Tiere

Schäferhundwelpen

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn man einen Schäferhundwelpen erwirbt, muss man wissen, dass er wie jeder andere Hund kein Spielzeug ist und dass das Tier besondere Sorgfalt und Aufmerksamkeit benötigt.

Wenn wir einen Hund einer Rasse wie den Deutschen Schäferhund kaufen oder erwerben möchten, der über reichlich Fell verfügt, ist eine der ersten Fragen, die wir uns stellen, ob die Pflege und Wartung der Tierhaare kompliziert sein wird.

Inhaltsverzeichnis

Ist das Haar des Deutschen Schäfers schwer zu pflegen?

Die gute Nachricht zuerst: Der Schäferhund ist ein sehr Kandidat pflegeleicht Wenn es um Ihren Mantel geht und Sie keine Zeit für Putzrituale oder Besuche im Hunderaum brauchen.

Diese Hunderasse wurde ursprünglich als Hirte gezüchtet und in den Anfängen ihrer Zucht sogar mit echten Wölfen gekreuzt.

Folglich ist Ihre Haut widerstandsfähig und kann sich problemlos an das Wetter anpassen. Jedoch Deutscher Schäferhund Fell braucht auch regelmäßige Aufmerksamkeit und bestimmte Pflege.

Wie passe ich richtig auf meinen Schäferhundemantel auf?

Wie ihre Verwandten, die Wölfe, haben die Deutschen Schäferhunde eine Dichtes Fell und starke Haut und erfordert keine intensive Pflege.

Dies hindert uns nicht daran, auf dem Sofa auf Haare zu stoßen oder auf dem Boden auf einen guten Teppich aus Haaren zu stoßen.
Ein Minimum an Pflege ist jedoch immer erforderlich, und ein- bis zweimal pro Woche muss gebürstet werden, wenn unser Pastor schönes und glänzendes Haar haben soll.

Besonders beim Fellwechsel sollten wir die Fellpflege unseres Hundes nicht vernachlässigen.

Eine Bürste und ein Kamm reichen normalerweise aus, um das Fell zu pflegen und zu pflegen, und obwohl einige Sprays verwenden, um den Glanz der Haare zu erhöhen, ist dies nicht erforderlich, um die Gesundheit der Haare bei unserem deutschen Schäferhund zu erhalten.

Wie oft sollte ich einen deutschen Schäferhund baden?

Grundsätzlich ist das Badezimmer nicht notwendig! Das Bad und die Verwendung von Shampoo zerstören normalerweise die Schutzschicht und das natürliche Fett der Haut und können Juckreiz und Hautreizungen verursachen.

Baden Sie Ihren Pastor daher nur im äußersten Notfall, z. B. wenn er mit Kot verschmutzt ist oder wenn es medizinisch notwendig ist.

Wenn Sie Ihren Hund baden müssen, verwenden Sie spezielle Hundeshampoos oder Babyshampoos mit sehr milder Seife.

Wenn der Hund nur etwas schmutzig ist, ist es besser, ihn ohne Shampoo und nur mit etwas warmem Wasser zu baden.

Muss ich meinem Deutschen Schäferhund die Zähne putzen?

Ein gesundes Zahnen ist wichtig. Entzündung und Zahnstein können den Hund am Fressen hindern oder Appetitverlust verursachen. Darüber hinaus sind Schmerzen sowie Zahnverlust und Infektionen denkbar. Damit keine Probleme auftreten, wird eine regelmäßige Kontrolle und Pflege des Mundes und des Gebisses des Hundes empfohlen.

Die folgenden Anzeichen weisen auf einen ungesunden Mund hin:

  • Blutiges oder stark gerötetes Zahnfleisch
  • Gelbe oder bräunliche Ablagerungen an den Zähnen
  • Sehr schlechter Atem
  • Übermäßige Speichelproduktion
  • Appetitlosigkeit

Was können Sie also tun, um dies zu verhindern? Wenn Sie den Deutschen Schäferhund haben, da er ein Welpe ist, Verwenden Sie eine spezielle Zahnbürste für Hunde und eine spezielle Zahnpasta für Hunde, um sicherzustellen, dass Sie das Maul des Hundes von Speiseresten befreien und reinigen.

Passen Sie die Größe der Zahnbürste an die Größe des Hundes an. Verwenden Sie eine andere, je nachdem, ob es sich um einen Welpen oder einen erwachsenen deutschen Schäferhund handelt. Um das Zähneputzen für den Hund etwas angenehmer zu gestalten, werden Zahnpasten nun in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten.

Wenn der Hund diese Art der Pflege noch nie gekannt hat oder sich dauerhaft weigert, können spezielle Kauartikel und Spielzeug für die Zahnpflege verwendet werden.

In einigen Fällen ist es jedoch nur möglich, zum Tierarzt zu gehen, um das Maul des Hundes sauber und gesund zu halten.

Wie putze und pflege ich die Augen eines Deutschen Schäferhundes?

Die Pflege der Augen eines Hundes wie des deutschen Schäferhundes ist sehr einfach und oft nur gelegentlich notwendig.

Versuchen Sie immer, Schmutz oder trockene Augenflüssigkeit zu entfernen, die sich im Augenwinkel ansammeln.

Für die Extraktion Verwenden Sie ein feuchtes, fusselfreies Tuch. Für jedes Auge sollte ein sauberes und anderes Gewebe verwendet werden, um eine mögliche Übertragung von Krankheitserregern zu verhindern.

