Tiere

Neueste Einträge

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie sich fragen, warum meine Katze mich angreift? und Sie wissen nicht, was Sie tun sollen, um es zu korrigieren. Hier werden die möglichen Gründe erläutert, warum Katzen normalerweise angreifen, und was Sie dagegen tun sollten.

Obwohl Katzen für viele als perfekte Haustiere gelten, neigt diese Katze manchmal dazu, aggressiv zu sein und Menschen oder andere Tiere ohne ersichtlichen Grund anzugreifen. Schlechtes Verhalten der Katze kann jedoch eine logische Erklärung haben und folglich auch Es gibt Möglichkeiten, dies zu vermeiden. Wenn Sie sich gefragt haben Warum greift mich meine Katze an? Hier reden wir darüber.

Denken Sie daran, dass die meisten inakzeptablen Verhaltensweisen unserer Haustiere von uns selbst oder anderen Familienmitgliedern gefördert werden, indem sie nicht richtig mit Haustieren interagieren, da wir in einigen Fällen schlechtes Verhalten stimulieren, ohne dass wir zum Beispiel bemerken, Belohnen Sie unsere Haustiere mit Liebkosungen, während sie uns beißen.

47 Kommentare

Ich möchte keine Angst davor haben, mit meiner Katze zusammen zu sein, er uriniert viel und greift mich an und beißt mich. Ich habe Angst vor Armen und Händen. Ich bin verzweifelt und weiß nicht, was ich tun soll, und ich fürchte, dass ich mich einschränke, damit er mich nicht angreift und nicht uriniert das Schlafsofa das ganze Haus Ich bin schlecht und traurig, hilf mir, vielen Dank

Hallo, meine Katze ist 7 Monate alt und hört nicht auf, mich anzugreifen, aber sie spielt nicht, weil sie mich wirklich beißt, dass es mich blutet und alles. Ich habe versucht, sie einzusperren, sie mit einem Wasserspray zu benetzen, sie anzuschreien ... alles, aber ich verstehe nichts. wie eine Ziege komm schon ... Was kann ich tun? Ist es möglich, dass es eines Tages passieren wird? Danke

Etwas Ähnliches wie heidy und cristina passiert mit meiner Katze, es backt nicht so viel draußen, es hat zwei verschiedene Timpos gemacht, ich füge es nicht hinzu, aber es scheint so, als würde ich mich manchmal nicht wollen und es scheint nervös

Hallo
Ähnliches passiert mir mit meiner Katze. Gestern hat er mich brutal angegriffen, ich habe meine Beine bis zu den Knien verbunden und ich kann kaum laufen. Der Grund, warum ich nicht genau weiß, was es war. Ich weiß nur, dass er eine Tasche in der Hand hatte, die ihn dazu brachte, das Zimmer zu verlassen (weil er unter das Bett steigt, wenn ich schlafen gehe und es keine Möglichkeit gibt, sie herauszunehmen) und plötzlich bin ich drauf gesprungen und Ich fing an zu schnauben und so stark zu beißen, dass meine Beine voller Bisse und Kratzer waren. Es ist wahr, dass er niemanden "schluckt", und jeder, der mein Haus betritt, greift ihn an, aber er hat mich nie ohne einen Dummkopf oder Sohn angegriffen. Seit gestern habe ich große Angst vor ihm, ich gehe vorsichtig zu Hause und versuche, einen Spray-Erfrischer in der Hand zu halten, der das einzige ist, was ihn erschreckt. Ich weiß nicht, was ich tun soll, wenn ich ihn zu einem Tierarzt bringe, um zu sehen, was er mir sagt, oder ihn direkt loswird (ich weiß, dass es eine Grausamkeit ist, weil ich ihn so sehr liebe), aber ich kann auch zu Hause keine Angst haben. Wenn jemand etwas Ähnliches hätte, würde er ihn bitten, mir zu sagen, was ich tun soll ... Dies ist eine verzweifelte Situation :(

Ich bin verzweifelt nach meiner Katze, das passiert mir auch, sie greift mich heute ohne Grund an, sie hat mich nur angegriffen und meinen Fuß zerstört, ich möchte ihn nicht opfern oder aufgeben, ich könnte es nie im Leben tun. Ich weiß, dass dieses Verhalten für etwas ist, Stress vielleicht das erste, was ich tun werde, ist es zu kastrieren, ich fühle mich sehr schlecht, vielleicht gebe ich ihm nicht die Aufmerksamkeit, die es braucht, und es dauert lange alleine ... was auch immer es ist, ich werde bei ihm sein und es versuchen Hilf ihm bis zum letzten Tag seines Lebens.

Fast alle Probleme, die ich hier sehe, sind eindeutig, weil sie nicht kastriert sind ...

In dem Moment, in dem Sie sie bestrafen, werden sie sanftmütig und ihre Angriffe und schlechte Laune sind vorbei.

Ich sage dir, dass ich 6 auf einer Etage habe!

Gehen Sie zum Tierarzt und sterilisieren Sie sie (kastrieren Sie sie), damit Ihr Haustier ein glückliches, ruhiges und glückliches Leben führen kann.

Meine Katze ist sehr liebevoll und wir lieben uns ... aber heute habe ich mich hingelegt und er schlief auf meinen Füßen ... als er mich plötzlich grundlos angriff und mich biss und sehr hässlich kratzte ... und jedes Mal, wenn er mich sieht, bläst er mich ... ich weiß nicht was zu tun, weil er das nie getan hatte ...

