Tiere

Wie finde ich eine verlorene Katze?

Pin
Send
Share
Send
Send


Verbringen Sie mindestens 15 bis 30 Minuten damit, die Katze beim Namen zu nennen, und umzingeln Sie die Stelle, an der sie zuletzt gesehen wurde. Machen Sie bekannte Geräusche, z. B. wenn Sie mit einer Gabel auf den Rand einer Dose schlagen oder eine Schachtel mit trockenen Lebensmitteln schütteln.

Lassen Sie eine Tür offen, wenn Sie nach Hause zurückkehren.

Informieren Sie die Nachbarn unverzüglich über die Abwesenheit Ihrer Katze und bitten Sie sie um Erlaubnis, in ihren Garagen nachzuschauen, da sich Katzen dort manchmal verstecken. Wenn Ihre Fenster Ihr Haus überblicken, können sie möglicherweise nach Ihnen suchen.

Durchkämmen Sie die Nachbarschaft (Rekrutierung von Nachbarn und Kindern, falls möglich) und informieren Sie sie von Haus zu Haus über die Merkmale Ihrer Katze, Ihre Telefonnummer und bieten Sie eine kleine Belohnung für jegliche Informationen.

Gehen oder radeln Sie die letzte Straße, in der Ihre Katze gesehen wurde, auf und ab und fahren Sie mit Ihrem Auto durch Ihre Nachbarschaft. Fragen Sie die Menschen, denen Sie begegnen, und erweitern Sie Ihre Suche auf umliegende Felder und Wälder.

Katzen, die es nicht gewohnt sind, draußen zu leben, können in den Büschen in Panik geraten und sich dort verstecken. Auch verletzte oder kranke Katzen neigen dazu, sich zu verstecken.

Verwenden Sie die "Fundsachen" -Abschnitte lokaler Zeitungen, um Ihren Verlust anzuzeigen, und überprüfen Sie sie täglich, falls jemand meldet, dass sie ihn gefunden haben.

Bereiten Sie Pasquines mit den relevanten Informationen zu Ihrer Katze vor, einschließlich des Namens und einer Beschreibung ihres Aussehens. Die Kontaktinformationen müssen Name, Telefon und E-Mail enthalten. Fügen Sie nach Möglichkeit ein Foto Ihres Haustieres bei und kopieren Sie es. Drucken und verteilen Sie die Kisten, in denen Ihre Katze zuletzt gesehen wurde, und verteilen Sie sie in Ihrer Nachbarschaft. Verteilen Sie es auch auf allen Informationstafeln, die Sie zur Hand haben.

Rufen Sie in der Nähe befindliche Tierärzte an, um sie über Ihren Verlust zu informieren, und teilen Sie ihnen die Informationen aus dem vorherigen Punkt mit.

KONTAKTIEREN SIE ORGANISATIONEN

Viele verlorene Haustiere werden in nahegelegene Tierheime oder Zwinger gebracht. Lokale Tierschutzorganisationen sind ebenfalls einen Besuch wert. Achten Sie darauf, Details wie Farbe, Alter, Größe, Temperament und andere identifizierende Informationen (Mikrochip, Halskette usw.) anzugeben.

WARUM SIND KATZEN VERLOREN?

Obwohl Ihr Haustier sehr ist Routine und territorial Von Natur aus müssen Sie die Umgebung erkunden, wenn Sie keine Angewohnheit haben, sie zu verlassen hausSie sollten wissen, dass er mit seiner charakteristischen Beweglichkeit klettern und fliehen kann, wenn er es wünscht.

Tut er es, weil er sich bei Ihnen nicht wohl fühlt? Überhaupt, wenn Sie Ihre Katze gewonnen haben, lernen Sie, ihre "Geräusche" zu erkennen, als ob es ein Baby wäre, Sie werden wissen, wann es vor Hunger schreit oder warum will gehen, wenn Sie gestreichelt werden müssen oder spielen möchten. Wenn Sie diese Kommunikationsstufe erreicht haben, liebt Sie Ihr Kätzchen, aber er braucht immer noch seine Spaziergänge, seine Ausgänge: seinen Raum.