Verwenden Sie bei hartnäckigem Schmutz Reinigungstücher, die speziell für die Reinigung des empfindlichen Augenbereichs entwickelt wurden.

Obwohl es nicht notwendig ist, die Augen des Hundes täglich zu reinigen, wenn sie täglich rechtzeitig auf Krankheiten und Infektionen untersucht werden sollen, sollten Sie insbesondere Folgendes beachten:

    Die Augen des Hundes sind nicht rot.> Überprüfen und pflegen Sie das Ohr und die Ohren des Hundes

Weil der Hund sehr auf seine Ohren angewiesen ist (Orientierung, Gleichgewicht, Gehör), Es sollte eine kurze tägliche Überprüfung der Ohren durchgeführt werden. Auf diese Weise ist es möglich, eine mögliche Infektion rechtzeitig zu erkennen und schnell zu behandeln, um ihre Entstehung und größere Schäden zu verhindern.

Damit der Hund seine Ohren inspizieren und sich nicht bewegen kann, müssen Sie ihn daran gewöhnen, da es sich um einen Welpen handelt.

Ein Besuch beim Tierarzt ist ratsam bei:

  • Die Ohren haben einige seltsame oder unangenehme Symptome
  • Der Gehörgang ist stark verschmutzt oder fleckig (dunkler Ausfluss, Ohrenschmalz)
  • Vorhandensein kleiner schwarzer Punkte (Parasiten)
  • Es liegt eine Infektion vor (Rötung, Eiter)
  • Wir entdeckten eine Wunde (Blutung)
  • Der Hund kratzt sich oft an den Ohren oder schüttelt den Kopf.

Normalerweise lässt der Gehörgang das Wachs regelmäßig ab und es ist nicht notwendig, mehr als für kleine Reinigungen einzugreifen. Deshalb sollten Sie bei Bedarf nur das Atrium selbst reinigen. Verwenden Sie dazu ein feuchtes Tuch und trocknen Sie es anschließend vollständig ab, da Feuchtigkeit die Ausbreitung von Bakterien begünstigt.

Hundepfoten Pflege

Asphalt, Wasser, Schnee, Gras, Steine, Wiese, Schotterweg. Der Hund läuft jeden Tag für die verschiedensten Arten von Böden und daher sind seine Pfoten und insbesondere die Plantar-Pads empfindlich gegen Beschädigungen.

Deshalb Überprüfen Sie die Beine täglich (zum Beispiel nach dem letzten Spaziergang).
Sie müssen besonders darauf achten:

  • Zwischen den Pads befindet sich viel Schmutz
  • Haben Sie Holz- oder Glassplitter?
  • Sind die Haare an den Beinen zu lang?
  • Haben die Plantarpads des Hundes Rauheit oder Risse?
  • Stellen Sie sicher, dass sich zwischen den Zehen keine Samen, kleinen Zweige oder andere Gegenstände befinden
  • Sind die Krallen zu lang?

Bei oberflächlichen Verschmutzungen oder leichten Verletzungen können Sie es mit geeigneten Mitteln reinigen. Wenn Sie jedoch Hinweise auf eine schwere Verletzung haben, wenden Sie sich an den Tierarzt.

Pflege und Schneiden von Hundeklauen

Wenn Ihr deutscher Schäferhund steht, sollten seine Krallen keinen Bodenkontakt haben. Wenn der Hund regelmäßig in unterschiedlichem Gelände trainiert, kann das Wachstum der Krallen bereits kontrolliert werden. Wenn sie jedoch zu lang sind, sollten die Krallen immer gekürzt werden, um die Schmerzen und Schäden zu vermeiden, die sie an denselben Beinen verursachen können.
Verwenden Sie eine geeignete Pinzette, um die Krallen Ihrer deutschen Schafe zu schneiden. Es erfordert ein wenig Übung, und der Hund schneidet sich noch die Nägel, um versehentliche Verletzungen zu vermeiden. Es ist äußerste Vorsicht geboten, insbesondere beim ersten Mal, da sich Hundeklauen von unseren Nägeln unterscheiden.

Es ist eine Rasse von Schutzhund mit seiner Familie

Der Deutsche Schäferhund ist zufällig eine Rasse, die "den Wunsch hat, einen Zweck zu haben". Deshalb Deutsche Schäferhunde sind fähig von erstaunlichen Jobs wie Polizeihilfen, hilfe für behinderte Menschen, Arbeit an Suchen oder Menschen Rettungsaktionenund sogar militärische Papiere. Ein Teil des Ziels Ihres Schäferhundwelpen wird es sein, Ihnen zu gefallen und Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Deutscher Schäferhund Welpen sind in der Regel ein Teil der Familieund sie sind immer wachsam gegenüber Fremden.

Sie helfen Ihnen bei der Renovierung Ihrer Böden

Hast du einen Holzboden? Dies wird ein hübscher Teppich mit dem berühmten Fell von Welpenhaaren. Obwohl absolut schön, Deutsche Schäferhunde haben eine dicke Haarschicht, die sie dort lassen, wo sie vorbeigehenn, besonders in der Zeit der Häutung. Wenn Sie einen Schäferhundwelpen kaufen möchten, sollten Sie dies berücksichtigen.