Wir haben eine Katze von der Straße abgeholt, als es nicht länger als 1 Monat hätte sein dürfen ... sie war dünn und sehr schmutzig, wir haben sie verbannt, wir haben sie verschenkt und wir haben sie sehr geliebt, leider hat sie zwei Persönlichkeiten, ein Moment ist in Ordnung und nichts springt wie mit angst oder korpulenz und angriffen ... aus irgendeinem grund ... zuerst war es meine 15-jährige tochter, die ihren arm biss und ihre krallen so tief steckte, dass wir sie in einen notfall brachten ... dann habe ich mich selbst angegriffen, während ich sie streichelte und sie schnurrte ... und heute meine frau ... die der katze vorsichtiger und lieber ist ... hat nur ihre zähne und krallen auf ein bein geklemmt, das ich ihnen nicht mal sage ... sie ist stark und will nicht in notfälle gehen ... aber ich denke das beste ist ... lass ihn in ruhe ruhen ... das haben wir Geliebt ... aber er respektiert niemanden mehr ... er denkt, es ist sein Territorium und er kann tun, was er will ... sie sagten mir, ich solle ihn bestrafen ... der Tierarzt kam und rannte aus der Angst heraus, die er ihm gab ... wie er ihn so kastriert. Ich werde einen neuen Tierarzt suchen ... wenn er es nicht schafft ... lasse ich ihn schlafen ...

Nun, mein Kätzchen ist kastriert und das aggressive Verhalten geht weiter ... es gibt einen Angriff auf meine Frau und ich kratzte ihre Hand.

Meine Katze ist eine Liebe, wenn er will und wenn er mich nicht angreift, ich habe sie vor eineinhalb und sechs Monaten er hat angefangen, mich von Zeit zu Zeit anzugreifen, er nagelt meine Nägel und beißt mich! Ich habe ihn herausgefordert, aber er wird wütender, deshalb fordere ich ihn nie heraus, weil er mich nicht davon abhält anzugreifen. Er ist bipolar, schläft auf meinen Beinen und sieht aus wie ein Engel, aber wenn er es will, ist er ein kleiner Teufel. Ich konnte ihn nicht einmal schlagen, um zu testen, ob er gehorcht, weil er Ich will viel! Wenn er mich angreift, verstecke ich mich vor ihm oder sperre ihn in meinem Zimmer ein, bis er daran vorbeikommt, aber ich glaube, er spielt!

Meine Katze greift mich auch an. Das Schlimmste ist gestern passiert. Ich war mit meiner Frau zusammen und nachdem ich ein schönes Bad genommen hatte, bereitete ich mich darauf vor, ins Bett zu gehen, und meine Dame wartete darauf, aus dem Kelch meiner Männlichkeit zu trinken. Wir küssten uns, machten das Licht aus und begannen es zu tun, aber als zwischen den Laken, wie ich glaube, meine Frau meine pudentafarbenen Teile küsste, war da Vladimir, der meinen Penis kramte. Ich hatte das noch nie gemacht, ich will rennen, aber seine Krallen und Zas rausholen! Meine Drüse beschädigt mich schwer. Wie kann ich fertig werden? . . Mit dieser katzenhaften Haltung?

Gott! Ich sehe die größte Dummheit der Welt, es lohnt sich, wenn die Katze aggressiv wird, weil sie einen sensiblen Bereich hat. Berühren Sie diesen Bereich nicht. Aber dieser Beitrag deutet viel mehr als das an. Also, wenn die Katze einfach aggressiv ist, weil es so schlimm ist Er setzt sich durch, Punkt. Wenn Sie sich also für Ihr Bett entscheiden, schlafen Sie einfach auf dem Sofa, um ihn nicht zu verärgern? Aber wer ist das Haustier hier, du oder er? Wird es notwendig sein, ihn zu bestrafen, damit er lernt, nicht anzugreifen, oder dass dieses Territorium nicht sein ist, aber deins nicht? Nun ist die große Frage, wie? Ich stimme zu, dass es nicht die beste Option ist, ihn zu schlagen, da dies die erste Reaktion vieler wäre. Deshalb habe ich gesehen, dass er nass wird, so dass er im Moment Angst bekommt und sich beruhigt, aber sobald er wieder gehen kann ... ihn einzuschließen, ist genauso oder noch viel mehr Es ist nutzlos, ihn nass zu machen ... also kann ich mir nicht vorstellen, wie ich eine Katze erziehen soll, und ich werde nicht aufgeben und ihn tun lassen, was er will und wann er Lust dazu hat, weil die Katze hier nicht sendet und wenn ich nicht will, dass er die Katze kratzt Sofa oder beiße deine Schuhe oder Besen Ich lasse es nicht zu! Es scheint mir, dass meine nächste Option sein wird, ihn zu beißen ... die Katzen, die zusammenleben, kämpfen zuerst viel, bis eine dominanter wird als die andere, und dann kämpfen sie sehr wenig, sehr oft ... also wird es eine Katze sein, wenn niemand gibt eine vernünftige und nützliche Antwort ...

Ich habe auch ein Kätzchen, das angreift. Wie auch immer, meiner Meinung nach hat die Person, die eine Katze hat und das manchmal nicht versteht, Kratzer, wurde für ein Haustier gehalten und sollte vielleicht in Betracht ziehen, Fische zu haben ... Ich denke, dass Tiere wie Menschen ihren Charakter haben. Einige sind ruhiger und andere nervöser, es gibt auch aggressivere ... Ich denke, dass man es lösen kann, wenn man ihm genug Zeit lässt. Wenn sich eine Katze langweilt, neigt sie dazu, aggressiver zu sein. Auf diese Weise wird Energie freigesetzt, da sie ein sehr dynamisches Tier ist und Aktivität benötigt. Meine Katze greift auch an, wie ich schon sagte, und es macht mich auch blutig, aber ich schneide eine Mücke, wenn sie beißt, es macht auch Blut, und je mehr ich damit spiele, desto mehr beruhigt sie sich und desto weniger greift sie an. Und wenn ihm der nächste Tag einen weiteren Moment der Nervosität bereitet, der normalerweise passiert, dann um einen Faden oder irgendetwas aufzuheben, das ihm auffällt und ihn müde macht! Es ist klar, dass die Katze nicht wie ein Hund herausgenommen werden muss oder so viel Hingabe braucht, aber sie braucht etwas Aufmerksamkeit und mehr, wenn sie zu Hause ist. Sie müssen spielen, Sie müssen sich nicht kurzweilen. Und aus diesem Grund denke ich, dass es sich in den meisten Fällen nicht um eine Störung des Verhaltens des Tieres handelt, sondern um einen Instinkt, bei dem jede Spezies ihre eigene hat. Ich denke, es geht darum, das Tier zu verstehen, für das wir uns entschieden haben, und seine Verhalten Hab keine Angst, denn sie sind keine verräterischen Tiere, wie ich hier gelesen habe, und sie sind auch sehr intuitiv und fühlen das Gefühl, das wir ihnen entgegenbringen.

