Tiere

Praktischer Leitfaden zur Vermeidung von Hitzschlag bei Hunden

Pin
Send
Share
Send
Send


Vor der Ankunft des Sommers und der Hitzewelle für diese Tage geplant, das offizielle College der Tierärzte von Valencia Er möchte überprüfen, welche grundlegenden Tipps Haustiere benötigen, um die Sommersaison glücklich und sicher zu genießen.

Hunde regulieren im Gegensatz zu Menschen ihre Temperatur durch Keuchen und Schwitzen durch Binden und Bereiche mit wenig Haaren. Deshalb hohe Temperaturen, ein Raum mit schlechter Belüftung und starker Sonneneinstrahlung oder mangelnder Flüssigkeitszufuhr Sie können bei unserem Haustier einen Hitzschlag auslösen.

In diesem gesendeten> " Wenn wir mit ihm mit dem Auto anreisen, sollten wir ihn auch bei heruntergeklappten Fenstern niemals im Haus lassen. “

In Bezug auf die Tierrassen empfehlen valencianische Tierärzte, besonders auf die Rassen oder Tiere zu achten, die am anfälligsten für diese Art von Leiden sind, wie z. B. jüngere oder ältere Hunde. Wie das der boxer, carlino, bulldog und jedes tierBrachycephalic sind am anfälligsten.

ERKENNEN SIE SYMPTOME UND HANDELN SIE

Die erste Symptome eines Hitzschlags bei einem Hund sind Knallrotes Zahnfleisch, offener Mund, Schwindel, anhaltendes Keuchen, übermäßiger Speichelfluss und Apathie.

Das College of Veterinarians in Valencia betont, wie wichtig es ist, diese ersten Symptome zu erkennen, um unser Haustier so schnell wie möglich behandeln zu können.

Das erste, was sie tun sollten, ist zu versuchen, den Hund an einen schattenspendenden Ort zu legen und ihn langsam mit Wasser abzukühlen oder einen feuchten Lappen auf Hals und Kopf zu legen, um die Körpertemperatur zu senken.

Last but not least unterstreichen sie nach der Ersten Hilfe, wie wichtig es ist, ein Veterinärzentrum aufzusuchen.

Die Symptome eines Hitzschlags bei Hunden sind leicht zu bemerken:

  • Übermäßiges Atmen: Ihr Hund schnappt nach Luft und atmet mit Rap.> Geben Sie ihm eine Schüssel mit frischem, sauberem Wasser, um es zu trinken, wenn er durstig ist.
  • Gehen Sie nicht mit hohen Temperaturen spazieren - "Weniger, wenn Sie einen Mops, eine Bulldogge oder eine andere Art von flacher Schnauze haben, weil sie Schwierigkeiten beim Atmen haben." Es ist sicher, dass wenn Sie eine unerträgliche Hitze verspüren, auch Ihr Haustier. Sie könnten sich sogar Verbrennungen an den Beinen zuziehen, da der Asphalt sehr heiß sein kann. В
  • Vermeiden Sie es, mit dem Auto anzureisen, wenn es sehr heiß ist. Wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, nehmen Sie es immer mit, da es vor Schock sterben kann, wenn Sie es verschlossen lassen. В В
  • Wenn Ihr Haustier außerhalb des Hauses lebt, stellen Sie sicher, dass es einen guten Schatten für Schutz hat. Es wird empfohlen, dass Sie in den Stunden drinnen bleiben, in denen Sie die meiste Hitze spüren. В

Was tun, wenn Ihr Hund einen Hitzschlag erleidet?

Wenn Sie ihn nicht davon abhalten konnten, Ihrem Hund einen Hitzschlag zu versetzen, finden Sie hier einige Empfehlungen, die ihm das Leben retten können.

