flüssiger Form finden, aber ich rate von seiner Verwendung für Laien ab. Profis haben das richtige Wissen, um dieses sehr reichhaltige Schwefelprodukt zu verwenden. Es gibt viele Shampoos, die Keratin in ihrer Formulierung enthalten, mit dem passenden pH für die Dermis der Katze.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Tricks, um die Haare meiner Katze zu glänzenWir empfehlen Ihnen, unsere Beauty-Tipps aufzurufen.

Gebürstet

Ist notwendig Bürsten Sie die Haare mindestens einmal am Tag, wenn Sie kurze Haare haben, oder zwei, wenn Sie lange Haare haben. Dies verhindert, dass sich Haarballen im Magen bilden. Durch Entfernen abgestorbener Haare sehen diese übrigens viel sauberer und gesünder aus.

Nachdem Sie die Bürste bestanden haben, empfehlen wir Ihnen, den FURminator, einen starren Kamm mit Widerhaken, zu übergeben, der alle Haare entfernt, die die normale Bürste hinterlassen hat.

Wenn Sie andere Tricks kennen, zögern Sie nicht, sie zu sagen say.

Pin
Send
Share
Send
Send