Im Laufe der Zeit stellen Sie fest, dass Ihre Katze seine hat Zeit zu gehen und nicht gesehen werden, oft "greifen" Sie den Zeitplan, diese Gewohnheiten Ihres Kätzchens helfen Ihnen zu wissen, ob er verloren ist oder nur für einen Spaziergang.

Es ist nicht normal, dass eine Katze nicht zurückkehrt hausIn diesem Fall ist dies normalerweise ein Zeichen dafür, dass etwas passiert ist.

Es könnte sein, dass abgelenkt die Orientierung verloren geht und nicht weiß, wie man zurückkehrt, aber es könnte auch ein Zeichen dafür sein, dass jemand ihn festhält oder verletzt ist.

Viele Katzen neigen dazu, im Gegensatz zu Hunden, die normalerweise bellen, wenn sie sich verlaufen haben, um ihren Besitzer zu finden in der Stille verstecken Wenn sie Angst haben und aus diesem Grund nicht alleine nach Hause gehen können.

Verlorene Katze Verhalten:

Die Suche nach einem verlorenen Kätzchen hängt stark von der Persönlichkeit davon. Weil Angst anders reagiert, wissen Sie, wenn Sie Ihr Haustier gut kennen, ob es zu einer der Kategorien gehört, die in Bezug auf die Psychologie das Temperament von Hauskatzen klassifizieren:

Er ist derjenige, der normalerweise nicht gern in die Arme geschlossen wird vorsichtig in seiner Annäherung an Menschen oder andere Katzen, sei es weil er als kleiner oder eher unbeaufsichtigter misshandelt wurde, liegt es vielleicht einfach an seiner Persönlichkeit

Normalerweise verstecken wenn Sie sich vor unerwarteten oder seltsamen Ereignissen fürchten. Es vermeidet physischen Kontakt und erfordert, dass sie ihren Raum noch mehr respektieren als gewöhnliche Katzen. Sie wählen normalerweise einen Raum innerhalb des Hauses, der für sie eine Art „Zuflucht“ ist, in dem sie Schutz suchen, wenn etwas in der Umgebung sie stört

Wenn ein Ereignis Ihr schüchternes Kätzchen gestört hat, ist es möglicherweise nicht verloren gegangen und wurde einfach in einem neuen Tierheim in Ihrem Zuhause untergebracht. Wenn dies bei Ihrem Haustier der Fall ist, sollten Sie dies tun gründlich suchen während Sie ihn sanft anrufen, um ihn zu ermutigen, sein Versteck zu verlassen

Keine Angst und Angst, denn man könnte ihn immer mehr erschrecken und möchte immer weniger aus dem Versteck heraus

Dieser kleine Freund mag den Kontakt mit Menschen, ist im Prinzip meist vorsichtig, kommt aber schnell ins Vertrauen, mag Spiele, Kinder, sind meistens ziemlich aktiv und verspielt Er fühlt sich im Haus wohl und die Besucher machen neugierig. Es ist die ideale Katze.

Er liebt es, in seinen Armen aufgezogen zu werden, und wenn Sie dies nicht tun, wird er die Initiative ergreifen, um sich auf Ihre Arme zu stützen. Wenn Sie diese entzückende Katze verlieren, hilft es nicht, sie leise und geduldig im Haus anzurufen. Vielleicht ist er mit jemandem gegangen, der mehr Spaß gemacht hat als Sie und ihn für einen Moment gefesselt hat.