meine tochter hat geschlafen und die katze hat sie angegriffen, das war um 2 uhr morgens und wenn sie sie nicht auszieht, beißt sie sie. ich weiß nicht warum, weil sie viel liebe hat. Sie weiß nicht, was sie tun soll und hat Angst vor ihr

Hallo gut, ich werde dir meine Geschichte erzählen, um zu sehen, was du mir erzählen kannst.
Ich habe eine gemeinsame europäische Katze namens Versus, ich habe sie, seit ich 3 Monate alt war, er ist jetzt zwei Jahre alt.
Er ist eine sehr liebevolle, kuschelige, gesprächige Katze etc ... in der Tat hat er mir nie Probleme gemacht.
Es stellt sich heraus, dass ich 9 Monate in einer kleinen Wohnung gelebt habe und einen Garten habe. Als ich umgezogen bin, dachte ich, dies ist die ideale Umgebung für meine Katze, da er es gewohnt war, hin und zurück zu gehen.
Aber vor einem Monat haben die Vermieter meine Aufmerksamkeit erregt, weil die Nachbarn sich über das Miauen beschwert haben und mir gesagt haben, dass ich die Katze nicht rauslassen kann, da es sehr stört.
Also tat ich es, die arme Katze wollte unbedingt raus, miaute, er war nervös von einem Ort zum anderen, und ich habe auf alle Fälle versucht, mehr mit ihm zu sein, ihm mmimitos zu geben, mit ihm zu spielen, etc ...
Es stellt sich heraus, dass ich heute Sonntag wie immer aufstehe, das sehr kuschelig usw ...
Ich setze mich auf das Sofa, um mein Telefon zu überprüfen, und die Katze hat mich in Sekundenschnelle im Kopf angegriffen, zum Glück war es nicht im Gesicht, ich hatte Angst und sagte zu meinem Partner: »Carlos, die Katze macht mich fertig angreifen », und wir dachten natürlich, es sei nichts, bis das Blut über mein Gesicht lief, als würde es Wasser fallen ... (auch wenn ich vom Sofa aufstehe, habe ich erneut angegriffen, weil die Schüler sie hatten sehr baufällig, als ob er wieder angreifen wollte) die Wahrheit, dass ich seine Reaktion nicht verstehe, da ich ihn nie geschlagen oder schlecht behandelt habe, im Gegenteil, das macht mich sehr traurig, da ich ihn sehr liebe und ihn großgezogen habe, aber ich wirklich Ich hatte große Angst, da er tiefe Wunden am Kopf und oberflächliche Wunden an Gesicht, Ohr und Augenbraue hatte, da ich ins Krankenhaus musste und alles.
Ich würde gerne wissen, welchen Rat Sie mir geben könnten, denn als mir das passiert ist, habe ich sogar darüber nachgedacht, es einem Pflegeheim zu geben. aber zur gleichen Zeit scheint die Idee hart und grausam ...
Wenn Sie etwas wissen, lassen Sie es mich bitte wissen, da die erste Hypothese lautet, dass Sie nicht mehr so ​​ausgehen müssen wie zuvor.
Vielen Dank
Grüße

Kastration und ein kleiner Bruder zum Spielen und alle glücklich. Ich sage es aus Erfahrung

Die Katze ist ein überempfindliches Tier. Diejenigen, die sich seltsamen Praktiken widmen, wie Hexerei oder das Anzünden von Kerzen, die Wesen aus anderen Flugzeugen anziehen, HABEN KEINE KATZEN, sie sehen alles und werden logischerweise die Gefahr angreifen. Vielleicht sind es nicht Sie, die angreifen, sondern das Wesen, das über Ihnen steht. Ob Sie es glauben oder nicht, probieren Sie es aus. Ein einfacher Beobachtungstest ... Sie haben noch nie gesehen, wie ihre Katze mit etwas Unsichtbarem gespielt hat, anscheinend mit nichts? So wie "nichts", mit dem er spielt, gut ist und mit dem er spielt, gibt es andere Schwimmarten, die sie nicht erschrecken. Katzen sind Wächter, deshalb werden sie ständig angegriffen, nicht nur von den schlechten Wesenheiten, sondern auch von den Überlagerungen, die in die Menschen eingepflanzt werden, damit dieselben Menschen gegen sie kämpfen , nicht verwirren.

Hallo, ich habe eine Katze, die mir vor zwei Wochen geschenkt wurde, da sie mich nicht sehr gut kennt, sie beißt mich und pflügt mich, wenn ich versuche, sie zu berühren oder mit ihr zu spielen, bitte hilf mir, wie ich sie erziehen kann

Meine Katze ist schon lange kastriert und davor war er sehr anhänglich zu mir und im Moment befürchtet er sogar, dass ich ihm nahe stehe, weil er mich grundlos beißt, heute habe ich im Raum gesessen und mich grundlos angegriffen, ich weiß nicht was Ansonsten bin ich der Einzige, der meine Familie angreift. D:

Gehe auf Facebook Tuanimalplanet und frage Jackson Galaxy

Mir ist gerade mit meiner Katze etwas sehr Seltsames passiert. Ich habe in meiner Nähe geschlafen und ein Video aufgenommen, das ungewollt sehr laut war. Die Angst (nehme ich an) ist gegen mich gestürmt und hat mich mehrmals in das Bein gebissen und gekratzt. Er miaut seltsam und mit einer aggressiven Einstellung seit fast einer Minute, denke ich, bis er aufgewacht ist ... Jetzt rennt er von mir weg, ich denke er weiß, dass etwas falsch gemacht wurde. Ich hatte eine enorme Angst, weil er normalerweise sehr beängstigend und schwer fassbar ist, mit anderen Menschen, nur mit mir hat er Vertrauen, wenn jemand kommt, dass er nicht weiß, dass er sich zu Hause versteckt, ist er überhaupt nicht aggressiv. Ich fürchte, das passiert öfter, denn vor ein paar Wochen habe ich mit mir geschlafen, und ohne es zu merken, hat es mich so hart gebissen, dass ich mir sogar die Tiefen verletzt habe, die meine Reißzähne steckten, und bin weggelaufen, als realisiert. Das ist noch nie passiert und ich habe es seit 6 Jahren ... ist jemand anderes passiert? Ich glaube, als er mich angegriffen hat, hat er geschlafen ... ich möchte nicht, dass es meiner Mutter passiert, die die meiste Zeit damit verbringt. Ich möchte nicht, dass er aggressiv wird ... Weiß jemand, ob dieses Verhalten "normal" ist? Helfen Sie bitte!