  • Das erste ist, ruhig zu bleiben.
  • Bringen Sie Ihren Hund an einen kühlen Ort mit Schatten und einem recht guten Luftstrom. Das Wichtigste ist, die Temperatur auf ein normales Niveau zu senken.
  • Geben Sie ihm frisches und sauberes Wasser, niemals kalt. Vermeiden Sie zu schnelles Trinken von Wasser.
  • Verwenden Sie ein feuchtes Handtuch oder Ihre Hand, um Kopf, Bauch und Achseln abzukühlen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hund niemals dauerhaft mit einem feuchten Tuch bedecken, da dies kontraproduktiv sein kann. In extremen Fällen reiben Sie Alkohol oder einen Eiswürfel an den gleichen Stellen und auf Ihren Beinen.
  • Selbst wenn Ihr Hund auf Ihren Versuch, die Temperatur zu normalisieren, gut reagiert, ist es sehr wichtig, dass Sie ihn bei einem Tierarzt einnehmen, damit er seinen Zustand beurteilen und feststellen kann, ob er keine inneren Schäden erlitten hat.

05 Jul So vermeiden Sie einen Hitzschlag bei Hunden: Verbringen Sie einen sicheren Sommer

Die Sommerhitze, wenn die Temperaturen Spitzenwerte erreichen und die Tagesmittelpunkte erreicht sind, kann für viele Menschen ein Rückschlag sein, insbesondere aber für Tiere, die von ihnen abhängig sind. Wenn wir uns nicht richtig auf diese Etappe vorbereiten, wird uns der Sommer möglicherweise einen Streich spielen. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man a vermeidet Hitzschlag bei Hunden: Sie haben möglicherweise eine schlechte Zeit und werden sich nicht beschweren, was nicht bedeutet, dass sie weniger gefährdet sind als jedes andere Familienmitglied.

Hitzeschock ist die Reaktion unseres Körpers, um die Körpertemperatur bei fast extremen Temperaturen aufrechtzuerhalten. So wie menschliches Schwitzen dazu dient, unsere Körpertemperatur auszugleichen, schwitzen auch Hunde, obwohl sie viel weniger Schweißdrüsen haben als Menschen. Das bedeutet, dass wenn die Umgebung sehr heiß ist und die Körpertemperatur tendenziell steigt, der Körper des Hundes zu arbeiten beginnt stabil bleiben und kein Risiko eingehen.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie einen Hitzschlag bei Hunden vermeiden können, müssen Sie sich zunächst mit bestimmten Symptomen befassen: Zu offener Mund, übermäßiges Keuchen oder viele Sabber können ein Zeichen dafür sein, dass unser Hund dies versucht senken Sie Ihre Körpertemperatur und die Hitze überwinden. Die roten Augen zeigen auch an, dass wir auf ihren Zustand achten müssen, um zu verhindern, dass Hitze eine einfache unangenehme Situation zu einem Problem für Ihre Gesundheit werden lässt.

Tipps, um einen Hitzschlag bei Hunden zu vermeiden

Sowohl für die allgemeine Gesundheit als auch zur Vermeidung von Hitzschlag ist der Schlüssel dasselbe Wort: Vorbeugung. Obwohl die Hitze sehr stark ist, ist es möglich, dass unser Hund nicht an den Punkt kommt, an dem er einen Hitzschlag erleidet, wenn wir eine Reihe von Schritten ausführen. Einige Richtlinien:

  • Lassen Sie unseren Hund unter keinen Umständen im Auto eingesperrt, besonders wenn er in der Sonne steht. Überhitzung kann auftreten, Das Tier könnte gestresst werden und diese Belastung würde zu einem anhaltenden Keuchen und einer steigenden Körpertemperatur führen, auf die Ihr Körper nicht gut reagieren könnte. Das Gleiche gilt für zuhause: Sie sollten nicht in Räumen eingeschlossen werden, die zu heiß oder zu heiß sind, wie z. B. Terrassen oder Räume, die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.
  • Frisches und sauberes Wasser. Hunde sollten wie Menschen in der Lage sein, Hitze mit Feuchtigkeit zu bekämpfen, insbesondere mit frischem Wasser ... aber niemals gefroren. Ein übermäßiger Kontrast könnte schädlicher sein. Ein paar Eimer Wasser reichen in Ihrem Trinkbrunnen aus.
  • Niemals tun Übung in Spitzenhitze Stunden. Die Sonne kann übermäßig stark sein, was zusammen mit der Anstrengung einen Hitzschlag für unseren Hund verursachen kann. Tatsächlich muss der Sport auch außerhalb der Hauptstunden des Tages gemessen werden, da der Asphalt nach dem ganzen Tag Wärmeeinwirkung eine zu hohe Temperatur aufrechterhalten kann.
  • Gehen Sie in den Schatten. Es scheint offensichtlich, aber Vorsicht ist geboten. Es ist notwendig, spazieren zu gehen, wir können nicht den ganzen Tag zu Hause eingesperrt sein, aber wir können vorsichtig bei den Spaziergängen sein, um sie für den Teil der Straße zu machen, der weniger Sonne erhält, so dass der Schatten ein Schutz gegen die Hitze ist.
  • Kühle den Hund. Während wir laufen, aber auch zu Hause, können wir einen kleinen Siphon oder ein frisches und feuchtes Handtuch haben, mit dem wir die Bereiche Englisch und Achsel erfrischen können, um die Körpertemperatur des Hundes auszugleichen.
  • Gesunder Menschenverstand. Wir müssen über das Wohlergehen unseres Hundes nachdenken und Empathie zeigen, wenn wir ihn sehr heiß sehen. Er ist ein weiteres Familienmitglied und muss, wie jedes andere, möglicherweise für eine Weile die Klimaanlage anstellen, ein Fenster öffnen oder ihm etwas Erfrischendes zu trinken geben.

Erste Hilfe vor einem Hitzschlag bei einem Hund

Unabhängig davon, wie viel Aufwand wir betreiben oder wie vorsichtig wir bei der Vorbeugung sind, kann es manchmal zu einem Hitzschlag kommen: Es gibt Rennen, die anfälliger sind als andere, die Farbe der Haare beeinflusst und so viele Faktoren, die wir nicht immer erreichen können. Umfang Daher müssen wir in einer solchen Situation wissen, wie man mit Erste-Hilfe-Ratschlägen umgeht.

  • Holen Sie es raus, wo es ist. Ein Hitzschlag bei Hunden hat in der Regel den Ort zum Ausgangspunkt, an dem sich das Tier befindet. Wenn wir auf der Straße sind, lassen Sie es uns geheim halten. Wenn es sich in einem bestimmten Raum befindet, bringen wir es in einen kühleren Raum. Die Umgebung beeinflusst viel.
  • Wir müssen dich auffrischen Achsel, Englisch und Nase sowie der Mund, ohne ihn zu zwingen, auf jeden Fall zu trinken. Ja, wir können mit offenem Mund Wasser werfen, damit wir es innen benetzen können. Süßwasser, aber nicht gefroren.
  • Achten Sie auf die Pools. Diejenigen, die in Häusern mit einem Pool leben, könnten versucht sein, den Pool mit dem Hund zu betreten, um ihn plötzlich abzukühlen, aber es wird nicht empfohlen. Ein zu starker Kontrast in einer Hitzschlag-Situation könnte zu einer Vasokonstriktion führen, die Kapillaren würden sich schließen und die Körpertemperatur würde noch weiter ansteigen: kontraproduktive Maßnahme.
  • Tierärztliche Versorgung. Alle Maßnahmen, die wir zu Hause ergreifen können, um die erste Reaktion auf einen Hitzschlag zu vermeiden, sind nur vorübergehend, da ein solcher Fall dringend tierärztliche Hilfe erfordert. Das Benetzen des Hundes oder der Versuch, ihn so weit wie möglich abzukühlen, sollte nur ein erster Schritt sein, bevor wir dringend zum Tierarzt gehen: Selbst wenn es uns gelingt, die Temperatur des Tieres zu stabilisieren, ist es notwendig, fachkundige Aufmerksamkeit zu erhalten, um das Ausmaß des Problems zu beurteilen was kann verursachen Leber-, Nieren- und sogar Multiorganversagen. Die 48 Stunden nach dem Hitzschlag sind wichtig, und das Tier benötigt möglicherweise Tropfer oder temperierte Seren, um nicht nur aus der Kollaps-Situation herauszukommen, sondern sich in den folgenden Tagen zu stabilisieren. So sehr es scheint, dass der Hund den Hitzschlag überwunden hat, ist es auch ratsam, zum Tierarzt zu gehen, um zu überprüfen, ob alles in Ordnung ist.