Es ist eine Art von mittelfristig zwischen der schüchternen und freundlichen Katze, obwohl er keine Angst hat, ist er zurückhaltend und ein wenig distanziert, er braucht Zeit, um sich den Menschen zu nähern

Er bestimmt, wann er gestreichelt werden will und wann es Zeit ist, bei sich zu sein. Wählen Sie die Besucher aus, die Sie interessieren, und ignorieren Sie sie. Sie sind ideal für ältere oder sehr beschäftigte Menschen, weil sie nicht unter Ihrer Abwesenheit leiden, es ist eher so, als würden sie ihre Zeit alleine genießen

Es ist schwierig für diese Katze zu fliehen oder sich zu verirren, es sei denn, sie hat Hitze. In diesem Fall wird sie zurückkehren, wenn sie es für richtig hält, wenn sich ihre Bedürfnisse ergeben oder wenn sie ihr Zuhause vermisst

Diese Katze ist ein bisschen launisch, wählt aus, wer mag und wer nicht und kann diese Gefühle deutlich demonstrieren. Es ist das Kätzchen, das deine Besuche angreifen kann, wenn es ihnen nicht gefällt oder wenn du ihm mehr Aufmerksamkeit schenkst, als er will

Sie möchten deutlich machen, wer willkommen ist und wer nicht bei Ihnen zu Hause ist. Es kommt nur selten vor, dass diese Katze entkommt territoriale Naturist in der Lage, die physische Ebene zu erreichen, um sein Territorium zu schützen. Es ist eine gute Idee, es irgendwo von zu Hause wegzubringen, wenn Ihre Freunde Sie besuchen, da es ein wenig werden kann aggressiv und es kann dir und deinen Freunden schwer fallen, wenn sie es nicht mögen

Die Analyse des psychologischen Profils Ihrer Katze kann hilfreich sein, um die Suche zu starten, wenn Sie es verloren haben.

Warum ist die Katze nicht zu Hause?

Es kommt sehr selten vor, dass ein Kätzchen sein Zuhause verlässt, da es, wie bereits erwähnt, sehr territorial ist. Wenn es von ihnen abhängt, werden sie nicht nur gehen, sondern auch der Anwesenheit einer anderen fremden Katze nicht zustimmen in sein gelände Sie werden heftig verteidigen. Aber wenn Sie ihn eines Tages nicht finden können und seine Gewohnheiten kennen, haben Sie ihn lange nicht gesehen, überlegen Sie sich die Gründe, die seine Abwesenheit erklären könnten:

    Vielleicht ist er für einen Moment ausgegangen und hat einen Aktivisten aufgegriffen, weil er dachte, er sei verloren Es besteht die Möglichkeit> Es gibt Gruppen, die auftreten Rituale mit Katzen, untersuchen Sie, ob es in Ihrer Nähe welche gibt, manchmal entführen sie Kätzchen für diese dunklen Zwecke

    Er konnte ein wenig erforschen, über einen Hund oder eine andere Katze von größerer Größe stolpern und in seinem hu> Wenn Sie Nachbarn mit Haustieren mit diesen Merkmalen haben, kann dies die Abwesenheit Ihres Haustiers erklären
    Vielleicht ging er zu einem Baum und die Befürchtungen gehen zurück, diese Dinge passieren in der Welt Haben Sie genug com> verlassen Bist du in "jenen Tagen von Eifer"? In diesem Fall möchten Sie sich vielleicht paaren und werden bald wiederkommen
    Vielleicht hat etwas Ihre Kosten erschreckt und ist sehr gut in einem neuen Versteck in Ihrem Haus versteckt. Auf jeden Fall ist es keine leichte Aufgabe, nach Katzen zu suchen

Wenn Sie nach Beantwortung all dieser Fragen in Ihrem Haus und Ihrem Garten in all den kleinen Ecken und möglichen Notunterkünften Ihre Katze nicht finden können, ist es an der Zeit, mit dem Aktionsplan fortzufahren, mit dem Sie Ihren Katzenfreund wiederfinden können.