Hallo, meine 3-jährige kastrierte Katze hat mich gerade im Gesicht angegriffen, als ich 20 Minuten geschlafen habe. Es ist nicht das erste Mal, dass er es tut. Ich liebe ihn sehr, es ist gut, nachts macht er meine Nackenbrust und schnurrt, kommt mir entgegen. Ich weiß nicht, was ich tun soll, meine Tochter hat auch ihre Beine angegriffen. Es macht mir große Angst, das rechte Augenlid hat mich gerade gekratzt und auf der linken Seite hat es sie und den Kopf festgenagelt. Was mache ich mit ihm? Warum macht es das? Ich weiß, wenn ich eine andere Katze hätte, würde das nicht passieren, aber ich kann es mir nicht leisten! Hilft mir jemand?

Schau am Sonntag, den 14. Dezember, ich habe meine Cousine eingeladen und bald habe ich sie geschlagen und dann habe ich Angst und Weinen und ich habe Angst in mein Zimmer zu gehen. Meine Mama hat sich schon die Nägel geschnitten und dann wollte ich dasselbe machen, was ich rauche stell dich ihm und zeig wem Er würde mich niemals angreifen, er liebt mich sehr: '(

Ich habe eine Katze, die ins Haus kam und uns Freude brachte, mein Mann war ein Mensch, der Tiere nicht mag, aber diese Katze hat es komplett verändert. Er kauft das beste Futter für ihn, meine Kinder kaufen ihnen Geschenke, er lebt besser als ein Kind, das wir ihn lieben viel, aber ich habe Angst, weil es uns sehr angreift und uns tief in die Tiefe treibt. Wir können es nicht mehr haben, aber es rät mir

Hallo, für mich war es dasselbe, das Problem ist, dass viele von uns mit Katzen spielen, die ihre Hände und Füße zeigen, das heißt, seit wir klein sind, haben wir unsere Teile als Beute gezeigt, da wir uns daran erinnern müssen, dass sie instinktive Jäger sind In den ersten Monaten der Katze glauben wir, dass seine Hände und Füße ihn als Spaß ansehen und die Wahrheit ist, dass sie die Beute sehen, wenn sie wachsen, wird dies schlimm, da ihre Garas größer sind und ihre Zähne und ein Angriff das Schlimmste wären ... Angenommen, Sie sprechen mit jemandem und machen plötzlich eine Geste mit Ihrer Hand, wenn Ihre Katze sofort sieht, dass sie auf Sie zukommt. Deshalb empfehle ich, wenn sie mit ihnen spielen, Gegenstände zu verwenden, die nicht ihre Teile sind, eine andere Sache, um eine Katze zu schlagen, ist nicht Praktischerweise werden sie mit einem lauten Applaus gerügt

Ein Kater muss katratziert werden, damit er nicht so territorial ist. Es passiert mir, dass ich 4 Monate alt bin und sehr hart spiele, wenn ich ihn herausfordere. Er wird wütend und beißt mich sehr hart. Er versteht die Herausforderungen nicht, bevor er mich versteht
Ich beiße und kratze oft. Ich habe viele Marken, die ich will, aber ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich mag es nicht, sie zu treffen, aber es tut sehr weh. Und ich reagiere, indem ich es hart drücke. Das Kratzen tut sehr weh, ich weiß wirklich nicht, wie ich es machen soll, also spiele ich nicht, also mag er kein Spielzeug, das er eine Weile benutzt, und greift dann nach meinen Füßen, meinen Händen usw.

Ich habe auf lauten Applaus zurückgegriffen, aber es funktioniert nicht und ein Nein stark, aber ich muss es so oft tun, bevor es geht, dass ich schon da bin
Ich beiße viel ... Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll. Ich lege seine Spielsachen, bewege Bälle und Stofftiere, aber sieh eine Weile auf meine Hände oder ein kleines Piolita-Spiel und langweile mich und fange wieder bei mir an

Ich habe Angst vor meiner Katze, mein Gesicht und meine Kohlenpfannen sind zerkratzt. Diese Blutung greift mich an, ohne Rason. Ich lege ein Kissen, als würde es mich angreifen. Was mache ich?

Mein Kätzchen spielt mit mir. Es beißt mich nie. Einmal wollte er mich nicht mehr angreifen. Was ich in einer solchen Situation tat, war Abstand zu halten. Es kratzt mich nicht und beißt mich auch nicht. Es hat mich ein wenig zerkratzt. Wir haben nur gespielt. Mein Kätzchen ist sehr liebevoll und liebt mich.

Hi!
Ich mache mir große Sorgen, weil mein Kätzchen mich heute zum vierten Mal angegriffen hat.

Alles begann vor ein paar Monaten, nicht mehr als 4 oder 5 Monaten. Ich habe beobachtet und erinnere mich, was passiert ist, und ich denke, es liegt an "nervös", das heißt, ich denke, es greift mich an, wenn es Angst macht ...