Kontaktieren Sie uns in jeder Situation. Unsere Hunde-Gesundheitspläne umfassen alle Konsultationen, nicht nur Vorsorgeuntersuchungen, sondern auch reaktive Konsultationen zu möglichen Gesundheitsproblemen, sei es ein Hitzschlag bei Hunden oder eine andere Situation, sowie nachfolgende Überprüfungen. Mit gesundem Menschenverstand und den richtigen Richtlinien wird es keine Probleme geben, den Sommer mit unseren Hunden zu genießen.

Die Hunde mit der größten Vorsicht sollten die mit kurzen Haaren sein

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • In anderen Netzwerken teilen

Die erste Hitzewelle des Jahres hat dazu geführt, dass Hunderte von Menschen in Spanien wegen eines Hitzschlags behandelt wurden. Diese Störung, die in den schwersten Fällen zum Tod führt, betrifft nicht nur Menschen: Civil Guard warnte am 17. Juni in seinem Twitter-Account, dass das Maskottchen auch leiden kann. [Überprüfen Sie die Wettervorhersage hier]

Wissen Sie, dass Ihr Haustier auch einen Hitzschlag erleiden kann?
Das sind deine Symptome
Weitere Infos-> https://t.co/RQnN8peV7P… pic.twitter.com/mNErO40EHV

Im Gegensatz zu Menschen, die Schweißdrüsen im ganzen Körper haben, konzentrieren sich viele Haustiere wie Hunde oder Katzen auf ihre Pfoten. "Wir arbeiten besser gegen die Hitze, weil wir viele Belüftungspunkte haben, während diese Tiere nur ihre Beine und ihren Mund [mit Atmung] haben", erzählt er dem Telefon Verne Javier Belver vom Arturo Soria Veterinary Hospital in Madrid. "Es reicht jedoch aus, wenn sie hohen Temperaturen standhalten. Normalerweise ist der Hitzschlag auf Nachlässigkeit der Eigentümer zurückzuführen", erklärt er.

Aus diesem Grund sind die Haustiere, die am meisten gefährdet sind, Hunde. "Sie hängen am meisten an den Besitzern und denjenigen, die häufig ausgehen", erklärt Belver. "Es ist schwierig für Tiere, die das Haus nicht verlassen, zu leiden."

So erkennen Sie einen Hitzschlag

-Haltung des Tieres. Der schnellste Weg, einen Hitzschlag zu erkennen, ist laut Belver das Verhalten des Tieres. "Vor einem Hitzschlag kann man als erstes feststellen, dass sie im Schattenbereich stehen und nicht mehr weitergehen wollen", erklärt er. In fortgeschrittenen Fällen "gehen sie mit gesenktem Kopf, achten nicht und können nicht geradeaus gehen."

-Symptome Wenn ein Hund einen Hitzschlag erleidet, sind die ersten Symptome, die beobachtet werden können, ein sehr starkes und schnelles Keuchen und sehr feuchte Pfotenpolster - da haben die Hunde (und Katzen) ihre Schweißdrüsen. In sehr schweren Fällen, sagt Belver, "können Blutungen in der Haut, in den Schleimhäuten, im Zahnfleisch oder im Kot festgestellt werden." Belver warnt, dass "diese Fälle zu einem multisysmalen Versagen führen können: Nierenkollaps, innere Blutung", wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden.

Was tun, wenn das Haustier einen hat?

- Senken Sie allmählich die Temperatur des Tieres. Die Symptome eines Hitzschlags sollten verschwinden, wenn die Temperatur des Haustieres wieder normal ist - etwa 39 Grad, sagt Belver. Es sollte jedoch schrittweise abgesenkt werden: "Man muss vorsichtig sein und das Tier nicht in eine Eisschale legen", erklärt der Tierarzt, "sondern schrittweise." Der Tierarzt empfiehlt die Verwendung nasser Handtücher, die das Tier und die Sprühgeräte nicht vollständig mit Wasser umwickeln.