Schäferhundwelpen müssen spielen und trainieren

Die Schäferhundwelpen sind sehr verspielt, sie sind eine sehr aktive Rasse, die viel körperliche Anregung und Spielzeit benötigt. Wenn der Hund noch ein Welpe ist, können die Spiele darin bestehen, einen Schuh oder einen Ball zu knabbern und auf und ab zu rennen. Wenn der Welpe jedoch ein erwachsener Hund wird, bleibt er sehr aktiv und benötigt tägliche Bewegung. Wenn du einer bist aktive Person was magst du Gehen Sie mit Ihrem Haustier spazieren oder joggen Sie im Park Auf Landstraßen ist ein Schäferkalb ein gutes Haustier für Sie.

Zärtlich, aber es sind Hunde, die Ihre Pflege brauchen

Wenn Sie einen Welpen von möchten Deutscher Schäferhund in Ihrem LebenSie müssen wirklich wollen, dass Ihr Hund ein Teil Ihrer täglichen Routine. Duschen am Morgen? Ihr Welpe wird draußen sitzen wollen, um sicherzustellen, dass Sie die Seife gründlich ausspülen. Dein Bett? Das ist für uns beide richtig? Hochintelligent und neugierig wollen Schäferhundwelpen wissen, was die ganze Zeit passiert. Ein deutscher Schäferhund wird die Hüfte seines Herrn verbinden und die richtige Person zum glücklichsten Hundebesitzer auf dem Planeten machen.

Alles, was Sie über den Deutschen Schäferhund wissen sollten

Liebhaber der Hundewelt sind sich oft einig, dass diese unglaubliche Hunderasse zweifellos eine der intelligentesten und mutigsten ist, die es gibt. Sie werden auch sehen, dass sie dieses Tier als bezeichnen Deutscher Schäferhund oder Elsässischer Schäferhund.

Da Welpen sehr aufmerksam sind und dazu neigen, mit Beständigkeit über alles, was sie umgibt, zu lernen. Etwa zwei oder drei Monate können sie sich die ersten Grundbestellungen merken und genießen, während sie lernen.

Was wohl die berühmteste Hunderasse der Welt ist, war schon in den Köpfen von Max Emil Friedrich von Stephanitz, ein deutscher Kavalleriekapitän, der bereits 1890 eine klare Vorstellung von einer deutschen Gebrauchshunderasse hatte.

Für das Militär müssten solche Hunde ein edles Aussehen haben und zuverlässig, schnell, beschützend und hundertprozentig darauf bedacht sein, ihren Besitzern zu gefallen.

Dies war der gleiche Hundetyp, von dem Artur Meyer geträumt hatte, von Stephanitz 'Assistent in der Generation, die wir heute als Deutscher Schäferhund kennen. Der Prototyp des Hundes, der für die Entwicklung dieser Rasse verwendet wurde, wurde 1899 von von Stephanitz in einem Tier entdeckt, das ihn verblüffte und der Kaufversuchung nicht widerstand.

Ein solcher Hund antwortete auf den Namen von Hektor Linkrshein und etwa 63 Zentimeter zum Kreuz gemessen. Der Rest seines Aussehens entsprach auch dem, was das Militär für einen Arbeitshund hielt.

Dieses Tier wurde der Vater des modernen deutschen Schäferhundes. Einige Wochen nach dem Kauf dieses großartigen Exemplars gründeten beide Männer den ersten Verein dieser angesehenen Rasse, der heute als Mutterinstitution der vielen auf der ganzen Welt verstreuten Deutschen Schäferhunde-Vereine gilt. Sein Name war der Verein für Deutsche Schäferhunde (SV).

Ein Verein, der auch heute noch Weltreferenz in Bezug auf den Deutschen Schäferhund ist und in dem, wie es nicht anders sein könnte, Hektor als erster eingetragen war, obwohl ihm der neue Name auferlegt wurde Es war das von Horand von Grafath.

Wie züchte ich einen Schäferhundwelpen?

Es gibt nur wenige Dinge im Leben, die unwiderstehlicher sind als ein Schäferhundwelpe. Aber Ein Hundewelpe sollte niemals spontan nach Hause gebracht werden, muss aber eine gründlich gereifte entscheidung sein. Mit einem Schäferhundwelpen nach Hause zu bringen, bedeutet, ein neues Element in die Familie aufzunehmen, das sehr loyal ist und in einem Jahr beträchtlich gewachsen sein wird. Obwohl es eine große Verantwortung sein kann, einen Schäferhundwelpen zu haben, ist ihre Freundschaft von unschätzbarem Wert.

Ein deutscher Schäferhund kann im Durchschnitt rund ein Jahr mehr als Euro für Lebensmittel, tierärztliche Versorgung und andere Notwendigkeiten kosten. Dies ist ein zu berücksichtigender Betrag. Aufgrund ihres schnellen Wachstums benötigen Schäferwelpen eine streng regulierte Ernährung, um mögliche Gesundheitsprobleme zu vermeiden.

Auch Sie brauchen vom ersten Tag an eine gute Sozialisation. Trainieren Sie niemals einen Schäferhundwelpen mit Gewalt. Die meisten Hundebisse stammen von Hunden, die Angst haben, nicht von Hunden, die angreifen.

