Tiere

Geeignetes Alter, um die weiblichen Chihuahua zu paaren

Schwangerschaft und Geburt bei einem kleinen Hund können gefährlich sein, daher müssen Sie so viel wie möglich über Schwangerschaften in Chihuahua herausfinden.

Great Cant>

Entdeckung der Schwangerschaft in einem Chihuahua

Wie erfahre ich, ob ein Chihuahua schwanger ist? Bevor Sie zur Bestätigung zum Tierarzt gehen, können Sie anhand dieser Zeichen die Schwangerschaft selbst bestimmen:

  • Die Brustwarzen Diese vergrößern sich und können sich verdunkeln.
  • Verhärteter Magen Ihr Bauch wird sich schnell ausdehnen, viel schneller als bei anderen Hunderassen, und es wird hart.
  • Lethargie Ihr Hund wird weniger Energie haben.
  • Erhöhtes Wasserlassen Der Druck der Gebärmutter führt dazu, dass Ihr Hund häufiger uriniert.
  • Veränderungen im Appetit Ihr Hund ist möglicherweise hungriger als normal oder futtert wählerischer.

Vorbereitungen für die Schwangerschaft Ihres Chihuahua

Wenn Ihre Chihuahua schwanger sind, gibt es einige Dinge, die Sie wissen und tun müssen, um sich vorzubereiten.

  • Tragzeit Dies kann zwischen 58 und 66 Tagen variieren. Wenn Sie das Datum der Befruchtung kennen, können Sie das Geburtsdatum vorhersagen und sich darauf vorbereiten. Über 70 Tage sind Anlass zur Sorge. Bei Komplikationen sollten Sie Ihren Hund sofort zum Tierarzt bringen.
  • Fehlschwangerschaft Ihr Hund wird Ihnen alle Anzeichen einer echten Schwangerschaft zeigen, aber innerhalb eines Monats beginnt er zu verschwinden.
  • Temperaturabfall. Sobald die Temperatur Ihres Chi unter 30 ° C fällt, wissen Sie, dass es innerhalb der nächsten 24 Stunden zur Welt kommt. Halten Sie ein Thermometer in der Hand und messen Sie die Temperatur alle 4 Stunden am Tag vor dem voraussichtlichen Liefertermin.
  • Hilfe während der Schwangerschaft. Wenn möglich, lassen Sie Ihren Hund in einer Klinik gebären, in der er von Fachleuten betreut wird. Es kann schwierig sein, eine Chihuahua-Schwangerschaft zu Hause erfolgreich zu meistern, es sei denn, Sie haben viel Erfahrung.
  • Gutes Essen Es ist sehr wichtig, besonders nahrhafte Nahrung für schwangere Chihuahua bereitzustellen, um sie bei den körperlichen Anforderungen wachsender Welpen zu unterstützen.
  • Ruhe und Beschaulichkeit. Stellen Sie sicher, dass Sie einen ruhigen und komfortablen Ort haben, an dem Sie viel ausruhen können. Beschränken Sie die Übung auf nicht mehr als eine halbe Stunde pro Tag.
  • Schonende Behandlung Jede Person, die mit einem schwangeren Chihuahua in Kontakt kommt, sollte gebührende Sorgfalt und Freundlichkeit mit ihr ausüben. Vermeiden Sie laute Geräusche und Ablenkungen.
  • Nisten Kurz vor der Entbindung beginnt Ihr Hund mit dem Graben und Kauen in seiner Bettwäsche und beginnt wahrscheinlich, sich selbst zu lecken und zu putzen. Dieses Nistverhalten ist ein sicheres Zeichen dafür, dass die Geburt von Welpen unmittelbar bevorsteht und dass Sie es zum Tierarzt bringen sollten.

Eine Chihuahua-Schwangerschaft muss kein Grund zu übermäßiger Sorge sein, solange Sie in engem Kontakt mit Ihrem Tierarzt stehen und eine gute Gesundheit haben

Wie alt kann ich meine weiblichen Chihuahua kreuzen?