- Stellen Sie sicher, dass die Symptome verschwinden. Wenn nicht, geh zum Tierarzt. In den schwerwiegendsten Fällen eines Hitzschlags sind möglicherweise Behandlungen erforderlich, die zu Hause nicht durchgeführt werden können, z. B. die intravenöse Rehydratation mit einer Pipette. Darüber hinaus warnt Belver vor einer anderen Gefahr: zu glauben, dass das Tier einen Hitzschlag erleidet und dass es an einer anderen Krankheit leidet. "Es gibt Menschen, die die Symptome zum Beispiel mit denen einer Vergiftung verwechseln und zu ernsthaften Problemen für das Haustier führen können", sagt er. "Wenn die Symptome überwiegen, muss man ja oder ja zum Tierarzt gehen."

Wie man sie verhindert

- Vermeiden Sie Spaziergänge in der Hitze. Belver empfiehlt, "Abfahrten in den zentralen Tageszeiten so weit wie möglich einzuschränken" und nur bei Bedarf durchzuführen.

- Wenn Sie den Spaziergang machen müssen, verkürzen Sie die Dauer. "Wenn Sie einen hygienischen Ausstieg machen mussten [damit das Tier kotet oder uriniert], sollte es so kurz wie möglich und immer im Schatten sein", sagt Belver. "Und du musst nach Hause gehen, sobald du es brauchst."

- Anfälliger Rassen. Obwohl es das Gegenteil scheinen mag, sollten die Hunde mit der größten Vorsicht die mit kurzen Haaren sein. "Langes Haar isoliert mehr und widersteht besser", erklärt Belver. "Diejenigen mit kurzen Haaren haben einen schlechteren natürlichen Isolator und widerstehen schlechteren hohen Temperaturen."

-Halten Sie die Macosta hydratisiert. Belver glaubt, dass es für einen Hund sehr schwierig ist, einen Hitzschlag zu erleiden, selbst wenn die Temperaturen hoch sind, "wenn das Tier das Haus ordnungsgemäß mit Feuchtigkeit verlassen hat und der Spaziergang im Schatten erfolgt".

-Lass es nicht im Auto. Es ist eine immer wiederkehrende Warnung der Nationalen Polizei, wenn die Hitze kommt. Die Temperatur im Fahrzeuginneren kann innerhalb von nur 30 Minuten 20 Grad über der Außentemperatur liegen. Ein Lebewesen im Fahrzeug zu lassen, ist also eine echte Gefahr. Wenn Sie einen im Auto eingeschlossenen Hund sehen, erklären wir Ihnen hier, wie Sie sich verhalten sollten.

5 zweite Regel? Nein: Regel des gesunden Menschenverstands

Auf Facebook gibt es Veröffentlichungen mit Tausenden von Anteilen, die besagen, dass Sie, um zu wissen, ob Sie mit einem Hund laufen können oder nicht, die "Regel von fünf Sekunden" befolgen müssen: Legen Sie den Handrücken auf den Asphalt, und wenn er so stark brennt um während dieser Zeit nicht widerstehen zu können, das Tier nicht von zu Hause wegzubringen. Belver bezweifelt seine Wirksamkeit: "Wenn diese Regel funktionieren würde, könnte in Spanien den ganzen Sommer über kein Hund laufen", sagt er.

Der Tierarzt empfiehlt eine einfachere Regel: die des gesunden Menschenverstandes. "Wenn Sie es vermeiden würden, im August um drei Uhr nachmittags nach draußen zu gehen, sollten Sie Ihr Haustier nicht mitnehmen", empfiehlt er. "Und wenn Sie es herausnehmen müssen, gehen Sie genauso, wie Sie es tun würden: immer nach dem Schatten Ausschau halten, die Fahrt auf das Wesentliche reduzieren und keine anstrengenden Aufgaben ausführen."

* Sie können uns auch auf Instagram und Flipboard folgen. Verpassen Sie nicht das Beste von Verne!

Video: Terminvereinbarung in der Telefonakquise: In 8 von 10 Fällen zum Termin. Verkaufstrainer (Kann 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send