Tiere

Kennen Sie Angoras Katze?

Diese Katze hat ein sehr langes Fell, so dass Sie sich darum kümmern müssen, dass es weich und seidig bleibt.

Die Angorakatze ist türkischen Ursprungs, speziell aus der Stadt Ankara. Es ist eine der beliebtesten Katzenrassen der Welt und bleibt in der Türkei ein nationaler Schatz. Ursprünglich wurden sie in Weiß gezüchtet, was als Symbol für Reinheit gilt. Heute ist sie jedoch in nahezu allen Farben erhältlich, mit Ausnahme der von der siamesischen Katze vorgestellten. In jedem Fall ist die Schönheit dieser Katzen unbestritten und Sie verdanken alles ihrem weichen und üppigen Fell.

Es wird gesagt, dass die Angora Sie waren die erste Katzenrasse mit dem langen Fell in der GeschichteAus diesem Grund und für die Eleganz, mit der sie gehen, ist es nicht verwunderlich, dass sie im 16. Jahrhundert das Lieblingsmaskottchen der Aristokratie waren. Sie wurden verwendet, um andere Katzenrassen mit langen Haaren zu erzeugen, wie dies bei der Perserkatze der Fall ist. Dies führt zu einer Verwirrung beider Rassen, aber die Wahrheit ist, dass sie sehr unterschiedlich sind. In der Tat Die Angorakatze war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stark vom Aussterben bedroht. Diese Rasse begann so schnell zu schrumpfen, dass für jeden, der eine von ihnen gestohlen oder verletzt hatte, eine hohe Haftstrafe verhängt wurde.

Die Angorakatze ist mittelgroß, weil sie eine Höhe von etwa 20 Zentimetern und sein Gewicht liegt zwischen drei und fünf Kilo. Seine Beine sind rund und klein und er hat einen langen und athletischen Körper. Ihre Augen können grün, blau oder bernsteinfarben sein und sind sehr groß. Diese Katzen sind auch berühmt, weil es einige Exemplare der weißen Angora gibt, die ein Auge jeder Farbe habenEin Phänomen, das dieser Katze noch mehr Schönheit verleiht.

Was seinen Charakter betrifft, Angora sind ruhig und gleichzeitig verspielt. Er spielt gerne, wenn sie jung sind und wenn sie Erwachsene erreichen. In diesem Stadium bewegen sie sich gerne und trainieren. Es ist eine ideale Rasse, um in der Familie zu leben, da sie sehr edel und liebevoll sind. Sie sind immer um ihre Besitzer, fordern ihre Aufmerksamkeit und geben ihnen Liebe. Es sind jedoch immer noch Katzen Sie müssen ihre Unabhängigkeit und Freiheit respektieren, um sie nicht zu überwältigen.

Er ist eine neugierige und abenteuerlustige Katze, daher wird er immer versuchen, an schwierige Orte zu gelangen, und kein Problem damit haben, zu klettern und zu klettern. Sie sind sehr intelligente Katzen, die mehr als 10 Befehle lernen können und dass sie jedes Mal von klein auf gehorchen, wenn Sie sie beschimpfen oder ihnen beibringen, etwas zu tun. Ihre große Intelligenz führt sie auch dazu, zu sein große Kommunikatoren, die sich durch ihre Miauen ausdrücken und sie werden dich jedes Mal beanspruchen, wenn sie es brauchen.

Er ist auch eine sehr starke Katze mit eine Lebenserwartung zwischen 12 und 16 Jahren. Wenn Sie das Glück haben, mit einer Katze dieser Rasse zu leben, und Sie möchten, dass ihre Schönheit im Laufe der Zeit erhalten bleibt, Sie müssen die Pflege berücksichtigen, die es benötigt, damit sein Fell immer perfekt aussieht.

