Tiere

Wie pflege ich eine Katze mit Krätze?

Pin
Send
Share
Send
Send


Krätze ist eine Hautkrankheit, die durch Milben verursacht wird. Es werden verschiedene Typen unterschieden:

  • Notohedral Scabies: produziert es von Cat notoedres. Die Symptome sind starker Juckreiz und Unbehagen bei der Katze. Es ist nicht ansteckend für den Menschen.
  • Demodektische Räude: produziert es durch die Milbe Demodex canis. Es kann lokalisiert werden, wenn die Symptome (Juckreiz, Kahlheit) in einem Teil des Körpers konzentriert oder generalisiert sind. Es ist auch nicht ansteckend für Menschen.
  • Ohrenkrätze: produziert es durch die Milbe Otodectes cynotis. Die Symptome sind starker Juckreiz und schlechter Geruch in den Ohren der Katze. Deb> Wie pflege ich eine Katze mit Krätze?

Tierärztliche und häusliche Behandlung

Wenn wir den Verdacht haben, dass Sie Krätze haben, müssen wir zuerst etwas tun Bringen Sie es zum Tierarzt, um es zu untersuchen und zu behandeln. Zur Verbesserung können Sie eine Pipette (eine Art Plastikflasche, in der sich die Flüssigkeit befindet, die Parasiten beseitigt) und ein trockenes antibakterielles Shampoo empfehlen. Zu Hause können wir Ihnen aber auch einige Hausmittel geben:

    Olivenöl: Betrifft die betroffenen Gebiete. So werden nach und nach die ausgeschiedenen Eier ausgeschieden> Halten Sie es von der Familie getrennt

Wenn Sie eine Art von Räude haben, die ansteckend für Menschen ist, ist es sehr wichtig, dass die Katze in einem Raum bleibt, in dem sie ein Bett, eine Mulde und einen Futterautomat, einen Schaber und Spielzeug hat. Aber sei vorsichtig, wenn du in diesem Raum bist, heißt das nicht, dass du allein bleiben musst. In der Tat Damit er sich so schnell wie möglich erholt, ist es sehr wichtig, so viel Zeit wie möglich (und mehr 😉) mit ihm zu verbringen und ihm viel Liebe zu schenken.

Mach das Haus sauber

Unabhängig davon, welche Art von Krätze bei Ihnen diagnostiziert wurde, müssen Decken, Laken, Fußboden, Möbel usw. jeden Tag gründlich gereinigt werden. Wir werden heißes Wasser verwenden um die möglichen Eier zu beseitigen, die die Milben hinterlassen haben könnten. Um den Boden zu reinigen, ist es sehr ratsam, etwas Antiparasitikum in den Moppeimer zu geben. Auf diese Weise verhindern wir, dass sich das Problem verschlimmert.

So können wir sicher sein, dass wir alles tun, damit sich unser Freund bald erholt rec.

Pin
Send
Share
Send
Send