Bevor Sie einen deutschen Schäferhund erwerben, müssen Sie zunächst etwas über diese Hunderasse lernen. Diese Hunde haben möglicherweise ein Imageproblem, manche Leute denken, dass sie gefährlich und aggressiv sind, obwohl dies nicht der Fall ist. Sie wurden niemals aufgezogen, um gegen andere Tiere oder Menschen zu kämpfen. Sie wurden erzogen, um extrem gehorsam und bereit zu sein, zu gefallen. Wenn Sie jemals von einem Deutschen Schäferhund gelesen haben, der einen Menschen angreift, lag dies daran, dass der Hund zum Angreifen ausgebildet wurde und nicht daran, dass der Hund schlecht ist. Die Pflege, das Training und die Sozialisierung des Hundes sind sehr wichtig, wenn Sie einen Deutschen Schäferhund haben und ein normales Leben führen möchten, ohne dass der Hund Probleme verursacht.

In diesem Beitrag erfahren Sie, was in Bezug auf Wissen und Fürsorge für Schäferhundwelpen erforderlich ist und wie Sie den richtigen Welpen für sich und Ihre Familie auswählen können.

Eigenschaften und physikalische Merkmale

Mit einer Körpergröße am Kreuz von bis zu 60 Zentimetern und einem Gewicht zwischen 30 und 40 Kilogramm handelt es sich somit um einen mittelgroßen Hund. Sein Körper ist stark, sehr muskulös, beweglich und voller Leben. Mit einer Kontur von weichen Kurven ist seine Korpulenz tief ...

Von oben gesehen seine Schädelregion allmählich von den Ohren und zur Nase ab, so dass Ihre Unterbrechung oder fronto-nasale Depression Es ist berüchtigt und lehnt sich an seine Schnauze, die keilförmig ist und sehr kraftvoll sein muss. Dein Nasenstock Es ist gerade, ein Absinken oder Ausbeulen ist unerwünscht. Sein Trüffel Es muss schwarz sein. Seine Lippen Sie haben eine dunkle Farbe, sind gut haftend und fest.

Deine Zähne Es muss gesund, kräftig und vollständig sein, einschließlich der 42 Zähne, die der Zahnformel entsprechen. Es hat eine Scherenbiss, so dass die oberen Schneidezähne gleichzeitig mit den oberen Eckzähnen gegen die unteren reiben und diese Schneidezähne schließen, wodurch der Griff größer wird.

Ihnen fehlt sowohl ein Biss in der Klammer als auch ein überlegener oder unterlegener Prognathismus, so als ob es große Zwischenräume oder Lücken zwischen den Zähnen hätte. Sie können auch nicht alle Schneidezähne gerade ausrichten.

Seine Augen Sie sind dunkel, mittelgroß, mandelförmig und sollten nicht herausragend sein. Seine Ohren Sie sind von hoher Insertion, dreieckig und aufrecht, spitz und mit dem Hörpavillon nach vorne gerichtet.

Dein Nacken muss gut bemuskelt und kräftig sein und darf kein Doppelkinn haben. Sein Kofferraum Es ist länglich. Dein Rückenleicht zum Hinterteil geneigt, muskulös und kräftig. Dein Brustkorb, gut entwickelt, die als Garantie dient, wenn Sie längere Anstrengungen unternehmen. Sein Schwanz Muss dichtes Haar haben und von guter Länge sein. In Ruhe hängt es mit einer leichten Kurve. In Bewegung oder Aufmerksamkeit trägt es es höher, ohne die horizontale Linie zu überschreiten.

Die Winkel der vorderen und hinteren Teile Sie müssen gut markiert und mit schrägen Schultern versehen sein. Deine Oberschenkel Sie müssen muskulös und breit sein. Diese Konstitution mit den notorisch geschlossenen Winkeln ermöglicht es dem Hund, bei Bewegung viel Raum zu bedecken, oder was auch immer, eine große Dynamik im Rücken und große Fortschritte im vorherigen zu haben.

Wenn es sich bewegt, sollte die obere Linie niemals schwach erscheinen oder, was noch schlimmer wäre, abfallen, sondern eine Einheit zwischen Kopf und Schwanz bilden, die die erste nach vorne führt und die zweite sehr hoch hält fast horizontal

Woher bekommen Sie Ihren Schäferhundwelpen?

Bevor Sie einen Schäferhundwelpen in einer Zoohandlung oder über das Internet kaufen, müssen Sie dies tun Stellen Sie sicher, dass es von einem zertifizierten Züchter stammt und / oder über Garantien verfügt. Andernfalls setzen Sie sich dem Erwerb eines Welpen aus, der krank sein und trainieren kann und einen unkontrollierbaren Charakter hat.

Die besten Welpen stammen von Züchtern oder Tierheimen. Deutsche Schäferhunde werden oft verlassen, wenn sie ungefähr sechs Monate alt sind und sind nicht mehr nur ein Spielzeug, sondern werden stattdessen ein großer Hund.

Farbe und Fell

Der Deutsche Schäferhund hat eine doppelte Haarschicht. Während dein inneres Fell Es ist weicher als die äußere und auch dick, sein äußeres Fell Es ist dicht, glatt, auch dick und sehr dicht am Körper. Im Nackenbereich ist das Fell länger und dicker als im Rest des Körpers.