Wie Chihuahua-Züchter Wir müssen Ihnen empfehlen Chihuahua weiblich Überschreiten Sie nicht das Alter von 6 Jahren. Von 6-8 Jahren die Eifersucht der Chihuahua weiblich Sie werden modifiziert und die Zeit zwischen Hitze und Hitze nimmt stetig zu. Je älter die weibliche Chihuahua-Zucht höhere Wahrscheinlichkeit von Problemen für Ihren Hund Chihuahua, Probleme bei der Geburt, Dystokie, weniger Würfe, höhere Inzidenz von Chihuahua-Welpen mit angeborenen Fehlern.

Was ist das Idealgewicht eines weiblichen Chihuahua zum Aufziehen?

Wie Chihuahua-ZüchterWir müssen kategorisch sagen, dass sie NICHT verwendet werden können Chihuahua weibliche Exemplare von einer übermäßig kleinen Größe, wir können es bitter bereuen, das Leben unseres geliebten Haustieres zu verlieren, die Lieferungen für diese Frauen enden normalerweise schlecht, ich bestreite nicht, dass wie in allem es Ausnahmen geben kann und jemand Glück gehabt hat, dass seine Frau mit seiner erzogen hat Kilo weiblich und wenig ohne Probleme, aber das ist NICHTS üblich. Beachten Sie daher Folgendes weibliche Chihuahua "Zwerge" dienen nicht der Aufzucht. A Chihuahua züchten Fachmann benutze das nicht Art von Chihuahua als Züchter. Und wie das Sprichwort sagt "Fakten sind Liebe und keine guten Gründe", habe ich eine Chihuahua Hündin welches vor seiner Sterilisation 1,2 kg wog. Gewicht (jetzt ist es etwas voller) und hat kein einziges Mal Welpen gehabt, passt bitte auf mich auf und geht dieses unnötige Risiko nicht ein.

A Chihuahua-Experte werde dir das als MINDESTENS das sagen Chihuahua weiblich Es sollte 2 kg wiegen. von nun an, obwohl es ratsam ist, zwischen 2,5 und 3 kg zu variieren. Die Chihuahua Weibchen mit einem geringeren Gewicht sind eher zu üben a Kaiserschnitt.

Wie alt sollte der Chihuahua-Mann sein, um als Spieler eingesetzt zu werden?

Für beide Fälle, also für a Chihuahua weiblich wie für a männlicher Chihuahua-SpielerIst das Alter gleich, müssen sie mehr als ein Lebensjahr haben. Lassen Sie sich auch nicht von den Würfen registrieren, deren Würfe sich als das Ideal, das anderthalb Jahre vor dem Jahr hat, empfehlen Hengst Ich habe das getan reiten Mit weniger als einem Jahr alt. Es wird auch nicht empfohlen, dass a Chihuahua männlich durchführen du reitest ab sieben Jahren.

© 2010. Alba Dog Chihuahua. Alle rechte vorbehalten Das Kopieren, Verwenden oder Ändern des gesamten oder eines Teils des Inhalts dieser Website ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Eigentümers, De Alba Dog, untersagt.

© 2010. Chihuahua von Alba Dog. Alle rechte vorbehalten Das Kopieren, Verwenden oder Ändern des gesamten oder eines Teils des Inhalts dieser Website ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Eigentümers, De Alba Dog, untersagt.

SORGEN SIE DAFÜR, DASS SIE EINE SCHWANGERE HÜNDE CHIHUAHUA BRAUCHEN.

Unten sehen Sie ein Video eines schwangeren Chihuahua-Hundes, Tipps, nützliche Informationen, Röntgenaufnahmen und Ultraschall.

Bei den Minirennen gilt wie beim Chihuahua-Zuchthund, die Geburt Aufgrund der geringen Größe der Mutter ist dies ein sehr komplizierter Vorgang.

Etwa eine Woche vor der Geburt werden wir der Mutter einen geeigneten Platz zuweisen, eine ausreichend große Holzschublade, in der sowohl sie als auch sie Platz haben Chihuahua Welpen, die wir nicht bewegen, bis Entwöhnung stattfindet, denn wenn wir sie nach der Lieferung bewegen, könnte die Mutter sie hassen.

Etwa eine Woche vor der Geburt beginnt Milch zu haben.

Ein paar Tage vor dem Chihuahua weiblich Sie werden Anzeichen für die Nähe der Geburt gegeben haben, Sie werden sehr unruhig sein (zum Beispiel können Sie den Boden oder die Wände kratzen oder die Kleidung zerstören, die Sie auf Ihrem Weg finden).