Wie man eine Katze anzieht

    Suche Rufen Sie es in Ihrem Garten, auf der Terrasse und in der Umgebung Ihres Hauses an, während Sie es tun, und versuchen Sie, die Angst in Ihrer Stimme nicht zu hören, weil Sie es erschrecken könnten. Nennen Sie es ruhig, in einem eher verspielten Ton und versuchen Sie es tragen mit dir sein com> Es gibt Leute, die empfehlen, Sardinen oder andere Fische mitzubringen, wenn Ihre Katze es mag, weil der starke Geruch sie anzieht
    Frage zu den anderen Mitgliedern Ihrer Familie und Ihren Nachbarn, wenn sie Ihre Katze gesehen haben. Vielleicht hat er nur einen kurzen Spaziergang gemacht und einige von ihnen hätten es sehen können
    Mehr als umfangreich die suche deine muschi muss sein gründlichfür seine Flexibilität Er beobachtet die Umgebung sehr gut und ruft ihn weiterhin an, so dass er ermutigt wird, zu gehen, wenn er sich versteckt
    NachtsucheWenn die Kätzchen nachts aktiver sind, machen Sie sich diese Angewohnheit zunutze, um sie zu finden, nehmen Sie eine Taschenlampe mit und lassen Sie sich zum Schutz Ihrer Sicherheit begleiten Wenn diese Suche fortgesetzt wird, überlegen Sie, ob Sie welche durchführen können Rüschen mit einem aktuellen Foto Ihrer Katze, einer möglichst objektiven Beschreibung und den Informationen, damit sie Sie kontaktieren können, wenn jemand sie findet

    Gehen Sie die Straßen in der Nähe Ihres Hauses, p> Besuchen Sie die Pflegeheime> Verbreitung der Informationen über die soziale NetzwerkeDadurch können Sie mehr Menschen erreichen. Schreiben Sie an Stiftungen und Organisationen von Tierfreunden, um Hilfe bei der Suche zu erhalten
    Einige Stationen von lokales RadioSie könnten Ihnen auch dabei helfen, Ihre Katze zu finden, zu ihnen zu gehen und sie zu bitten, Ihnen zu helfen, insbesondere, wenn sie ein Programm im Zusammenhang mit cu> haben Veröffentlichen Sie eine Anzeige in Ihrer lokalen Zeitung, um den Suchradius zu erweitern und dies zu ermöglichen Zu bieten Belohnungeine Möglichkeit> Nehmen Sie Ihre Flyer mit Verlorene Katze> Besuch Tierkliniken wohin jemand deine verlorene Katze hätte bringen können Finden Sie heraus, ob in Ihrem lokalen>Lassen Sie com> In einigen Ländern wie Mexiko, Kanada und den Vereinigten Staaten gibt es Fachleute, die verlorene Haustiere verfolgen. Diese Detektive Sie verwenden eine Persönlichkeitsanalyse der Verhaltensmuster von verlorenen Tieren, Hunden und Katzen oder können Tracking-Hunde verwenden, um Ihr Haustier zu lokalisieren

WAS ZU TUN IST, UM ZU VERMEIDEN, DASS IHR KATZE ZURÜCK VERLIERT

Nach der Erleichterung und Freude, Ihre Katze nach Hause zurückkehren zu sehen, ist es Zeit für nehmenMaßnahmen um zu verhindern, dass er erneut entkommt oder sich verirrt, zumal er Gefahr läuft, von einem anderen Tier verletzt zu werden, beispielsweise einer Straßenkatze, einem Hund oder einer böswilligen Person.