Einige Exemplare der Deutschen Schäferhunde haben ein leicht gewelltes Haar, das außen eine nervöse Textur aufweist. Er glaubt, dass diese Rasse nicht nur als Begleithund, sondern auch als Weidehund aufgewachsen ist. Sein dichtes Fell ermöglicht es ihm, die langen und kalten Nächte der Arbeit zu überstehen.

Die klassische Farbe der deutschen Schafe ist Schwarz und Feuer mit dem schwarzen Mantel. Sie gelten als schwarz, wenn sich diese Farbe bis zu den Ellbogen erstreckt. Sie sind zweifarbig, wenn die gleiche Farbe alle Haare bedeckt, mit Ausnahme der Beine und manchmal des Gesichts. Es gibt andere Kombinationen, die Blau und Feuer oder Leber und Sonnenbräune umfassen. Der Säbel wird als eine Mischung von Farben angesehen.

Wie finde ich einen Schäferhundwelpen?

Der einfachste Weg, um German Shepherd Welpen zum Verkauf zu finden, ist die Suche im Internet. Das kann zumindest ein guter Anfang sein, aber kaufen Sie nicht an erster Stelle, sondern überprüfen Sie zuerst den Züchter.

Der Standort eines guten Züchters ist einer der Hauptaspekte. Der Züchter muss sehr gut über die Rasse informiert sein und besser, wenn er in einem der verschiedenen Verbände (AKC, FCI oder andere) eingeschrieben ist.

In diesen Verbänden versuchen sie, alle registrierten Welpenzüchter zu regulieren, aber da es so viele Züchter gibt, ist es schwierig, alle zu überwachen. Aber Sie wissen, wonach er sucht und Sie stellen dem Züchter viele Fragen zum Deutschen Schäferhund, anhand seiner Antworten werden Sie bald wissen, ob er einen guten Züchter gefunden hat.

Der Züchter muss über seine Zuchtpolitik sehr offen sein und liefern Sie die entsprechenden Unterlagen für jeden Welpen. Er muss Ihnen alle medizinischen Informationen über den Welpen geben, sowie Informationen über sein soziales Verhalten und eventuelle Probleme. Der Züchter muss mit dem Welpen wie mit seinem eigenen umgehen und die Eigenschaften jedes Wurfwelpen kennen.

Einige Züchter stellen Ihnen das Lieblingsspielzeug Ihres neuen Haustieres in einer guten Schublade zur Verfügung, um dem Welpen den Übergang zu seinem neuen Zuhause zu erleichtern.

Temperament

Deutscher Schäferhund Es ist ein sehr ausgeglichener Hund, selbstbewusst und widerstandsfähig in Situationen, die jeden nervös machen würden. Ein Tier, das in jeder Ecke des Planeten für seine Treue, Zuverlässigkeit, Ausdauer und seinen großen Mut bekannt ist.

Dieser Hund ist immer arbeitswillig und sehr intelligent, sodass er für die meisten von Ihnen zugewiesenen Funktionen gültig ist. Nicht umsonst, den wir mitbringen Es ist ein außergewöhnlicher Diensthund was seine große Nase ein wesentliches Mitglied der Zollstellen und ein ausgezeichneter Polizeihund geworden ist. Sein Gehorsam und sein Mut verdienen Bewunderung.

Als Begleithund für Familien ist er auch von unschätzbarem Wert, treu, beschützend und aufmerksam gegenüber allen seinen Mitgliedern. Mit Fremden wird es nicht zu eng, neutral, aber wachsam.

Ihr guter Charakter, ihr Schutzinstinkt, ihre Verbundenheit mit ihrem Besitzer und ihre ständige Aufmerksamkeit machen sie leicht zu führen. Sie benötigen, wie jede andere Rasse, eine schnelle Sozialisierung, die sie zu einem außergewöhnlichen Einfühlungsvermögen in ihre Umgebung führen lässt, mit dem sie sich ihrer natürlichen Geduld anschließen müssen und wie sehr sie diesen Hund lieben. All dies macht ihn zu einem sehr freundlichen Tier.

Der elsässische Schäferhund scheint nie älter zu werden, denn obwohl sein energischer Charakter über die Jahre hinweg eher nachlässt, behält er sein spielerisches Wesen ein Leben lang bei und ist glücklich, wenn er die Terrasse und das Haus bewacht.

Dieser großartige Arbeitshund muss gut ausgebildet und bequem besetzt sein, was impliziert körperliche und geistige Anregung, damit es auch ein toller Familienhund sein kann.

Betont in ihm die Eigenschaft, in jeder Situation ein unvergleichlicher Wächter zu sein, unabhängig davon, ob er Polizeiarbeit leistet oder sein Haus vor der Anwesenheit von Eindringlingen schützt. Es ist ein sehr territorialer Hund, der sich bald mit den Grenzen seines Gebiets vertraut machen kann. Deshalb patrouilliert er normalerweise selbständig in seinem Territorium und warnt vor der Anwesenheit von Fremden.

Im Moment entdeckt ein Schäferhund etwas, das ihn nicht überzeugt, dass er bellen wird, ohne anzuhalten, eine Aktion, die beides dazu dient, den Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass etwas nicht gut genug ist, um das störende Element davon abzuhalten, dass er unverzüglich verlassen muss, wenn er sich nicht mit diesem großen Kerl befassen will.

Auf der anderen Seite der Medaille haben wir bereits angedeutet, dass dieses Tier eine frühe Sozialisation benötigt, um sich mit dem Rest der Menschen und Tiere, mit denen es zum ersten Mal in Kontakt kommt, richtig zu verhalten.