Geeignete Produkte

So wie jeder Mensch je nach Haartyp ein Shampoo braucht, Katzen haben auch dieses Bedürfnis, vor allem, wenn es um eine Katze mit Haaren wie Angoras geht. Wenn Sie einen so besonderen Mantel wie Ihren finden, sollten Sie beim Reinigen sehr vorsichtig sein.

Das erste, was Sie beachten sollten, ist das Unsere Produkte sollten nicht für unsere Haustiere verwendet werden. Es gibt so viele Shampoos als Weichmacher, die speziell entwickelt wurden, um Ihr Fell sauber und gesund zu halten. Sie finden sie in jeder Zoohandlung, in der Sie außerdem schmutzabweisende Mittel kaufen können, die Ihr Haar länger sauber halten. Und obwohl Katzen sich durch eine sehr saubere Haut auszeichnen, bedeutet dies nicht, dass sie nicht einmal im Monat gebadet werden müssen.

Angoras Katzenhaar ist besonders empfindlich. Sie fallen nicht nur, wenn Sie sich in einer Zeit des Wandels befinden, sondern ständig. Das liegt daran, dass seine Haare nicht nur reichlich sind, sondern auch sehr schnell wachsen, sodass die neuen Haare die alten Haare verdrängen, die am Ende ausfallen.

Das Beste, was Sie tun können, ist, es täglich zu bürsten. Auf diese Weise werden beim Kämmen abgestorbene Haare entfernt und die neuen Haare können gesund und kräftig werden. Außerdem ein tägliches Bürsten wird dazu beitragen, die Bildung von Knoten zu verhindern, beseitigt den Schmutz, der beim Gehen nach draußen entstanden sein kann, und verhindert, dass Haarballen verschluckt werden.

Zum Entwirren verwenden Sie am besten Metallkämme mit separaten Stacheln. Sobald das Fell entwirrt ist, verwenden Sie einen Kamm mit den Stacheln zusammen, um es besser zu kämmen. Denken Sie daran, es zugunsten der Haare zu kämmen, niemals gegen die Haare.

Essen

Die Fütterung ist ein grundlegender Faktor bei der Pflege eines Tieres. Die Nahrung, die Ihr Haustier mit sich führt, beeinflusst nicht nur das Wachstum mehr oder weniger gesund, sondern hat auch Auswirkungen auf sein Aussehen. Damit Angoras Katzenhaar stark, weich und glänzend aussieht, muss es eine hochwertige Ernährung haben, die alle Nährstoffe enthält, die es benötigt.

Sie können nicht nur Futter für jeden Katzentyp finden, sondern auch Sie können auch feststellen, dass es meiner Meinung nach nützliche Bestandteile für das Fell Ihres Haustieres hat. Sie können sie bei jedem Tierarzt oder in jeder Tierhandlung kaufen und obwohl der Preis höher ist, werden sie sowohl die Gesundheit ihres Fells als auch ihre allgemeine Gesundheit verbessern. Auf lange Sicht werden Sie es also zu schätzen wissen.

Biete deine Liebe an

So wie sich das Glück eines Menschen in seiner physischen Erscheinung widerspiegelt, gilt dies auch für Tiere. Eine glückliche und geliebte Katze zeigt ihre stolze Schönheit, während eine ramponierte Katze es am Ende versteckt, egal wie viel es hat.

Eine Katze ist wie jedes Haustier eine große Verantwortung im Leben eines Menschen. Sie müssen ihm das Beste bieten, damit er gesund und glücklich wächst, kümmert sich um jedes Bedürfnis, das sie haben. Dies beinhaltet kleine Details, da es sich in diesem Fall um die Pflege der schönen Haare der Angorakatze handelt.

Angorakatzeigenschaften

Angoras Katzen Sie sind mittelgroß, mit einem länglichen, aber kompakten und schlanken Körper. Ihre Beine sind ziemlich lang und dünn was ihm zusammen mit seinen stilisierten und starken Muskeln große Beweglichkeit verleiht.