Eine normale Lieferung kann zwischen 5 und 24 Stunden dauern. In einigen Fällen, insbesondere wenn sie neu sind, kann die Lieferzeit auf bis zu 36 Stunden verlängert werden.

Die Körpertemperatur gibt an, wann sie zur Welt kommt, da sie deutlich unter den Normalwert (38,5-39 ° C) auf 37 ° C oder noch weniger gefallen ist. Von da an werden wir sie nicht alleine lassen.

Um die Rektaltemperatur zu messen, verwenden wir ein digitales Thermometer, das wir in jeder Apotheke finden können. Denken Sie niemals daran, einen Kristall und Quecksilber zu verwenden, da diese zerbrechen könnten.

Die Geburt ist einfacher, wenn der Hund von der Person, zu der er mehr Vertrauen und Beziehung hat, ruhig und diskret gehütet wird.

Zu Beginn der Wehen tritt der Wasserbruch auf, wenn der Fruchtwassersack seinen Inhalt abgibt. Vom Aufbrechen des Flüssigkeitsbeutels bis zum Ausstoßen des Chihuahua Welpe Es können zwei Stunden vergehen. Dieser Zeitraum ist nicht immer derselbe. Von diesem Moment an ist es wichtig, dass die vertrauenswürdige Person, die wir erwähnt haben, um ihre Sicherheit zu geben, bei ihr ist. Sie entspannt sich und hilft ihr, sich zu dehnen. Von Zeit zu Zeit, während wir sie beobachten, werden wir sie streicheln, ohne uns selbst zu verwöhnen sie würden nichts anderes tun, als es zu dekonzentrieren, als zu vergessen, dass es gebären muss.

Wenn es Zeit ist, einen Welpen zur Welt zu bringen, schiebt der Hund in kleinen Intervallen von zwei bis drei Minuten, biegt den Schwanz nach unten und legt die Nieren ab.

Wenn wir sehen, dass es in kleinen Intervallen von zwei bis drei Minuten gedrückt wird und der Welpe nicht herauskommt, müssen wir sofort zum Tierarzt, da Sie mit Sicherheit einen Kaiserschnitt durchführen müssen.

Während die Situation normal verläuft, schnappt der Hund nach Luft und gräbt, sollten wir nicht nervös werden, da das Weibchen unsere Stimmung erkennt und sich verändern kann.

Wenn der Welpe den Geburtskanal durchläuft, werden wir feststellen, dass die Schmerzen intensiver und gleichzeitig anhaltender sind. Die Schmerzen zwingen ihn aufzustehen. Wir sehen, wie sie die Nieren dazu bringt, den Schwanz noch mehr zu drücken und zu wölben. Der Welpe beginnt zu drücken von innen und wir sehen, wie der Bereich um die Vulva, der sich erweitert, sich ausbreitet, der Welpe gut im Kanal platziert ist und in der Plazenta eingewickelt zu erscheinen beginnt. Wenn wir beobachten, dass er vom Kopf kommt, lassen wir alles normal los.

Während wir beobachten, dass die Tasche intakt ist, warten wir auf die folgenden Wehen und dass der Welpe von selbst geboren wird. Wenn der Sack vor dem Verlassen zerbrochen ist, räumen wir den Mund des Welpen auf, damit er atmen kann.

Sobald der Welpe geboren ist, wird das Weibchen die Plazenta öffnen, wenn nicht, werden wir es tun. Dazu öffnen wir den Beutel selbst, stellen den Welpen vorsichtshalber auf den Kopf und brechen den Beutel in Höhe des Mundes, damit wir keine Fruchtwasser verschlucken.

Manchmal kann es vorkommen, dass der Welpe geboren wird und die Plazenta im Inneren bleibt. Deshalb müssen wir vorsichtig die Nabelschnur nehmen und sie vorsichtig herausziehen.

Wenn die Mutter keine Initiative zum Durchtrennen der Nabelschnur zeigt, müssen wir erneut die Rolle der Mutter spielen. Dazu binden wir die Nabelschnur mit einem Faden etwa 6 Millimeter vom Nabel entfernt und schneiden die Nabelschnur immer außerhalb, dh zwischen dem Faden und Plazenta, niemals zwischen dem Welpen und dem Faden.