Heute waren wir sehr ruhig und ruhten das Essen in meinem Zimmer aus, als es mir einfiel, aus der Flasche Wasser zu trinken, die ich immer auf meinem Nachttisch habe. Ich ließ es ungeschickt fallen und da es offen war, wurde alles Wasser weggeworfen ... mein Kätzchen lag auf dem Boden, es genügte jedoch nicht, sie zu schlagen, nicht einmal, um Flüssigkeit fallen zu lassen (vielleicht ein paar Tropfen, kann ich nicht mit Sicherheit sagen). Ich stand sofort auf, um das Chaos zu beseitigen und das verschüttete Wasser zu beseitigen. Plötzlich hatte ich es an meinem rechten Arm befestigt und miaute wie verrückt. Ich entfernte es mit einer schnellen Bewegung und versuchte mich zu verteidigen, indem ich das Kissen als Schutzschild benutzte. Ich stand genauso auf So schnell wie möglich und ich blieb still stehen, so dass sie auch noch darauf wartete, dass ich mich bewegte. Mit großer Sorgfalt, um keine plötzliche Bewegung zu machen, warf ich einen Sonnenschutzkanister aus dem Raum und als es durch ihn ging, schloss ich die Tür. Ich lag im Bett, überprüfte die Wunden und säuberte sie ... Ich ließ 3 Stunden vergehen, tatsächlich machte ich ein Nickerchen, um mich zu beruhigen, wegen der Angst, die ich wieder zu weinen begann. Das war um 4 Uhr nachmittags ... es ist schon 19 Uhr und ich kann mein Zimmer nicht verlassen, ohne Stiefel anzuziehen und langsam um mein Haus herumzulaufen. Wie gesagt, es ist nicht das erste Mal und ich habe schon viele Spuren an Armen und Beinen von den vorherigen Angriffen ...

Ich weiß, dass etwas nicht stimmt und es ist etwas, das in letzter Zeit passiert ist, weil ich schon etwas mehr als zwei Jahre mit Gala gelebt habe und das nicht passiert war ... es kommt auch häufig vor, dass seit dem letzten Mal, als er wütend war, keine Woche vergangen ist mit meinem Bein, weil ich unwissentlich darauf getreten bin (es war hinter mir und ich habe es nicht gesehen). Ich war schon ein andermal ungewollt drauf getreten und habe mich nicht so angegriffen ...

Ich weiß nicht, was ich falsch mache ... Ich habe Angst vor meiner Katze, es hat mich mehrmals verletzt und zum Beispiel kann ich das Zimmer nachts nicht mehr mit ihr teilen, weil ich befürchte, dass sie mich angreift, während ich schlafe, nur weil etwas gefallen ist oder nicht wollte Ich habe sie gestoßen.

Was empfehlen Sie mir zu tun? Ist diese Art von Verhalten normal? (Ich denke nicht, aber ich würde gerne wissen, ob es sich um eine normale Reaktion der Art handelt). Ist jemandem etwas Ähnliches passiert? Wie haben sie es gelöst?

Hallo guten nachmittag

Für alle, die die plötzlichen Angriffe ihrer Haustierkatze erleiden, kommentiere ich:

- Es gibt mehrere Faktoren, durch die die Katze auf diese Weise agieren kann, alle wurden zuvor exponiert
- Möglicher Gesundheitszustand des Tieres (geht an den Tierarzt)
- Katzenhormone (die Katze ist kastriert)
- territorial und eifersüchtig (
- Die Katze nimmt negative Erscheinungen / Wesenheiten wahr (das Haus wird mit dem Rauch eines Weihrauchs gereinigt, damit sie gehen).

Und das häufigste: Langweilig

Langeweile oder überschüssige und überschüssige Energie, die die Katze tagsüber nicht verbraucht.

Als eine persönliche Erfahrung, die ich mache, empfehle ich, dass Sie mit der Katze spielen und sie mehr Sport treiben lassen, damit er sich nicht langweilt und auf diese Weise unterhalten wird. (Oder adoptieren Sie eine kleine Bruderkatze, um miteinander zu spielen, wenn wir keine Zeit haben, darauf zu achten)

Letzteres ist für mich die beste Lösung (für meine Katze)

Hallo, ich habe ein Kätzchen, das ich vor eineinhalb Jahren adoptiert habe. Er hat immer im Bett geschlafen, aber für 7 Monate beißt er mich aus dem Nichts, wenn ich schlafe, und er zieht Blut, und wenn ich still bleibe, tut er es erneut. Ich schlafe nicht einmal friedlich, weil ich weiß, dass der Angriff jeden Moment kommt. Er hat eine Woche Schlaf in der Höhle des Hauses. Außerdem kann ich sitzen, liegen oder gehen, und aus dem Nichts beißt es mich, und es spielt nicht. Natürlich ist sie immer auf mir, wenn ich schlafe oder mich nur hinlege. Es beißt mich nur. Ich würde gerne ein wenig verstehen, was passiert, weil wir nicht in der Lage waren, mehr Liebe zu schenken, und besonders ich. Hilfe Ich verehre meine Katze, aber zum Beispiel habe ich heute Abend ferngesehen und sie hat sich hingelegt, und aus dem Nichts hat sie mich so heftig gebissen, dass es meine Haut geöffnet hat. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Und sie ist nicht krank, sie geht immer zum Tierarzt. Spiele auch am Tag. Langeweile ist das nicht. Ist es einfach ein Bastard? Grüße

hallo
Adoptiere ein drei Monate altes Kätzchen -criollo-. Heute ist er zwei Jahre alt und ich habe versucht, ihn zu erziehen, damit er keine Möbel zerreißt oder beißt. Aber sein Lieblingsspiel ist es, um 6 Uhr morgens in die Hände zu beißen und die Decken zu kratzen, damit man aufsteht, um mit irgendetwas zu spielen.
Wird es eine Chance geben, ihn dazu zu erziehen, es auch nicht zu tun?
danke schön

Manchmal werden die Katzen aggressiv, weil sie Schmerzen haben oder körperliche Beschwerden haben. Beispielsweise leiden sie häufig an einer hyperakustischen Empfindlichkeit, die Beschwerden in ihren Ohren hervorruft. Ein weiterer Zustand, der sie irritiert, ist das Vorhandensein von Darmparasiten Angesichts dieser ungewöhnlichen Verhaltensweisen sollte der Tierarzt daher verwendet werden, um zu sehen, was mit dem Haustier passiert ... Grüße und viel Glück!