Tipps zur Auswahl eines Schäferhundwelpen

Wenn Sie sich die Welpen ansehen, werden alle hinreißend aussehen Wie trifft man die richtige Wahl? Achten Sie auf einige Anzeichen, die Ihnen sagen können, wie sich der Welpe bei Ihnen zu Hause verhalten kann. Alle Anzeichen von Missbrauch oder Vernachlässigung sollten berücksichtigt werden. Vermeiden Sie es, einen Welpen mit nach Hause zu nehmen, der ein Trauma erlitten hat. Schauen Sie sich den Züchter und den Ort an, an dem die Welpen in den letzten Wochen gelebt haben. Wenn es etwas gibt, das Ihnen Anlass zur Sorge gibt. Dann schauen Sie am besten woanders hin.

Stellen Sie sicher, dass der Welpe, den Sie in Betracht ziehen, so aktiv ist wie seine Geschwister. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Welpe mit Ihnen spielen möchte. Wenn sich der Welpe von selbst distanziert und versucht, Zuneigung zu vermeiden oder zurückgehalten zu werden, müssen Sie möglicherweise einen anderen Welpen in Betracht ziehen, da ein Welpe, der Zuneigung nicht mag, wahrscheinlich zu einem erwachsenen Hund wird, der Zuneigung nicht mag.
Ein Schäferhundwelpe, der gerne allein ist, könnte jedoch einen guten Wachhund abgeben. Es ist wichtig, herauszufinden, was Sie von Ihrem Hund erwarten, und dann den Welpen zu bewerten, um festzustellen, ob er Ihren Erwartungen entspricht.

Wenn Sie sich diese paar Dinge ansehen, können Sie sicherstellen, dass die Wahl Ihres Schäferhundwelpen richtig ist und Sie weitere Probleme vermeiden.

Schauen Sie sich die Fellfarben des deutschen Schäferhundes an

Schäferhundwelpen können Farben haben: schwarz und gold, schwarz und creme, schwarz und silber, einfarbig schwarz, schwarz und braun und Säbelfarbe. Einige Farbmuster werden vom AKC nicht als Standard akzeptiert: Zum Beispiel ein rein weißer Schäferhund, dies wäre ein weißer Schweizer Schäferhund.

Ein Welpe mit Haarbüscheln in den Ohren und zwischen den Zehen gilt als "deutscher Schäferhund mit langen Haaren". Obwohl es anfangs nicht als Standardtyp des Deutschen Schäferhundes galt, wurde es bereits als solches akzeptiert und ist in der Regel ein hervorragendes Haustier für die Familie.

Beziehung zu Kindern

Die gute Natur des Deutschen Schäfers führt ihn dazu, sich phänomenal mit Kindern zu verhalten, obwohl es wichtig ist, dass wie bei jeder anderen Rasse auch Ihre Kinder in Bezug auf dieses edle Tier und die Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen, geschult werden, damit die Beziehung ideal verläuft. Was den Hund angeht, ist es günstig, dass Sie ihn erziehen, damit seine große Energie ihn nicht verletzt, ohne den jüngeren Kindern etwas vorzutäuschen.

Denken Sie daran, dass die ideale Situation eine ist, in der der Hund Sie als Besitzer sieht, der das Rudel führt, ihn am Ende und Ihre Kinder in der Mitte der Hierarchie.

Wie kann man seinen neuen Schäferhundwelpen in sein neues Zuhause aufnehmen und integrieren?

Versuchen Sie, Ihren neuen Welpen dazu zu bringen, sich hinzulegen und besser zu werden, wenn er einschlafen kann. Auf diese Weise minimieren Sie die Auswirkungen der Autofahrt. Bringen Sie es innerhalb von 24 Stunden nach der Rückkehr zum Tierarzt, auch wenn Sie die Inspektion eines Tierarztes bestanden haben. Es ist immer ratsam, eine neue Untersuchung durchzuführen.

Wenn Sie nach Hause kommen, bringen Sie es an den richtigen Ort, um sich zu beruhigen. Loben Sie den Welpen, wenn er an die richtige Stelle geht. Verwenden Sie diesen Ort weiterhin für das Toilettentraining und verwenden Sie verbale Befehle.

Hundewelpen haben kleine Blasen. Sie müssen ungefähr alle zwei Stunden „auf die Toilette gehen“, bis Sie ungefähr sechs Monate alt sind. Ab diesem Alter können Sie Ihre Blasen sieben Stunden lang halten.

Schäferhundwelpen gehen im Allgemeinen im Kreis und schnüffeln, wenn sie Lust haben, ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Mit Sicherheit mehr als einmal wird er seine Bedürfnisse außerhalb des angegebenen Ortes erfüllen. Sie müssen eine angemessene Ausbildung absolvieren, damit er lernt. Vermeiden Sie es, ihn zu tadeln, wenn dies nicht erforderlich ist, und lassen Sie ihn immer wissen, wenn er es falsch gemacht hat.

Mit der Zeit wird Ihr Schäferhundwelpe mit viel Geduld, täglichem Umgang und Aufmerksamkeit erwachsen und sozialisiert. Ihre Freunde, Nachbarn und sogar Fremde werden es Ihnen danken.