Wir werden die Nabelschnur nicht sofort durchtrennen, wir müssen ein paar Minuten warten, da sie geboren wurde, um dem Welpen die Möglichkeit zu geben, das gesamte Blut aus der Plazenta zu erhalten. Dann öffnen wir vorsichtig das Maul des Welpen, entfernen den Schleim und halten das Neugeborene kopfüber, schütteln es gegebenenfalls, um mit dem Atmen zu beginnen. Dann werden wir Ihren ersten Atemzug weiter stimulieren, indem wir die Brust mit einem sauberen Tuch massieren.

Es gibt Züchter, die es bevorzugen, die Mutter die Plazenta des Welpen essen zu lassen, und auch wenn sie sehen, dass sie sie verlässt, ermutigen sie sie, sie zu essen und sie mit einer Schere zu hacken, damit sie sie problemlos aufnehmen kann. Dies liegt daran, dass sie glauben, dass dies helfen wird Beim Absinken der Muttermilch, obwohl sie Sie warnen, dass es für Sie nicht bequem ist, mehr als drei zu essen, weil es schlecht sitzen und Durchfall verursachen könnte, und dass wir Ihnen auch niemals die Plazenta eines Welpen geben, der tot geboren wurde, weil es verursachen könnte Mutter eine Infektion, jedoch denken andere Züchter, dass es keine empfohlene Praxis ist, wenn wir im Zweifel besser davon absehen.

Es ist sehr wichtig, die Plazenta zu zählen. Wenn eine Person im Haus geblieben ist, wird die Mutter sie ausweisen. Wenn sie dies nicht tut, kann dies zu einer Infektion führen. Wir bestehen also darauf, dass die Plazenta gezählt werden muss. Am Ende müssen wir die gleiche Anzahl von Plazenta zählen Plazentas als Welpen.

Persönlich haben wir in den Lieferungen eine Rolle Küchenpapier, damit der Welpe geboren wird und ohne dass die Plazenta ihn gut trocknen kann, übergeben wir es der Mutter, um ihn zu lecken, ihn mit seinem Geruch zu imprägnieren und zu stimulieren. Der Hund, der den Welpen leckt, stimuliert seine Herz- und Atemfunktion.

Während der Welpe trocknet, ändert sich der Farbton der Haare.

In den ersten Stunden sollten Sie den Wurf nicht aus den Augen verlieren und darauf achten, dass alle Welpen gut mit der Meise verwachsen sind. Falls jemand nicht saugt, müssen Sie ihn ablegen, bis Sie ihn selbst erledigen.

Bei einigen Welpen kann diese Operation anstrengend sein, wenn Sie sichergestellt haben, dass Sie gesäugt haben, müssen Sie sie beobachten, und wenn sie nach zwei Stunden nicht wieder eingehakt wurde, müssen Sie sie wieder anlegen.

Wenn ein Welpe aus dem Arsch kommt, sind dies die Fälle, in denen die Hinterbeine gezeigt werden. Seien Sie vorsichtig und achten Sie darauf, dass der Beutel nicht zerbricht, denn wenn er zerbricht, würde der Welpe versuchen zu atmen, braucht er Sauerstoff und wenn der Kopf ist in der Gebärmutter wird mit Fruchtwasser ertrinken. Viele kommen zwar aus dem Arsch, aber in anderen Fällen ist es nicht so. In diesem Fall müssen wir den Welpen nehmen und ihn so schnell wie möglich mit Weichheit, Energie und Festigkeit dehnen, da wir nur 20 haben Sekunden, um es zum Leben zu erwecken.

Welpen werden normalerweise unregelmäßig geboren, daher kann es zwischen der Geburt der einen und der anderen 20 Minuten, eine Stunde oder mehr dauern.

Wenn die Entbindung länger dauert und der Hund Anzeichen von Müdigkeit und Erschöpfung zeigt, bereiten wir ein Glas Milch zu, das mit Kaffee, Zucker und Eigelb gefüllt ist, damit er wieder zu Kräften kommt.