    Versuchen Sie es zumindest in den ersten Tagen Zuhause eingesperrt, damit es sich wieder der Routine Ihres Zuhauses anpasst, besonders wenn Sie> verloren waren Ihr kleiner Freund ist ein feinfühliges und routiniertes kleines Tier, helfen Sie ihm, seinen Rhythmus wieder aufzunehmen Überprüfen Sie Ihre EssgewohnheitenVielleicht ist er geflohen, weil er mehr Kom> braucht So stellen Sie die Beziehung wieder her: home = com> Was ich persönlich nicht tun würde, ist kastrieren oder kastrieren Für eines meiner Haustiere ist die Kastration jedoch ein Verfahren, mit dem verhindert wird, dass Ihre Katze entkommen möchte, um sich zu paaren, wenn Ihre Katze dazu neigt, bei Hitze zu entkommen. Es ist eine ganz persönliche Entscheidung und hängt von den Prioritäten des Katzenbesitzers ab

Und von der Bereitschaft, genutzt zu werden physische Mittel um zu verhindern, dass das Kätzchen das Haus verlässt. So halten Sie Fenster und Türen dicht geschlossen, platzieren Sie Plastik- oder Drahtgitter, damit die Fenster nicht geschlossen werden und das kleine Tier entweichen kann.

Ein weiterer Vorteil der Katzenkastration besteht darin, dass sie die Gewohnheit vermeidet, das Territorium mit Urin zu markieren, und es so angenehmer macht, mit ihm zu Hause zu leben.

Das Risiko von Übergewicht und anderen Krankheiten steigt. Das Pro-Contra-Verhältnis des Verfahrens sollte also wirklich bewertet werden.

Bei Katzen verhindert das Sterilisieren, dass eine Ihrer Fluchten schwanger wird und unkontrollierte Wiedergabe. Es vermeidet auch das Markieren mit Hausurin und verhindert Brust- und Gebärmutterkrebs

  • Legen Sie Ihre Katze auf eine Mikrochip-Halskette um es einfacher zu machen, ihn zu finden, wenn er wieder von zu Hause flieht. Diese Halsbänder werden jetzt immer leichter und sind für kleine Hunderassen und Katzen erhältlich

Einige haben ein Tracking-Gerät mit Technologie GPS Damit können Sie Ihre Katze in einem Umkreis von bis zu 11 km orten und verfolgen. Diese sind zwar teuer, ersparen Ihnen aber Angst, wenn Sie ein abenteuerlustiges Kätzchen haben:

    Aber wenn Sie befürchten, dass Ihre Katze das Halsband verliert, besteht auch die Möglichkeit> Vergiss nicht> Stellen Sie ein Haustierdetektiv Es ist eine teure und verzweifelte Ressource, aber wenn wir unser Kätzchen verloren haben und über alle Risiken und Gefahren nachdenken, die es auf der Straße birgt, wird es uns sicherlich nicht so sehr erscheinen. Behalten Sie diese Nummer unter Ihren Kontakten

LETZTE TIPPS

Wir hoffen, unsere Tipps helfen Ihnen weiter Finde deine Katzeoder noch besser, um es nicht zu verlieren. Der Verlust oder Verlust unseres Haustieres ist eine schmerzhafte Erfahrung, die wir hoffen, dass Sie nicht durchmachen sollten.

Das Wesentliche ist, gute Laune zu bewahren und Handle ruhigAuch wenn Sie sich ängstlich und ängstlich fühlen, müssen Sie die Kontrolle behalten, um effektiver nach Ihrem suchen zu können verlorenes Kätzchen.

Sie können beruhigt sein zu wissen, dass es verlorene Katzen gibt, die nach Monaten oder sogar Jahren nach Hause zurückkehren. Es gibt auch Katzen, die lange Strecken zurücklegen, um sich mit ihrer Familie zu vereinen.

In Japan verlor eine Familie nach einem Erdbeben und Tsunami ihre Katze Suika und konnte sie dank ihrer Hilfe wiederherstellen Typenschild auf der Kette und den Informationen, die sie enthielten, um sie zu kontaktieren, und sie waren bereits drei Jahre vergangen.

Eine Frau aus Deutschland erholte sich nach 15 Jahren von ihrer Katze Poldi und konnte sich identifizieren, weil sie ein Tattoo auf einem Ohr hatte. Seine Geschichte ging um die Welt.