Denken Sie daran, dass sich Welpen beim Lernen der neuen Befehle wie in einem fremden Land fühlen, in dem jeder eine andere Sprache spricht und völlig andere Bräuche hat. Haben Sie keine Angst und schämen Sie sich nicht, einen professionellen Hundetrainer oder Ihren Tierarzt um die Hilfe zu bitten, die für die Kommunikation mit Ihrem Hund erforderlich ist. Ihr Schäferhundwelpe ist bereit zuzuhören.

Erziehen, trainieren und knüpfen Sie einen Schäferhundwelpen

Wenn du daran denkst Bringen Sie einen Schäferhundwelpen zu sich nach Hauseist wichtig Verstehe die Verantwortung, die du übernehmen willst. Es ist lebenswichtig, Ihrem Welpen die Fürsorge, Liebe und Ausbildung zu geben, die er in jungen Jahren benötigt, damit er auch in Zukunft einen Hund mit angemessenem Verhalten hat. Ein Deutscher Schäferhund ist nicht nur ein wunderbarer Freund zu Hause, sondern auch ein perfekter Alarm, da er bereit ist, jedes Anzeichen von Gefahr zu bellen. Aber Schäferhundwelpen sollten gut unterrichtet sein und wissen, wer die Kontrolle hat.

Mit der richtigen Kombination aus Liebe, Mitgefühl und Anleitung kann Ihr Welpe ein gut ausgebildeter und domestizierter erwachsener deutscher Schäferhund werden, den niemand zu fürchten hat.

Obwohl viele einen deutschen Schäferhund aufziehen, um ihn zu einem Wachhund im Haus zu machen, bedeutet dies nicht, dass der Hund aggressiv sein muss. Niemand möchte, dass der Hund einem Familienmitglied emotionalen oder körperlichen Schaden zufügt. Sie von Anfang an richtig auszubilden, bedeutet ein Leben in Freundschaft. Ihr erwachsener Hund macht Sie auf die Gefahr aufmerksam, Sie zu schützen und anderen Personen keinen Schaden zuzufügen.

Wenden Sie sich an einen professionellen Trainer, wenn Sie Probleme mit dem Beißen oder Bellen bemerken. Sie müssen sicherstellen, dass jedes Anzeichen von Aggression gegenüber der Familie sofort aufhört. Hunde sind von Natur aus Rudeltiere, und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr deutscher Schäferhund seinen Platz in der Familie kennt und Sie als Rudelführer sieht. Wenn sich der Hund als Rudelführer versteht, können Verhaltensprobleme wie Gewalt ins Spiel kommen.

Bringen Sie Ihrem Schäferhundwelpen mit Liebe und Respekt bei, ohne Gewalt und ohne Angst, schlagen Sie ihn niemals, da Sie ihn nur mißtrauen. Die Art von erwachsenem Hund, zu der ein Schäferhundwelpe wird, ist niemals seine eigene Schuld, sondern das Ergebnis der erhaltenen Ausbildung oder eines Mangels daran.

Achten Sie darauf, Ihren Welpen mit der richtigen Nahrung zu versorgen, damit er ein gesunder Hund wird. Schlechte Gesundheit kann zu Verhaltensstörungen führen, wenn ein Hund keine andere Möglichkeit hat, sein Unbehagen zu zeigen.

Stellen Sie sicher, dass Sie ihm die grundlegenden Befehle für Welpen beibringen. Alle Schäferhundwelpen sollten die grundlegenden Befehle wie "sitzen", "still", "kommen" usw. kennen. Diese Befehle sind wichtig, um die Kontrolle über jede Situation zu behalten und sogar das Leben des Hundes zu schützen.

Grundversorgung

Das Annehmen eines Hundes bedeutet, ein großes Engagement für dieses Tier zu übernehmen, das so viele Jahre dauert, wie es zu erfüllen ist, was im Fall des elsässischen Hirten auf zehn bis dreizehn geschätzt wird. Dies motiviert dazu, dass eine solche Entscheidung ausreichend berücksichtigt wird und nicht einem Impuls folgt, den Sie später bereuen können.

Obwohl der deutsche Schäferhund über eine große Anpassungsfähigkeit verfügt, ist eine Wohnung angesichts der Größe dieses Hundes nicht der ideale Lebensraum für ihn. Das Angezeigte ist, dass sich seine Existenz in entwickelt ein haus mit garten in dem du einen Teil deiner angesammelten Energie kanalisieren kannst.

Auf jeden Fall Dieser Hund ist sportbegeistert und täglich musst du mit ihm spazieren gehen, rennen, spielen und letztendlich in Form bleiben. Wenn Sie endlich auf engstem Raum leben müssen, wird dieses Bedürfnis noch akuter.

Die Gehorsamkeits- und Beweglichkeitsübungen Sie sind eine weitere seiner Stärken und begleiten seinen Besitzer bei jeder Art von körperlicher Betätigung. Dies bedeutet, dass dieser Hund nicht die beste Wahl für Sie ist, wenn Sie eine Person mit sitzenden Gewohnheiten sind, die viel Leben im Haus macht und auf die Sport oder das Leben im Freien keine Aufmerksamkeit erregen.

Essen

Das deutsche Schaf ist ein sehr lebhaftes und dynamisches Tier, das im Prinzip nicht zu Übergewicht neigt. Mit einer einfachen ausgewogenen Ernährung können Sie also zu seinem Wohlbefinden beitragen, da es in dieser Hinsicht keine besondere Sorgfalt erfordert.