Sobald die Welpen geboren sind, sollte die Temperatur, bei der sie sich befinden, zwischen 25 ° C und 30 ° C liegen, um zu verhindern, dass sie sich erkälten, da die Welpen bei der Geburt nicht in der Lage sind, ihre Körpertemperatur zu regulieren. Ebenso müssen wir vermeiden, dass die Hitze erstickt, da die Mutter ihre Welpen auf der Suche nach einem kühleren Ort lassen könnte.

Nach der Entbindung können wir Mutterleib, Brüste und Vulva reinigen Chihuahua Mit einem weichen Schwamm und Wasser mit etwas Seife abwaschen und abspülen.

Dinge, die wir brauchen werden:

* Wir benötigen eine Schere mit abgerundeter Spitze, wie sie für das menschliche Baby verwendet wird. Dies soll Schnittverletzungen oder Verletzungen der Welpen vermeiden. Die Schere wird mit Alkohol in einen Behälter gefüllt, damit sie sterilisiert wird. Wir müssen unsere Hände sauber halten.

* Faden zum Binden der Nabelschnur.

* Eine Rolle Papiertücher zum Trocknen der neugeborenen Welpen.

* Latexhandschuhe, die den Umgang mit dem Welpen erleichtern.

* Eine Waage zum Wiegen der Welpen.

* Wir haben spezielle Milchpulver für Hunde in der Erwartung, dass die Mutter nicht genug oder keine hatte. In diesem Fall stimulieren wir das Perineum nach jeder Einnahme mit einem Wattebausch oder Mull, der etwas mit Wasser angefeuchtet ist, um das Wasserlassen und den Stuhlgang des Welpen zu erleichtern.

* Wenn die Entbindung abgeschlossen ist, ist es wichtig, Nabelschnurinfektionen zu vermeiden, die den Bereich, in dem sich der Nabel bilden wird, desinfizieren

* Wiegen Sie die Welpen täglich, um sicherzustellen, dass sie an Gewicht zunehmen.

Wie viele Welpen hat mein Hund?

Die Antwort auf diese Frage beeinflusst die Rasse, das Alter und die Größe Ihres Haustieres.

    Wenn Ihr Hund eine Spielzeuggröße hat, ist es unwahrscheinlich, dass er mehr als einen Welpen hat, obwohl er> getroffen hat

Es gibt Leute, die sagen, dass Sie die Anzahl der Welpen bestimmen können, wenn Sie die Brüste sehen, die vor der Geburt herauskommen, obwohl dies nicht sehr relevant scheint, weil sie manchmal nicht die gleiche Menge sind, weil jemand als Fötus gestorben ist. Haben Sie jedoch die, die Sie haben, kann eine Hundemutter nicht mehr als 8 Welpen bequem stillen.

Kann ein Hund Zwillinge haben?

Obwohl wir wissen, dass Sie die Antwort auf diese Frage mit Ja beantworten möchten, Es tut uns leid zu sagen, dass es keine Aufzeichnungen über Fälle gibt, in denen ein Hund Zwillinge hatte(Hoffnung ist das Letzte, was verloren geht).

Der Grund, wie von den Spezialisten erklärt, ist, weil Hündinnen haben eine ganz andere Konstitution als Frauen.

Ihr Uterussystem ist zweigeteilt. Wenn ein Hund Embryonen erzeugt, werden diese immer in verschiedenen Fächern untergebracht.

Wie erkennt man den Beginn und das Ende einer Geburt?

Es wäre nicht das erste Mal, dass die Besitzer eines Hundes, der zu Hause anhält, sie in Ruhe lassen und glauben, dass sie alle Welpen nicht mehr zur Welt gebracht hat. Aus diesem Grund Es ist wichtig zu wissen, wann die Arbeit beginnt und wann sie endet.

Um den Anfang zu erkennen, ist es wichtig, dass wir unsere Hündin genau beobachten, um Veränderungen in ihrem Verhalten zu bemerken. Wenn die Zeit näher rückt, wird Ihr Hund nervös und müde, macht langsame Bewegungen und sucht nach einem sicheren, heißen und versteckten Ort, um Zuflucht zu suchen.

Dies geschieht zwischen den Tagen 60 und 65 nach der Fahrt. Notieren Sie sich also, wann dies geschehen ist.

Um zu wissen, ob die Geburt beendet ist und ob der Welpe, den wir sehen, der letzte ist, zeigt uns das Verhalten unseres Hundes dies ebenfalls an.