Sicher können Sie Ihre Katze sehr bald finden, aber wenn ja, verlieren Sie nicht die Hoffnung, dass Katzen trotz ihres zerbrechlichen Aussehens aufgrund ihres eigenständigen Charakters und Instinkts in der Lage sind, in Sicherheit zu bleiben, sich Futter zu beschaffen, sich zu verteidigen und zurückzukehren Zuhause hilft es Ihnen sehr, weiter danach zu suchen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück, wenn Sie Ihr Haustier verloren haben und wenn Sie möchten, dass Sie in den Kommentaren Ihre Geschichte oder Ihren Rat wissen “Wie finde ich eine verlorene Katze? “.

Was macht meine Katze verrückt?

Dies ist das erste, was wir uns fragen müssen, bevor uns Sorgen machen.. Einige können beispielsweise Katzendosen (Nassfutter) nicht widerstehen. Es lauscht dem Geräusch der Dose, die sich öffnet und darauf zu läuft, selbst wenn sie ein angenehmes und angenehmes Nickerchen gemacht haben. Um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, müssen wir einfach mit der Dose klopfen.

Andere haarige Menschen bevorzugen Soundspielzeug wie einen Ball. Wenn unsere Katze zu ihnen gehört, nehmen wir ihr Lieblingsspielzeug und lassen es klingen.

Was sind die Zauberwörter?

Damit die Dose oder das Spielzeug wirklich nützlich sind, Wir müssen unsere Katze mit den magischen Worten anrufen. Jeder wird seinen eigenen haben. Meine sind zum Beispiel, die Haarigen mit einem sehr fröhlichen Tonfall anzurufen und das Wort "Dose" auszusprechen. Wenn es nicht funktioniert, sage ich immer "Schau, schau" und benutze den gleichen Ton, den Eltern verwenden, wenn sie ihren kleinen Kindern etwas sehr Interessantes beibringen möchten.

Ist wichtigbenutze jedes Mal die gleichen WörterAuf diese Weise wird das Tier sie bald mit dem Preis verbinden, den es so sehr mag.

Was ist, wenn es nicht aus dem Versteck kommt?

Manchmal gibt es jedoch, so oft wir es nennen, keinen Ausweg. In diesen Situationen wir werden keine andere Wahl haben, als in jeder Ecke danach zu suchen. Sie müssen sich auch Orte ansehen, an denen Sie sich angeblich nicht aufhalten müssen, wie zum Beispiel im Schrank oder in der Waschküche.

Es kann zu Unfällen kommen. Wenn wir also feststellen, dass es humpelt oder falsch ist, sollten wir es so schnell wie möglich zum Tierarzt bringen. Trotzdem ist Vorbeugen immer die beste Heilung: Wir müssen alle Reinigungsmittel, scharfen und / oder kleinen Gegenstände und solche Dinge, die leicht von unserer Katze fallen können, aufbewahren.

Finden Sie es in Ihrer Nähe und in der Nähe

Wenn Ihre Katze frei von zu Hause weggeht und hineinkommt oder Sie glauben, sie konnte entkommen, um eine andere Katze der entgegengesetzten Gattung zu sehen, ist dies wahrscheinlich kann irgendwann zurückkommen . Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, dass jemand zu Hause mit offenem Fenster wartet, bevor Sie nach ihm suchen.

Beginnen Sie die Suche nach Ihrer Katze, indem Sie die Bereiche verfolgen, die Ihrem Zuhause am nächsten liegen. Vor allem, wenn Sie sich erinnern, ihn zum letzten Mal gesehen zu haben, sollten Sie ihn dort suchen. Dann beginnt die Erkundung des Gebiets, das jedes Mal ein höheres Gebiet abdeckt. Sie können ein Fahrrad benutzen, um sich leicht zu bewegen.