Diese Katzen haben die Kopf sehr gut proportioniert Mit dem Rest des Körpers. Seine Augen sind groß und zerrissen und können viele Farben haben: Blau, Bernsteingrün ... Angoras Katzenohren sind groß und spitz, weit am Ansatz.

Das auffälligste Merkmal von Angoras Katze ist zweifellos ihr Haar. Es ist reichlich, weich und seidig, von mittlerer Länge. Sie wachsen ein paar Büschel in ihren Ohren, die ihm einen ganz besonderen Charakter verleihen. Der Rassestandard lässt verschiedene Farben im Fell zu: weiß, blau, creme, grau, silber, tabby ...

Sie haben eine Sehr markanter, dicker und spitzer Schwanz mit reichlich vorhandenem Haar. Ohne Zweifel ist Angoras Katze sehr spektakulär.

Angorakatze Charakter

Wenn Ihnen gesagt wurde, dass Treue und Katzen nicht Hand in Hand gehen können, dann, weil sie keine Angorakatze getroffen haben! In der Tat ist diese Rasse eine der treuesten bekannt. Er ist eine sehr liebevolle und verspielte Katze. Auf der Ebene des Charakters und der Geselligkeit ähnelt es fast mehr Hunden als einigen anderen Tieren seiner Art. Es ist überhaupt nicht beschissen oder passiv!

Er ist auch sehr aktiv, ist kuschelig, aber er zeigt seine Liebe lieber mit Spielen als mit Liebkosungen. Er liebt es, Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Außerdem versteht er sich sehr gut mit Kindern und hat kein Problem damit, mit anderen Haustieren zu leben, solange er seit seiner Kindheit benutzt wird.

Cu> (Foto über: cotaskyra)

Die Angorakatze genießt das Zusammenleben und das häusliche Leben, ist aber ziemlich aktiv, das müssen Sie haben Platz zum Spielen und Bewegen. Es ist sehr wichtig, dass Sie jeden Tag Schaber und Spielzeug zur Verfügung haben, um Energie abzuleiten. Lass es nicht sesshaft werden!

Auf der anderen Seite Ihre Ernährung sollte ausgewogen, qualitativ hochwertig und angemessen sein in seinem Alter und seiner täglichen körperlichen Bewegung. Es ist wichtig, Ihnen die Nährstoffe zu geben, die Sie benötigen, aber ohne es zu übertreiben, da es fettleibig werden könnte.

Wir empfehlen Ihnen, es oft zu bürsten So bleiben Ihre Haare weich und knotenfrei.

Wie ist die Gesundheit von Angorakatzen?

Wie viele andere Rassen ist Angorakatze genetisch anfällig für bestimmte Krankheiten und Beschwerden. Die häufigsten sind Ataxie, Patellaluxation, hypertrophe Kardiomyopathie bei Katzen und angeborene Taubheit.

Soweit möglich, Eine gute Ernährung und körperliche Bewegung tragen dazu bei, die Gesundheit der Katze zu erhalten und Krankheiten vorzubeugen. Wie auch immer, denken Sie daran, dass Sie so schnell wie möglich zum Tierarzt gehen sollten, wenn Sie Symptome einer Krankheit bei Ihrem Haustier bemerken! Auf diese Weise können Sie Ihre Krankheit so schnell wie möglich diagnostizieren und behandeln.

Cu> Virginia Duque Mirón5 August 2018

Aufgrund des üppigen Fells dieser Katze ist es notwendig, täglich konstant zu bürsten, da sonst Knoten entstehen, die möglicherweise geschnitten werden müssen

Wenn Angoras Katze auf etwas aufmerksam wird, ist es definitiv ihr HaarDas ist weich, blättrig und wirkt immer frisch vom Friseur. Das Fell unserer Haustiere muss gepflegt werden, von der Verwendung spezieller Shampoos bis hin zum täglichen Bürsten. Aber was ist mit der Angora-Katzenhaarpflege?