Die neue Mutter wird sich auf offensichtliche Weise beruhigen und beginnen, die Welpen zu gruppieren und sich auf das Stillen vorzubereiten.

Bis zu welchem ​​Alter kann eine Hündin gebären

In der Regel wird nicht empfohlen, dass ein Hund Welpen nach dem 9. Lebensjahr hat. Dies liegt daran, dass der Hund in diesem Alter bereits im Niedergang ist, sein gesamter Organismus zu altern beginnt und sein Immunsystem zu schwächen beginnt.

Deshalb Sowohl sie als auch zukünftige Welpen können verschiedene Gefahren erleiden, weil Ihre Gesundheit abnimmt und es leichter ist, physische und psychische Krankheiten und Degenerationen zu bekommen.

Wie wir im Artikel gesehen haben Alles, was mit Schwangerschaft, Geburt und der Anzahl der Welpen zu tun hat, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. Gesundheit, Rasse, Größe und Alter. Um jedoch die Risiken abzuwarten, sprechen Sie immer mit Ihrem Tierarzt, um herauszufinden, wann und in welchem ​​Zustand sich Ihr Haustier befindet und ob eine Schwangerschaft und Geburt möglich sind.

Was ist vor dem Fahren zu beachten?

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Chihuahua-Hund das äußerste Bedürfnis hat, Mutter zu sein, oder es ihr Tierarzt war, der es Ihnen empfohlen hat, sollten Sie einige Empfehlungen in Betracht ziehen, bevor Sie fortfahren, ihren Wunsch zu erfüllen.

  • Es wird empfohlen, dass das Männchen kleiner als das Weibchen ist. Obwohl nicht bewiesen ist, dass diese Tatsache die zukünftige Mutter dazu veranlasst, kleinere Welpen zu hüten, ist jede Vorsichtsmaßnahme bei der Aufzucht der als kleinste Hunderasse der Welt geltenden Art gering. Wir wiederholen jedoch, es ist keine erwiesene Tatsache, da wie bei uns auch die Gene der Vorfahren der Eltern ins Spiel kommen. Wenn zum Beispiel der Großvater der zukünftigen Mutter größer war als sie, können einige der Welpen diese Größe annehmen.
  • Finden Sie einen guten Tierarzt. Gerade weil der Chihuahua ein so kleiner Hund ist, ist die Wahrscheinlichkeit von Problemen während der Schwangerschaft oder Geburt besonders hoch. Daher ist die Inanspruchnahme eines Facharztes nicht nur für die Nachsorge der Schwangerschaft von entscheidender Bedeutung, sondern auch für die Durchführung eines Kaiserschnitts, falls erforderlich. Insbesondere Chihuahua-Hündinnen mit einem Gewicht von weniger als 3 kg neigen stärker zum Kaiserschnitt. In diesem Sinne sollten Sie berücksichtigen, dass ein Chihuahua zu erziehen impliziert Geld, zusätzlich zu Zeit und Engagement.
  • Es wird nicht empfohlen, Hunde derselben Familie zu kreuzen. Wie beim Menschen erhöht die Aufzucht von Exemplaren derselben Familie die Wahrscheinlichkeit, dass Welpen Missbildungen oder genetisch bedingte Krankheiten aufweisen.
  • Der Hund muss über zweieinhalb Jahre alt sein. Unabhängig von der Rasse gilt der Hund vor diesem Alter als zu jung für eine Schwangerschaft.

Nachdem Sie das gesagt haben, sollten Sie sich die folgende Frage stellen: "Warum meine Chihuahua erziehen?" Wenn die Antwort nicht die oben genannte ist und Sie sich dazu entschlossen haben, einen Vorteil daraus zu ziehen, oder weil Sie möchten, dass Ihr Hund oder Ihr Hund diese Erfahrung macht, sollten Sie wissen, dass Sie sich irren. Wie bereits erwähnt, leiden Chihuahua mit größerer Wahrscheinlichkeit als andere Rassen während der gesamten Tragzeit unter Problemen Es wird nicht empfohlen, sie zur Zucht zu zwingen zum einfachen Vergnügen der Besitzer. Denken Sie daran, dass die Folgen einer Einreichung sehr schwerwiegend werden können. Wenden Sie sich daher an den Tierarzt und fragen Sie ihn um Rat, bevor Sie mit der Fahrt beginnen. Wenn Sie jedoch beobachtet haben, dass Ihr Hund unter psychischen Schwangerschaften leidet und Sie der Meinung sind, dass Sie ihn aufziehen sollten, um diese zu vermeiden, sollten Sie wissen, dass dies nur dazu führt, dass diese hormonelle Fehlpaarung häufiger auftritt. Die einzige Lösung, um psychische Schwangerschaften bei Hündinnen zu beenden, ist die Sterilisation.