Wählen Sie ein hochwertiges Trockenfutter für Ihr Haustier, mit dem Sie Ihre Ernährungsbedürfnisse befriedigen können, da davon abgeraten wird, Ihr eigenes Futter mit Ihrem Hund zu teilen. Das Futter, das der Markt zu Ihrer Verfügung stellt, wird nach Alter des Hundes und nach bestimmten Rassen klassifiziert.

Mantener convenientemente aseado a un perro es una obligación de todos los dueños, que además repercute positivamente en el resto de miembros de la familia, que ven así facilitada la convivencia.

Zahnhygiene

Un aspecto al que como propietario deberás prestar especial importancia es el de la higiene bucal de tu perro, pues es posible que ya tengas conocimiento de la cantidad de enfermedades que a día de hoy se asocian con una deficiente higiene buco-dental.

Un hábito tan simple como el cepillado dental regular permitirá a tu perro gozar de un mejor estado de salud y tendrá como ventaja adicional que el resto de la familia no sufra las consecuencias de la desagradable halitosis o mal aliento canino.

Bad und Trocknen

Para hacerte más simple la labor de baño y secado de un perro con esta envergadura, actividad que deberás llevar a cabo una vez al mes o cada dos meses, intenta crear un clima relajado y divertido que le haga a tu mascota más llevadero el que quizás suponga para ella un desagradable trance. La posterior ayuda de un secador eléctrico a temperatura no demasiada alta supondrá la culminación de su proceso de acicalado.

La doble capa de pelo del pastor alemán precisa un tägliches bürsten para que luzca limpia y brillante, libre de pelos muertos. Esta raza tiende a soltar bastante cantidad de pelo, por lo que deberás armarte de paciencia a la hora de la limpieza, algo que todavía se intensifica más en la época de muda.

Impfstoffe und antiparasitäre Behandlungen

No olvides observar rigurosamente el obligado Impfplan que tu veterinario establecerá para tu ovejero alemán, que supondrá un refuerzo para su sistema inmunitario o defensivo.

Evitar el ataque de los parásitos tanto internos como externos es la siguiente batalla a librar, para lo que deberás colocarle a tu fiel amigo las antiparasitäre Pipetten oder Halsbänder que encontrarás en tiendas especializadas.

Die häufigsten Krankheiten

La cría masiva de pastores alemanes por parte de criadores inexpertos ha tenido como consecuencia que muchos ejemplares de la raza adolezcan de la pureza y de la mejora selectiva, que deberían ser los propósitos de toda persona que se dedicara a garantizar la continuidad de esta bella especie.

  • La displasia de cadera y el glaucoma son las principales enfermedades que les afectan con origen genético.
  • La parvovirosis canina y el moquillo son algunas de las más conoc >Adiestramiento

La mejor edad para comenzar a entrenar a un cachorro de pastor alemán es en torno a las 8 semanas de edad, pues aún será un tierno cachorrito que te dará la oportunidad de amoldar su personalidad a la tuya mientras creáis un estrecho vínculo afectivo.

Al volverse un ser sociable, va a desarrollar un intenso sentido de protección sobre todos los miembros de tu familia, que ahora también será la suya. Para que el animal no vea al resto del entorno como una amenaza para su núcleo familiar, deberás trabajar desde el comienzo los vínculos con el mundo exterior, de forma que el perro se acostumbre a interactuar desde temprana edad con el resto de los perros y con los humanos que os rodean.

Comienza por las órdenes básicas. Enséñale a que se siente, a que se quede quieto y a que te siga cuando tú se lo pidas. Es importante también que le inculques que debe pasar una serie de horas solo en casa sin que eso implique un absoluto desastre. Pese a la inteligencia del pastor alsaciano debes tener paciencia, pues de pequeñitos llevan su propio ritmo de aprendizaje, que a veces no es tan rápido como tú desearías.

Establecer un sistema de recompensas es otra buena idea para hacerle saber qué es lo que está bien y lo que está mal y además le motivará para seguir realizando las órdenes que le estás dando. Esto está relacionado con el adiestramiento mediante el positive Verstärkung que tan buenos resultados arroja en todas las razas.

Nunca debes fomentar el miedo en tu pastor alemán. Cuando le estés enseñando cosas nuevas no debes gritarle. Aprende a detectar el momento en el que tu paciencia comienza a flaquear y detén entonces la sesión de entrenamiento, pero con total normalidad. No es en absoluto aconsejable que el ovejero alemán detecte la frustración en tu voz.

Reanuda el entrenamiento otro día en el que la tranquilidad reine en la sesión. No debes tratar de entrenarle durante más de veinte minutos seguidos sin que tenga descanso. Prueba con las sesiones cortas y es probable que te sorprenda su efectividad. Los perros no pueden estar atentos tanto tiempo como tú pretendes, ya que se cansan fácilmente.

Para que un entrenamiento llegue a dar los frutos deseados ha de realizarse en un entorno feliz y divertido, lo que provocará una rápida respuesta positiva. Es esencial que tu pastor alemán entienda que tu intención no es la de entrenarle siempre, sino que tú puedes ser muy divertido y tienes la capacidad de jugar con él mientras entrenas.

Pin
Send
Share
Send
Send