Wie geht es der Angorakatze?

Diese Katze kommt aus der türkischen Stadt, die seinen Namen trägt und es zeichnet sich durch sein langes weiches Haar aus, das der exklusivsten Wolle ähnelt. Es ist normalerweise weiß oder schwarz, obwohl immer mehr Varianten zugelassen wurden und wir sie in grau, braun und gemischt sehen können.

Es ist mittelgroß und obwohl seine Beine klein sind, ist sein Körper lang und schlank, das seiner Rasse einen Hauch von Eleganz verleiht. Es gibt einige Exemplare mit unterschiedlich gefärbten Augen, ein Phänomen, das noch keine wissenschaftliche Ursache hat, das aber den Glücklichen, die es bekommen, einen zusätzlichen Hauch von Schönheit verleiht.

Liebe geben

Sie mögen sich überlegen, was Liebe mit den Haaren von Angoras Katze zu tun hat. Nun, sie sagen, dass Glück nach außen reflektiert wird, dass der Zustand des Herzens bestimmt, was andere in uns sehen: Eine glückliche Katze wird eine schöne Katze sein.

Eine misshandelte Katze, die nicht mit Liebe gesprochen wird, wird voller Wut sein und ihre Schönheit nicht zeigen, egal wie viel sie hat.

Sie wissen bereits, dass ein Haustier eine Verantwortung ist, die wir übernehmen müssen, während wir uns der kleinen Details bewusst sind, die mit ihrer Pflege zu tun haben, einschließlich ihrer Haare.

Türkisch Angora Charakter

Angora ist eine kluge und intelligente Katze, die gut mit Menschen und anderen Arten wie Hunden interagiert. Trotz seines dekorativen Aussehens und wie sein athletischer Körper suggeriert, ist es eine aktive Katze, die brauchen ständige Bewegung und das erregt immer wieder aufmerksamkeit.

Die türkische Angora folgt gern anderen im ganzen Haus, und obwohl sie in seinen Armen gehalten werden kann, ist es etwas, das er lange nicht tolerieren kann, da sich sein Fokus ständig ändert. Betrachten Sie es nicht als dekoratives Element auf dem Sofa, aber er mag es, sich ständig in allen Räumen des Hauses zu bewegen. Aus diesem Grund ist es notwendig, Spielzeug und Freiräume zum Klettern zur Verfügung zu stellen. Zu dieser Katze klettert gern in Regalen und hohen Möbeln Um alles, was um ihn herum passiert, von einer Höhe aus zu steuern, ist es praktisch, vertikale Elemente wie Kratzbäume und zu platzieren Erleichtern Sie den Zugang zu Fenstern und Regalen.

Besondere Sorgfalt mit dem Fell ist eines der wichtigsten Dinge, um eine Angorakatze richtig zu pflegen.

Die Katzen Angora zeichnet sich in der Regel durch ein weiches und leicht langes Fell aus, weshalb eine Reihe spezifischer Pflegemaßnahmen erforderlich ist, auf die wir hier noch näher eingehen werden Schritt Anleitung in dem wir erklären wie man eine Angorakatze richtig pflegt.

Ursprung von TunesienAngorakatzen sind in der Regel keine Großkatzen, sondern mittel obwohl es große Menge Fell, die auch viel länger als die einer gewöhnlichen Katze ist, macht sie immer auffällig. Sein Grundnahrungsmittel und Lebensraumpflege Sie mögen denen jeder Katze entsprechen oder ihnen ähnlich sein, aber wir müssen es auch haben besondere Aufmerksamkeit auf ihr Fell und wie es ihre Pflege beeinflusst.