Wie viele Welpen können Chihuahua haben?

Wenn der Tierarzt Ihnen schließlich die Erlaubnis erteilt hat, Ihre Chihuahua aufzuziehen, und Sie sich gefragt haben, wie viele Welpen Sie haben können, sollten Sie wissen, dass die Anzahl sowohl von der Reitzeit als auch von der Größe der Eltern abhängt. Wie bei Frauen durchlaufen Hündinnen einen Ovulationszyklus, der mehr und weniger fruchtbare Phasen aufweist. Wenn das Reittier während der fruchtbarsten Phase ("Brunst") auftritt, werden mehr Eier befruchtet und daher werden mehr Chihuahua-Welpen gebraut. Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel über Eifer bei Hündinnen zu lesen. Wenn das Weibchen mittelgroß ist, steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass es eine größere Anzahl hat, und wenn es sich um ein Spielzeug handelt, ist es wahrscheinlich, dass es drei Welpen nicht überschreitet.

Obwohl, wie gesagt, die Anzahl weitgehend durch den Zeitpunkt der Montage und Größe festgelegt ist, Ein weiblicher Chihuahua kann ein bis sechs Welpen habenam häufigsten zwischen zwei und drei.

Wie lange ist die Schwangerschaft der weiblichen Chihuahua

Die Trächtigkeitsdauer eines Chihuahua-Hundes unterscheidet sich nicht von der einer anderen Rasse zwischen 58 und 68 Tagen. In seltenen Fällen wird die Entbindung vorverlegt. In diesem Fall sollten Sie den Tierarzt so schnell wie möglich anrufen, um die vorzeitige Entbindung Ihres Chihuahua-Hundes zu vereinbaren. Wenn Sie am Tag 68 ankommen und die Wehen nicht auftreten, seien Sie nicht beunruhigt. Diese Situation ist andererseits häufig und kann bis zum Tag 75 andauern. Wenn sie diese Zeit überschreitet, sollten Sie zum Tierarzt gehen, um zu sehen, was passiert.

Der Stress während der Trächtigkeit des Chihuahua-Hundes wird nicht nur deshalb total gemindert, weil er zu Problemen während der Trächtigkeit führen kann, sondern weil die Welpen, die sich im Mutterleib befinden, von allen Situationen betroffen sind, die die Mutter durchmacht. Um dies zu vermeiden, wird dringend empfohlen Erhöhen Sie die Anzahl der täglichen Spaziergänge der Chihuahua Hund und bieten all unsere Aufmerksamkeit und Liebe. Parallel dazu müssen wir folgende Betreuung anbieten:

  • Wir versorgen Sie während des gesamten Prozesses mit hochwertigen Lebensmitteln.
  • Im Falle von Veränderungen in Ihrem Stuhl müssen wir Ihre Ernährung ändern und den für die schwangere Chihuahua-Hündin am besten geeigneten Tierarzt konsultieren. In diesem Sinne ist der Verzehr von Welpenfutter absolut zu empfehlen.
  • Ab der zweiten Hälfte der Schwangerschaft erhöhen wir die Nahrungsmitteldosis jede Woche bis zum Eintreffen der Lieferung um 5%. Wenn wir feststellen, dass es an Gewicht verliert, müssen wir es ein wenig mehr erhöhen.
  • Zusätzlich können wir Ihnen täglich ein Glas Milch anbieten, um das Stillen anzuregen.
  • Wir werden die schwangere Hündin regelmäßig zum Tierarzt bringen.