Vergessen Sie nicht, leckere Leckereien für Katzen mitzubringen, schreie seinen Namen und schau in Löcher und andere Orte, die du verstecken könntest. Wenn Ihre Katze es nicht gewohnt ist, nach draußen zu gehen, hat sie wahrscheinlich große Angst und sucht überall Schutz. Überprüfen Sie alle Ecken gut.

Nutze soziale Netzwerke, um dich zu verbreiten

Nutzen Sie den Vorteil die Reichweite von sozialen Netzwerken Es ist eine großartige Möglichkeit, viel mehr Menschen zu erreichen. Es ist zweifellos einer der besten Tricks, eine verlorene Katze zu finden. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, eine Publikation zu erstellen, in der Sie Foto, Name, Beschreibung, Kontakttelefonnummer und zusätzliche Daten angeben. Alles, was Sie denken, kann Ihnen helfen, Ihre Katze zu finden.

Verbreitung der Veröffentlichung in Facebook, Twitter und andere soziale Netzwerke, die Sie aktiv haben und nicht vergessen Bitte, deinen Beitrag zu verbreiten Mehr Menschen erreichen.

Zögern Sie nicht, die Veröffentlichung zusätzlich zu Ihren eigenen Profilen mit Tierverbänden, verlorenen Hundegruppen oder Seiten über die Reichweite von Tieren zu teilen. Alles, was Sie tun, kann Ihnen helfen, ihn zu finden.

Wenden Sie sich an die Beschützer Ihres Landes

Sie sollten sich telefonisch mit einem Tierheim oder Zwinger in Ihrer Stadt in Verbindung setzen und versorgen Daten und Chipnummer Ihrer Katze um zu überprüfen, ob eine Katze mit einer schutzähnlichen Beschreibung angekommen ist.

Vergessen Sie nicht, dass Sie sie zusätzlich zu Ihrem Anruf besuchen müssen. Viele dieser Orte sind voll ausgelastet und haben Schwierigkeiten, die Ein- und Ausgänge zu aktualisieren. Das Beste ist, dass nach zwei oder mehr Tagen Ihres Verlustes, Sie gehen physisch zu all diesen Orten.

Hängen Sie Plakate in der Umgebung auf

Dies ist ein effektiver Weg, um mehr Menschen erreichenBesonders für diejenigen, die keine sozialen Netzwerke nutzen oder nicht aus Ihrem Freundeskreis stammen. Vergessen Sie nicht, dass Sie die folgenden Informationen hinzufügen müssen:

  • Das Bild Ihrer Katze
  • Dein Name
  • Eine kurze Beschreibung
  • Dein Name
  • Kontaktdaten

Gehen Sie zu Ihren örtlichen Tierkliniken

Besonders wenn Ihre Katze einen Unfall erlitten hat und eine gute Person sich darum gekümmert hat, könnte dies in einer Tierklinik enden. Überprüfen Sie, ob Ihr bester Freund dort angekommen ist und Vergiss nicht, ihnen ein Poster zu hinterlassen nur für den Fall.

Vor allem, wenn es einen Chip hat, empfehlen wir Ihnen, sich bei ihnen zu erkundigen, um ihn zu finden.

Sie können Ihre verlorene Katze immer noch nicht finden

Verliere nicht deine Nerven. Ihre Katze könnte jederzeit wiederkommen oder Ihre Diffusionsstrategien könnten funktionieren. Sei geduldig und Befolgen Sie erneut alle Schritte Um Sie zu finden, siehe oben: In der Nähe suchen, senden, in Schutz- und Kliniken gehen. Haben Sie keine Angst davor, schwer zu werden. Das Wichtigste ist, Ihre Katze zu finden!

Viel Glück, wir hoffen, dass Sie es bald finden!

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Tricks, um eine verlorene Katze zu findenWir empfehlen Ihnen, unseren Bereich Kurioses aus der Tierwelt zu betreten.

Video: 8 HAUSTIERE - DIE LEBEN GERETTET HABEN! (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send