Schritte zur Pflege einer Angorakatze

  1. Geben Sie Ihrer Katze das richtige Futter für eine Angorakatze. Viele langhaarige Katzen wie Angorakatzen sind anfällig für Dermatitis und Haarballen, aber eine richtige Ernährung kann die Wahrscheinlichkeit dieser Probleme verringern. Kaufen Sie Lebensmittel, die mindestens eine haben 50% Fleisch, ohne dass Weizen in den ersten drei Zutaten enthalten ist. Die ausgewählten Lebensmittel müssen sein reich an Ballaststoffen, essentiellen Aminosäuren und Fettsäuren wie das Omega-3. Sie haben auch spezielles Futter für Katzen bestimmter Rassen, sodass Sie im Zweifelsfall ein Futter kaufen können, das nur für Angorakatzen bestimmt ist.
  2. Kämmen und bürsten Sie die Katze jeden Tag die Bildung von Verwicklungen zu verhindern. Das Fell von Angorakatzen kann sich leicht verwickeln. Wenn Sie Knoten finden, trennen Sie diese vorsichtig mit einem speziellen Kamm oder einem breiten Borstenkamm. Wenn Sie keine Knoten finden, Fangen Sie an, das Fell mit einer weichen Bürste zu bürsten. Verwenden Sie dann einen breiten Borstenkamm, gefolgt von einem feinen Zahnkamm. Entfernen Sie Flecken mit einem speziellen Shampoo und einer weichen Bürste vom Gesicht der Katze. Verwenden Sie zwischen den Bädern ein spezielles Trockenshampoo.
  3. Denken Sie daran, dass für Angorakatzen, Das Bad sollte ungefähr alle 4-6 Wochen erfolgen. Bürsten und kämmen Sie die Katze vor dem Baden gut, um Knoten und überschüssiges Haar zu entfernen. Verwenden Sie Shampoo und Conditioner nur für Katzen, da Angorakatzen häufig empfindliche Haut haben, die bei Verwendung von Seife oder Shampoo für Menschen gereizt wird. Weil Angorakatzen langsam austrocknen, Föhn benutzen um die Katze in der kalten Jahreszeit schnell zu trocknen. Das feuchte Haar der Katze gefriert bei sehr niedrigen Temperaturen leicht.
  4. Vermeiden Sie Haarballen mit Ballaststoffen und behandeln Sie vorhandene mit bestimmten Produkten um sie zu vertreiben. Angorakatzen schlucken oft eine beträchtliche Menge an Haaren, indem sie sich selbst lecken. Verschlucktes Haar wird nicht verdaut und bindet, wodurch diese Haarballen entstehen, die zu Husten und Erbrechen führen. Im schlimmsten Fall kann auch eine Operation erforderlich sein. Zusätzliche Faserunterstützung hilft, dies zu verhindern. Es ist möglich zu mischen 1 Esslöffel in Dosen Haferflocken oder Kürbiskleie zu Katzenfutter.
  5. Sogar Vaseline könnte eine wertvolle Hilfe sein. Ein Viertel Teelöffel dieser Substanz hilft dem Hairball, seinen Weg fortzusetzen, bis er ausgestoßen wird. Vaseline hat jedoch einen nicht sehr angenehmen Geschmack für Katzen. Um es zu geben, strecken Sie es auf ein Vorderbein, so dass die Katze das Produkt schluckt, wenn das Bein gesaugt wird.
  6. Was das Bett betrifft, Wählen Sie ein saugfähiges Bett, das nicht am Fell Ihrer Katze haftet. Ton und andere Verbindungen, wie Papierkugeln, neigen dazu, feucht zu bleiben und können an den langen Haaren der Katze haften. Dies ist nicht nur unangenehm, sondern auch ungesund, da das feuchte Bett mit Bakterien gefüllt werden kann. Es gibt viele wirksame Alternativen, darunter Kiefernfasern und viele andere, die speziell für langhaarige Katzen entwickelt wurden.

Video: BABY KATZE GEFUNDEN!! SÜßESTES zugelaufenes KATZENBABY! KÄTZCHEN KITTEN VLOG ! (Februar 2020).