Hallo meine Katze, der einmonatige Coji kratzt schon vor 7 Tagen meine Frau und das Kind und es berührt mich nicht. Ich denke, es muss an dem Eifer liegen, den ich versuche zu kratzen und dem Nacken-Coji und ich schüttelte es und Heilmittel Ich versuche nicht einmal zu knurren, wie ich es getan habe, als ich versucht habe, die Frau jetzt zu kratzen

Hallo, vor zwei Jahren adoptierten meine Tochter und ihr Freund ein neugeborenes Kätzchen, das sie zusammen mit viel Liebe in seinem Haus großzogen. Später. Bereits erwachsen. Meine Tochter brachte ihn zu uns nach Hause, wo wir zwei Welpen haben. Die drei passten sich gut an. Ihre Räume respektieren. Und eines Tages so aus dem Nichts griff er meine Tochter an den Beinen an und ließ sie bluten. Ich war so verärgert, dass ich ihn damals aus dem Haus holte. Mein Mann ging nachts aus, um nach ihm zu suchen und ihn nach Hause zu bringen, weil wir ihn lieben. Aber von diesem Moment an gingen die Angriffe weiter. Mehr zu meiner Tochter. Und auch an andere. Wir haben es bereits kürzlich kastriert. Kürzlich haben wir ein kleines Kätzchen adoptiert. Ich habe vier Monate in der Straße gegessen. Und wir konnten sie nicht zusammenfügen, weil wir befürchten, dass der Große den Kleinen tötet, wenn wir sie drücken. Wir haben uns mehrere Ausflüge vorgestellt, die wir zur Adoption aufgeben. Schlaf es ... Und wir erreichen keine Lösung, weil wir traurig über sein Schicksal sind, wenn wir nicht bei uns sind. Aber wir haben zunehmend Angst. Er fleischt viel. Und er hat nur Krampfanfälle, wenn er schläft. Der Tierarzt sagt uns, dass es eine Schlafstörung ist ...

Nun, ich habe eine russische blaue Katze und die Wahrheit ist, dass die arme Person nur wegen meiner Arbeit für eine lange Zeit dort gewesen ist. Heute habe ich ferngesehen und bin mir ohne weiteres ins Gesicht gesprungen, ich interpretiere, dass es ein Spiel für ihn war, aber er hat eine große Wunde in meiner Nase gemacht, die stark blutete. Ich weiß nicht, wie ich das lösen soll ...

Meine Katze ist drei Monate alt und ich füttere ihn immer mit Knurren, da er seine Brüder hat, die mit ihm essen. Während er heute sein Essen auf den Teller schüttete, steckte er meine Zähne so fest, dass Blut herauslief. Ich verstehe nicht warum dieses Verhalten.

Hallo, mein Name ist Kety. Ich habe eine kreolische Katze. Es ist sterilisiert, es ist sehr aggressiv und es kämpft und es greift mich an, greift Besucher an und hinterlässt Kratzer. In den Armen und Händen. Und ich knurrte. Ich habe Angst vor ihm 😱.

Tut mir leid, aber sie reden viel über die Aggression im Zusammenhang mit Sterilisation und für mich hat das nichts damit zu tun. Meine Katze ist bereits anderthalb Jahre alt, wurde mit 6 kastriert, hat Impfstoffe, Spielzeug, Schaber, das beste Futter von allem und ist das gleiche superaggressiv. Tierärzte wollen Sie nicht mehr behandeln, weil Sie Mitleid mit ihnen haben. Heute hat er mich ohne Grund verletzt: Er stieg auf mein Bett, warf sich auf meinen Arm, umarmte ihn mit seinen 4 Beinen und biss mir auf das Handgelenk, bis es blutete. Ich musste es von der Nackenhaut nehmen und es im Grunde genommen aus meinem Handgelenk reißen. Trotzdem kam er zurück und wollte mich wieder angreifen und ich widerrief ihn mit dem Kissen. Jetzt kommt er nicht mal in meine Nähe und ich muss zum Arzt, weil meine Haut direkt von meinem Handgelenk gerissen ist. Ich weiß nicht mehr, was ich mit ihm anfangen soll. X Momente sind göttlich und machen dann so etwas. Das macht mich sehr traurig.

Ich habe eine Katze von dreieinhalb Monaten, und es ist sehr gewalttätig und schrecklich. Ich habe sie sehr geliebt, weil sie mein erstes Haustier ist, weil ich ihr alles geben wollte, aber ich verstehe nicht, dass sie mich praktisch angreift. Es ist gegen mich, dass sie mich zu Tode hasst und ich Ich putze sie und füttere sie, ich weiß nicht, was ich tun soll, ist eine sehr aggressive Katze, sie zieht mein Blut und kratzt mich, ich werde sie weggeben müssen, weil sie mit anderen nicht so gewalttätig ist, nur mit meinem Code, es ist besser, dass wir davon weggehen. Ich verstehe nicht, wie es solche Katzen gibt, wenn man ihnen Liebe und Respekt entgegenbringt, aber ich werde ein Haustier haben, das mich liebt wie sie: '(

Nase, die mich beraten kann! Aber meine Katze ist 2 Jahre alt und sie ist wunderschön, zart, sie war noch nie aggressiv. Aber es dauert zwei Tage, bis sie mich in die Arme beißt, wenn ich schlafen gehe! Und schlaf mit mir! Ich musste sie aus dem Zimmer holen, weil ich sie trenne, wenn sie mich beißt und zurückkommt! Habe ich nicht

Meine Katze hat dem Auge die Klaue eingeführt. Was mache ich?