Neben der Beachtung ihrer Ernährung gehört zur Betreuung der schwangeren Chihuahua auch die bieten Ihnen ein bequemes Bett Für sie und die Welpen. Bedenken Sie bei der Auswahl des Bettes, dass die Kanten nicht sehr niedrig sind, da die Welpen raus und verletzt werden könnten. Zwei Wochen vor der Entbindung kann der Hund beginnen, die Ecke zu suchen, in der er sein Kind zur Welt bringen und sein Nest errichten möchte. Zu dieser Zeit müssen wir uns ihr Verhalten ansehen und das Bett dort hinstellen, wo sie sich entscheidet. Denken Sie daran, dass Sie, falls Sie nicht rechtzeitig zum Tierarzt gehen können, höchstwahrscheinlich ein Kind zur Welt bringen werden. Legen Sie daher ein Handtuch darauf, damit die Matratze nicht mit Blut befleckt wird. Verpassen Sie für weitere Informationen nicht unseren Artikel über Schwangerschaften bei Hunden.

Mögliche Probleme bei der Geburt

Da es sich um eine so kleine Hunderasse handelt, ist es am besten, wenn ein Tierarzt die Chihuahua zur Welt bringt. Wenn sich das Datum nähert, ist es jedoch unerlässlich, dass wir jederzeit anstehen, um unserem Hund zu helfen und zum Spezialisten zu gehen. Nur in den Fällen, in denen nach Zeitplan kein Tierarzt verfügbar ist, sollten wir an der Geburt der Welpen teilnehmen.

Wenn es keine Komplikation gibt, Geburtdauert in der Regel zwischen fünf und 24 StundenJe nachdem, wie viele Welpen der Chihuahua-Hund hat. Welpen können mit einer Zeitspanne von Minuten zwischen einer oder anderen oder einer Stunde geboren werden. Bei mehr als einer Stunde müssen wir uns an den Spezialisten wenden, da möglicherweise ein Problem vorliegt, das die Geburt des nächsten Welpen verhindert. Wenn die Lieferung länger als einen Tag dauert, müssen wir auch den Tierarzt anrufen.

Zusätzlich zu den oben genannten Komplikationen kann Folgendes auftreten Probleme bei der Lieferung des Chihuahua-Hundes:

  • Ein Welpe bleibt hängen und kann nicht geboren werden.
  • Einer der Welpen ist im Mutterleib gestorben und daher tot geboren oder nicht in der Lage zu gehen. In einem solchen Fall werden wir niemals zulassen, dass die Mutter ihre Plazenta isst, da dies zu einer Infektion führen kann.
  • Bei der Geburt eines Welpen entfernt die Mutter die Plazenta nicht. In diesem Fall müssen wir diejenigen sein, die die Plazenta brechen, damit der Welpe atmen kann. Wenn er es nicht so schnell tut, wird er ertrinken.
  • Der Welpe ist geboren, aber die Plazenta bleibt drinnen. In diesem Fall müssen wir vorsichtig an der Nabelschnur des Welpen ziehen, um sie zu entfernen.
  • Der Hund schneidet nicht die Nabelschnur. Dann müssen wir es nach ein paar Minuten nach der Geburt für sie tun. Dazu müssen wir eine vorsterilisierte, abgerundete Schere verwenden, die Schnur mit einem etwa sechs Millimeter entfernten Faden mit dem Nabel verbinden und mehrere Knoten machen, um den Blutkreislauf zu durchtrennen, die Schnur von außen zu durchtrennen und sie zu desinfizieren. Um die Genauigkeit zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Tierarzt einige Tage vor der Entbindung zu bitten, sich auf den Fall vorzubereiten, dass er nicht anwesend sein könnte.
  • Der Welpe antwortet nicht. Wir müssen es gemäß den Anweisungen in unserem Artikel über die Wiederbelebung neugeborener Welpen wiederbeleben.

Obwohl andere Probleme während der Geburt auftreten können, sind diese am häufigsten. Besonders wenn wir feststellen, dass unser Hund nicht gebären kann, ist dies unerlässlich Geh zum Tierarzt weil du höchstwahrscheinlich einen Kaiserschnitt brauchst. Denken Sie daran, dass sie, besonders wenn es sich um ein Chihuahua-Spielzeug handelt, bei der Geburt Unterstützung benötigen.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Wie viele Welpen kann ein Chihuahua haben?Wir empfehlen, dass Sie unseren Gestationsbereich betreten.

Video: Motorrad-Demo: Bikerinnen für Frauenrechte (Januar 2020).