Hallo Ich habe drei Katzen, zwei in meiner Wohnung und eine, die mein Vater in seinem Haus hat, was sehr liebevoll ist. Ich komme jedes Wochenende und schlafe mit mir. Ich könnte mich immer verwöhnen und alles, aber manchmal greifen mich und meine Schwester an, wenn wir es tun streichelt, dass er uns fragt und aus dem Nichts greift er nach unserem Arm und nagelt unsere Nägel und unsere Zähne und lässt uns nicht los! Ich verlasse seinen Arm und drücke ihn, um mich freizulassen und freizulassen, aber er packt uns plötzlich und ist stark, dann tut es uns sehr weh! Die anderen beiden Katzen sind eine Liebe, die sie mich nie gebissen oder begründet haben.

Meine Katze bringt eine Klage mit, die mit einer anderen Katze verheiratet ist, und gibt der anderen Katze immer einen Mega-Schlag. Wenn ich nicht richtig bemerke, wo er mich angreift und die Wahrheit ist, sind die Schäden an meiner Person sehr schmerzhaft, nachdem ich ihn gerettet habe Nun, er beißt mich und die Spinne, aber er beißt mich, als wäre ich eine andere Katze. Ich weiß nicht mehr, was ich mit ihm anfangen soll. Soll ich zulassen, dass die andere Katze ihn angreift? Auch wenn er ihn mit Kratzern tötet? Ich liebe ihn sehr, aber ich habe schon Angst vor ihm. und als ob er wüsste, was er falsch gemacht hat, weil er seinen Kopf senkt, wenn ich später als Bedrängnis mit ihm spreche, aber während es mir weh tut und er ungefähr 20-30 Minuten verrückt wird, poliert und schrecklich miau.

Hallo, meine Katze ist kastriert und ich brauche nicht lange, um es zu tun.
Aber plötzlich kann ich sitzen, fernsehen und sogar essen und es beißt mich und beruhigt mich. Ich habe keine Angst, ich höre auf. Ich werde schon müde von seinem Verhalten. Er ist ruhig und ich tue nichts und wirft mich an. Ich weiß nicht, was ich tun soll zu helfen

Guten Tag, meine Katze ist vier Monate alt, sie ist nicht liebevoll, sie ist sehr, sehr unabhängig, ich bestrafe sie mit acht Monaten, und jetzt ist sie aggressiver denn je. Sie greift meine Knöchel an, wenn ich still bin oder durch das Haus gehe. Wenn er spielte, war er immer aggressiv, aber jetzt wiederholen sich seine Angriffe von nirgendwo bis zu einem Punkt, an dem meine Beine und Arme zutiefst verletzt werden, und er spielt nicht, denn wenn die Herausforderung mich erneut angreift, bis zu dem Punkt, dass er nicht weiß, was er jetzt tun soll . Was soll ich bitte tun? Vielen Dank ...

Kommentare

Minerva Román sagt

Bei meiner Katze wird die Aggressivität auf mich umgeleitet. Dies passiert immer dann, wenn die andere kleinere Katze quietscht oder sich beschwert, weil sie manchmal zwischen meine Füße gerät. Es ist bereits das 6. Mal, dass er mich angreift, seit er 8 Jahre alt ist. Der Kleine ist 5 Jahre alt. Wenn er so wird, isoliert er es und ich setze Feliway ein und nach 2-3 Tagen normalisiert es sich.
Ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll, wenn ich angreife, und ich musste wegen der verursachten Verletzungen sogar in die Notaufnahme. Beide sind männlich, sterilisiert.
Derjenige, der mich angreift, ich habe ihn mit 4 Monaten der Straße gerettet.
Ich habe Wasserspray verwendet, wenn es mich angreift, um es zu erschrecken, und es funktioniert auch nicht. Was ich tue

Hallo Minerva, danke, dass du uns diese verzweifelte Situation mitteilst. Da Sie in der Lage waren, hier zu lesen, hinterlässt Ihnen mein Partner einige Tipps, die Ihnen sehr helfen werden. Ich rate Ihnen, dass Ihre Katzen und Sie beginnen, eine personalisierte Bachblütenzubereitung vorzunehmen, um die verschiedenen emotionalen Zustände (Überlauf, Angst, Eifersucht, Angst) zu bewältigen , Schock ... usw.), die das Angriffsverhalten auslösen (die Emotion geht dem Verhalten immer voraus). Es ist auch notwendig, Ihre Emotionen zu trainieren, weil eine Situation wie diese Angst, Angst, Unsicherheit, Verzweiflung, Wut, Traurigkeit erzeugt ... ... weil Sie nicht wissen, wann Sie erneut angreifen müssen So können wir Ihnen besser helfen. Eine Umarmung

Hallo guten nachmittag Ich habe zwei männliche und weibliche Brüder und sterilisierte Katzen. Ich habe es seit meiner Kindheit. Die Katze greift immer dann, wenn sie große Angst hat, in das Tierheim ihrer Schwester, ist aber immer öfter zu Hause und greift sie an. Immer öfter. Er hatte Nierenprobleme und sie war glücklich und dynamisch, als er sich erholte, und sie war es, die sich mit ihm herumschlug, aber nicht mit seiner Aggressivität. Das Quantum hat sich wieder verschlechtert

Hallo Luz Maria, wir brauchen viel mehr Daten, um zu wissen, was passiert und um dir zu helfen. Los gatos son animales muy sensibles que se ven afectados ante cualquier cambio. Puedes escribirnos a [email protected], gracias por escribir

Hola buenos tarde! Tengo dos gatos macho y hembra hermanos y esterilizados. Lo tengo desde pequeño. El gato siempre que está muy asustado recurre al refugio de su hermana pero estando en casa y cada vez más a menudo la ataca a ella. Cada vez más a menudo. El ha estado con problemas de riñón y ella cuando el ha estado convaleciente ha estado feliz y dinámica y era ella quuen se metía con el pero no con la agresividad de el. El cuanto se ha recuperado a ido a peor el ataca mas

Hola, buenas noches, mí gato tiene 4 años es muy docil de un día para otro me atacó y está muy furioso, me recorrí veterinarias, médicos me dijeron q lo aisle 10 días a ver si era rabia aunq están seguros q no, yo lo tengo en un baño, el llora mucho ya no se q hacer me da mucha pena pero a la vez le tengo mucho miedo, ya q tengo dos niños. Espero su respuesta muchas gracias. Saludos coordiales

Hola Daniela, necesitamos más datos para poder ayudaros de la forma más personalizada posible, De todas maneras es normal que tu gato este llorando, a los gatos no les gusta estar encerrados, no entenderá qué pasa, estará asustado y tú también tienes que estar pasándolo fatal. Ambos necesitáis ayuda, puedes escribirnos a [email protected] . Un abrazo

Hola buenas noches. Mi gata estaba paseando en el patio de mi casa (nunca sale sin supervisión)y en un momento luego de olfatear unas platas se volvió muy agresiva contra mi otra gata, si no hubiera intervenido iban a terminar muy lastimadas. No entiendo que pudo haberlo ocasionado, jamás fue violenta, nunca se pelearon. Ahora no puede hacercarse que se ponen muy tensas, gruñen y si no intervenimos vuelven a pelearse.

Hola Sofía, aunque sé que es complicado estate tranquila porque es algo que suele pasar en los gatos cuando aparece un estímulo que les causa ansiedad, miedo y se estresan. Te recomiendo que compres en una herboristeria el Remedio rescate de las flores de Bach y empieces a dárselo varios días a tus dos gatas, pero en especial a la que agradece . Tú también puedes tomarlo porque me imagino que te habrás quedado muy asustada . Si eres de España escríbeme un email a [email protected] , que te lo puedo hacer yo y que te salga más barato. Un saludo y vete contándome

Hallo
Tenemos dos gatitos: Toto, macho de 7 kilos de peso y Mei, hembra de 4 kilos, en estos tres años de convivencia no han sido los mejores amigos, pero se respetan entre ellos y sus espacios.
Vivimos en un departamento y el viernes pasado vino una persona y estuvo molestando de cierta manera al macho, y llegó un momento en el que se engrifó y encorvándose con la cola totalmente inflada, lo intentó atacar y esta persona hace un ruido muy fuerte con sus palmas, y lo hizo retroceder. En esta huida chocó con la hembra y terminó volcando toda su rabia contra la hembra la cual no tuvo nada que ver en el tema.
Ambos arrancaron al dormitorio donde el macho maullando muy muy fuerte “como lo hacen lo gatos cuando pelean”. Los separamos en habitaciones distintas y nos dimos cuenta que el macho al parecer del susto se llegó orinar.
El sábado los intentamos juntar en dos ocasiones, pero el macho se engrifo y maulló fuerte en ambas veces.

Seguimos con la separación de ellos, pero estamos preocupados porque nunca han sido agresivos con las personas o entre ellos.
estamos a la espera de que un etologo visite nuestro dpto, estamos super tristes ya que ellos son nuestra familia y siempre dormimos juntos.
esto tiene solución?
cuantos dias tendremos que tenerlos separados ?
de que forma se evita este tipo de situaron ?

saludos y gracias por la ayuda.

Hola Andres lamentablemente a veces pasan estás cosas sin que podamos controlarlas, gatos con una relación con cordial que un día debido a un factor externo se pelean, es normal y si te paras a pensarlo a nosotras las personas también nos pasa, nos llevamos de maravilla con alguien pero tenemos un día estresado y descargamos toda la presión interior mediante una gran bronca por alguna estupidez. Si a nosotros que tenemos la capacidad de gestionar y regular nuestras emociones nos sucede imagínate a ellos que no pueden. Estad tranquilos, Vuestros gatos os necesitan bien , necesitan vuestra energía calmada diciendo” no pasa nada, todo está controlado” ( ellos captan nuestras emociones). ¡Claro que se soluciona! y más aún si ya os habéis puesto en marcha pidiendo ayuda a un etólogo. Os RECOMIENDO que compréis el REMEDIO de URGENCIA de las FLORES DE BACH para darles estos días ( son gotas y se echan en el agua y en comida húmeda), para que se calmen y se recuperen del susto sin que queden secuelas emocionales porque tienen que estar muy asustados y también lo toméis vosotros. Si vivís en España puedo haceros un preparado de Flores de Bach personalizado junto con el remedio de urgencia para ayudarles , sino os recomendaría que busquéis un terapeuta floral de confianza en vuestro pais. . Contadme como va todo, Un abrazo

andres saldaña says

Gracias por tus consejos, en estos momentos estamos con tratamiento etológico.
El día viernes pasado compensamos en el poseso de presentarlos a trabes de una malla mientras comen, toto que fue el mas afectado por todo el problema no mostró signos de agresividad, pero mei estaba muy asustada comiendo.
el día de hoy los notamos mas tranquilos y calmados se miraban menos y se enfocaban mas en la comida.

según el etologo, esto sucedió por el exceso de estrés acumulado por toto ya que en las semanas previas al problema no jugamos mucho con ellos y realizamos cambios en sus tiempos de alimetacion y reposicionamiento de los muebles del dpto. tenemos que sabes que los catos son susceptibles a cualquier cambio que realicemos en su rutina y esto les provoca estrés.

el tratamiento recomendado por los etologos fue :
-separarlos de inmediato después del incidente y dejarlos en una sola oscura.
-no permitir que se vean.
-flores de bach.
-aromaterapia (difusor con esencia de lavanda )
-feliway. (el tradicional uno con cada gato)
-premios calming de PetNaturals (uno al dia)
-aumentar las horas de juego y atención.
-aumento de espacios para ellos (zonas altas donde puedan trepar y donde esconderse y sentirse seguros)
-transferencia de olores.

después de que se noten mas de tranquilos empezar con el proceso de presentación a través de una malla mientras comen comida que solo se usara en esas ocasiones.

siempre asesórense por profesionales (etologos) y nunca comiencen con tratamientos sin que un especialista se los recomiende.

saludos y gracias.
si quieren conocer a toto y mei y saber como va su tratamiento este es su instagram totoymei

Me alegra ver Andrés que estáis en muy buenas manos, ahora paciencia y tranquilidad mientras seguís las pautas para que la casa vuelva a su estado de equilibrio. Claro. nos pasaremos a conocer a toto y mei por su instagram un abrazo

Pin
Send
Share
Send
Send